Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung überrascht: Ältere Smartphones erhalten dickes Softwareupdate

Samsung überrascht: Ältere Smartphones erhalten dickes Softwareupdate

Viele Samsung-Smartphones erhalten One UI 5.1. (© GIGA)

Bei Samsung steht zwar das neue Galaxy S23 im Scheinwerferlicht. Trotzdem vernachlässigen die Südkoreaner ihre älteren Smartphones nicht. Die erhalten mit One 5.1 jetzt ein riesiges Softwareupdate. Der Rollout hat bereits begonnen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Stärkerer Qualcomm-Chip, größerer Akku, eleganteres Design: Vieles spricht für das neue Galaxy S23. Neben neuer Hardware bietet das Samsung-Smartphone mit One 5.1 aber auch neue Softwarefunktionen. Zumindest dafür ist ein Upgrade aber nicht nötig.

Anzeige

Samsung rollt One UI 5.1 für ältere Smartphones aus

Die neue Software wird derzeit für eine Reihe von älteren Samsung-Smartphones ausgerollt (Quelle: SamMobile). Dazu gehören folgende Geräte:

  • Galaxy S20
  • Galaxy S20 Plus
  • Galaxy S20 Ultra
  • Galaxy S21
  • Galaxy S21 Plus
  • Galaxy S21 Ultra
  • Galaxy S22
  • Galaxy S22 Plus
  • Galaxy S22 Ultra
  • Galaxy Z Flip 3
  • Galaxy Z Flip 4
  • Galaxy Z Fold 3
  • Galaxy Z Fold 4
Anzeige

Dass Samsung One UI 5.1 auch für ältere Galaxy-Smartphones bereitstellen wird, war bereits seit einigen Wochen klar. Der frühe Zeitpunkt überrascht dann aber doch – immerhin ist das Galaxy S23 nicht einmal zwei Wochen alt. Samsung unterstreicht hier noch einmal die bemerkenswerte Wandlung zum Update-Musterschüler, die der Hersteller in den vergangenen Jahren vollbracht hat.

Weitere Samsung-Smartphones, die nicht in der Liste vertreten sind, dürften in den kommenden Tagen und Wochen folgen.

Auf dem Galaxy S23 ist One UI 5.1 von Haus aus drauf: 

Anzeige
Samsung Galaxy S23 (Plus) im Hands-On
Samsung Galaxy S23 (Plus) im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Neue Features mit One UI 5.1

Auch wenn es der kleine Versionssprung nicht vermuten lässt: Im Vergleich zu One UI 5.0 ist One UI 5.1 ein großes Update. Die Kamera-App wurde etwa überarbeitet, um den Farbton bei Selfies einfacher wechseln zu können. Einen Schnellzugriff zur Expert-RAW-App gibt es nun ebenfalls. In der Galerie-App gibt es geteilte Familienalben, eine verbesserte Informationsanzeige für Fotos (nach oben wischen) und auch die Suche ist leistungsfähiger geworden.

Neue Wetter- und Batterie-Widgets sind ebenso Teil von One UI 5.1 wie geteilte Notizen in Samsung Notes, Verbesserungen im Zusammenspiel mit anderen Samsung-Geräten oder eine komfortablere Einrichtung neuer Galaxy-Geräte.

Anzeige