Mate 20 Pro: Der wahre Grund, warum das Huawei-Handy so teuer ist

Kaan Gürayer 11

Spitzentechnik hat ihren Preis: Stolze 999 Euro lässt sich Huawei das Mate 20 Pro hierzulande kosten. Damit stößt der chinesische Smartphone-Hersteller in neue Preisregionen vor. Ein Bauteil treibt die Herstellungskosten des neuen Top-Handys offenbar besonders in die Höhe. 

Mate 20 Pro: Der wahre Grund, warum das Huawei-Handy so teuer ist
Bildquelle: GIGA.

Wie schnell die Smartphone-Preise steigen, zeigt der Vergleich zwischen dem P20 Pro und dem Mate 20 Pro: Nur sechs Monate liegt zwischen der Vorstellung der beiden Geräte, dennoch ist Huaweis neuestes Smartphone-Flaggschiff 100 Euro teurer. Ging das P20 Pro mit einer UVP von 899 Euro an den Start, müssen Käufer für das Mate 20 Pro bereits 999 Euro auf den Tisch legen. Zwar dürfte der Preisanstieg verschiedene Gründe haben – ein Faktor scheint aber besonders herauszustechen: der Fingerabdrucksensor im Display.

Mate 20 Pro: Huawei-Handy ohne Fingerabdrucksensor im Display deutlich günstiger

Für den chinesischen Heimatmarkt hat Huawei nämlich eine weitere Version des Mate 20 Pro angekündigt. Das neue Modell ist exakt baugleich mit der internationalen Variante, die auch bei uns in Deutschland angeboten wird. Einziger Unterschied: Es fehlt der Fingerabdrucksensor im Display. Mit einem Preis von umgerechnet 680 Euro ist diese Version aber deutlich günstiger als das reguläre Mate 20 Pro.

Natürlich sind Smartphone-Preise in China allgemein günstiger als in Deutschland und Europa, was unter anderem an niedrigeren Steuern in der Volksrepublik liegt. Hinzu kommt, dass Handy-Hersteller in Deutschland weitere Kosten wie die Urheberrechtsabgabe zu tragen haben, die auf den Endkundenpreis umgeschlagen werden.

Trotzdem: Auch in China ist das Huawei Mate 20 Pro mit sogenanntem In-Display-Fingerabdrucksensor deutlich teurer als die Variante ohne. Das legt den Schluss nahe, dass das Feature einer der größten Preistreiber beim neuen Huawei-Handy ist.

Mit welchen Features das Huawei Mate 20 Pro sonst noch punktet, seht ihr hier: 

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Huawei Mate 20 Pro: Die 7 besten Features des Super-Smartphones.

Huawei Mate 20: Das günstigere und bessere Huawei-Handy?

Wie gut der Fingerabdrucksensor im Display funktioniert, nehmen wir gerade im Test des Huawei Mate 20 Pro unter die Lupe, der am kommenden Wochenende auf GIGA veröffentlicht wird. Wem aber jetzt schon klar ist, dass er auf die innovative Funktion verzichten kann, sollte einen Blick auf das reguläre Mate 20 werfen. Das Smartphone besitzt viele Features des Pro-Modells, etwa den brandneuen Kirin-980-Prozessor, hat aber einen herkömmlichen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite an Bord – und ist mit aber deutlich günstiger.

Quelle: PhoneArena 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung