Nach und nach verdichten sich die Gerüchte um die erste Smartwatch aus dem Hause OnePlus. Nun zeigen Bilder, wie die OnePlus Watch aussehen könnte. Möglicherweise wird uns nicht nur eine einzige Smartwatch erwarten, sondern gleich zwei. Beim Aussehen wird aber wohl keine Revolution angezettelt.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus Watch: Neue Skizzen zeigen Smartwatch

Nachdem es in letzter Zeit wieder etwas ruhiger um die erste Smartwatch von OnePlus wurde, sind nun mehrere Patentskizzen aufgetaucht, welche überraschenderweise nicht nur eine einzige Smartwatch zeigen, sondern noch eine zweite Variante. Möglicherweise wird der chinesische Hersteller eine klassische Variante in den Verkauf geben und darüber hinaus noch eine Sport-Smartwatch veröffentlichen. Bislang steht aber nur fest, dass sich die beiden intelligenten Uhren beim Armband unterscheiden.

Insgesamt dürfte OnePlus bei seinen beiden Smartwatches auf ein eher unauffälliges Aussehen setzen. Eine Revolution ist hier entsprechend nicht zu erwarten. Wie bereits feststeht, werden die Smartwatches auf ein rundes Design setzen und an der Seite über zwei Knöpfe verfügen. Rückseitig sind wohl vier Sensoren zu finden, mit denen unter anderem eine Messung des Blutdrucks ermöglicht werden könnte.

Die OnePlus Watch in zwei Ausführungen. Bild: DPMA.

Die neuen Skizzen sind in einem Patent zu finden, das laut TechnikNews beim Deutschen Patent- und Markenamt von OnePlus eingereicht wurde. Zur Ausstattung in der als Armbanduhr bezeichneten Smartwatch lassen sich aber keine neuen Informationen herauslesen.

Das sollte vor dem Kauf einer Smartwatch beachtet werden:

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte!

OnePlus: Smartwatch kommt im Frühjahr 2021

Nachdem sich der chinesische Hersteller selbst lange Zeit nicht offiziell zu einem Termin für die OnePlus Watch äußern wollte, ist nun von einer Veröffentlichung der intelligenten Uhr im Frühjahr 2021 zu rechnen. Als Betriebssystem dürfte Wear OS von Google zum Einsatz kommen. Diesbezüglich hat OnePlus bereits erwähnt, dass man eng mit Google zusammenarbeiten möchte, um die Software zu verbessern.

Zur Größe des Displays und zur Akkulaufzeit liegen weiterhin keine Informationen vor. Beim Prozessor dürfte sich OnePlus für den Snapdragon Wear 4100 entscheiden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).