Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung Galaxy M53 und A73 erhalten Update auf Android 14

Samsung Galaxy M53 und A73 erhalten Update auf Android 14

Samsung bringt Android 14 auf weitere Handys. (© GIGA)

Die beiden Samsung-Handys Galaxy M53 und Galaxy A73 erhalten derzeit das lang erwartete Update auf Android 14 mit One UI 6.0. Zunächst wird das Update nur in drei Ländern verteilt. Deutschland und weitere europäische Länder werden aber bald folgen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Galaxy M53 und A73: Samsung verteilt Android 14

Samsung hat mit der Verteilung von Android 14 und One UI 6.0 für die beiden Smartphones Galaxy M53 und A73 begonnen. Für das Galaxy M53 ist die neue Firmware-Version mit der Nummer M536BXXU4DWK2 ab sofort verfügbar – allerdings noch nicht in Deutschland.

Anzeige

Quellen zufolge bietet Samsung das Update zunächst in Russland an. Weitere Länder sollen in Kürze folgen (Quelle: SamMobile). Es wird aber wohl nicht mehr lange dauern, bis das Android-Update auch in Deutschland verfügbar sein wird.

Die Veröffentlichung von One UI 6.0 und Android 14 für das Galaxy M53 ist Teil einer größeren Update-Welle von Samsung, die neben der Galaxy-Tab S9-Serie bereits die Handys der Galaxy-S23/S22-Serie und die Falt-Handys Galaxy Z Fold 5 und Z Flip 5 erreicht hat. Das Galaxy A54 war das erste Handy außerhalb der Premium-Reihen.

Anzeige

Für das Galaxy A73 wählte Samsung nicht Russland, sondern den Iran und Malaysia als erste Märkte (Quelle: SamMobile). In beiden Ländern kann das finale Update auf Android 14 bereits installiert werden. Weitere Märkte werden folgen, in denen die Firmware-Version A736BXXU5DWK2 verteilt wird.

Was hat sich bei One UI 6.0 alles geändert? Die Antwort gibt es im Video:

Neue Features fürs Galaxy: Das musst du zu One UI 6.0 wissen
Neue Features fürs Galaxy: Das musst du zu One UI 6.0 wissen Abonniere uns
auf YouTube

Samsung: Wichtige Neuerungen bei One UI 6.0

One UI 6.0 bringt einige auffällige Änderungen mit sich, darunter einen neu gestalteten Quick-Toggle-Bereich und eine neue systemweite Schriftart. Besonders hervorzuheben sind die Verbesserungen bei der Fotobearbeitung.

Anzeige

Auch die Samsung-Apps wurden aktualisiert und teilweise umbenannt. Obwohl das Update viele Funktionen der teureren Galaxy-S23-Serie mitbringt, können einige Funktionen auf günstigeren Modellen wie dem Galaxy A73 leicht eingeschränkt nutzbar sein.

Anzeige