Xiaomi macht sich über das Huawei P30 lustig – und trifft mehrere wunde Punkte

Peter Hryciuk 23

Huawei macht sich gerne über Apple lustig, wird nach der Präsentation des P30 nun aber selbst zum Opfer. Der chinesische Konkurrent Xiaomi knöpft sich das neue Handy vor – und trifft beim Vergleich mit dem eigenen Flaggschiff-Smartphone gleich mehrere wunde Punkte.

Xiaomi macht sich über das Huawei P30 lustig – und trifft mehrere wunde Punkte

Xiaomi knöpft sich das Huawei P30 vor

Immer wenn neue Produkte vorgestellt werden, macht sich irgendein anderes Unternehmen darüber lustig. Nachdem Huawei kürzlich über Apple gespottet hat, ist das chinesische Unternehmen nun selbst die Zielscheibe. Xiaomi macht nämlich einen interessanten Vergleich zwischen dem Xiaomi Mi 9 und dem Huawei P30. Besonders die Ausstattung und Preisgestaltung stößt bei der chinesischen Konkurrenz auf Spott und Hohn. Folgendes wurde bei Twitter geteilt:

Man muss zugeben, dass Xiaomi da nicht so unrecht hat. Im Mi 9 arbeitet mit dem Snapdragon 855 ein aktueller und schnellerer Prozessor, als im P30 mit Kirin 980 aus dem letzten Jahr. Die Kamera des Mi 9 dürfte im Vergleich zum P30 zwar etwas unterlegen sein, liegt aber trotzdem auf einem sehr hohen Niveau. Beide Smartphones besitzen einen optischen Fingerabdrucksensor im Display. Das Xiaomi Mi 9 kann zudem kabellos schnell aufgeladen werden. Diese Eigenschaft unterstützt das Huawei P30 überhaupt nicht. Beim Arbeitsspeicher und internen Speicher gibt es keine Unterschiede.

Und trotzdem kostet das deutlich mehr als das . Da fragt man sich wirklich, wofür man die zusätzlichen 250 Euro bezahlt? Optisch sind beide Smartphones Hingucker. Zwei kleine Vorteile besitzt das P30 dann aber noch. Es gibt eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und das Smartphone ist IP53-zertifiziert und somit wenigstens für einen Regenschauer gewappnet. Ansonsten ist das Xiaomi Mi 9 für den Preis ein echter Knaller.

Doch nicht nur die internationale PR-Abteilung von Xiaomi knöpft sich das Huawei P30 auf Twitter vor, auch der UK-Kanal hat ein lustiges Bild geteilt:

Im Fokus liegt auch hier der ältere und langsamere Prozessor des Huawei P30, während im günstigeren Xiaomi Mi 9 ein aktueller und schnellerer Prozessor zum Einsatz kommt. Und was gibt es von Huawei? Eine Sonderedition des P30 mit einer Hülle, die mit Swarovski-Kristallen überzogen ist.

Huawei P30 kaufen *   Xiaomi Mi 9 kaufen *

Huawei P30 oder Xiaomi Mi 9?

Huawei P30 Pro und P30 im Hands-On: Die nächste Kamera-Revolution?

Das Huawei P30 steht wie üblich im Schatten des P30 Pro, ist aber kein komplett uninteressantes Smartphone. Mit einem Preis von 749 Euro in Deutschland ist es unserer Einschätzung nach aber zu teuer. Sogar das Samsung Galaxy S10 ist bereits günstiger – und der Preis des Huawei P30 Pro fängt auch an zu sinken. Sollte das P30 in den kommenden Monaten einen Preisbereich von etwa 500 Euro erreichen, wäre es eine interessante Option. Was haltet ihr von solchen PR-Aktionen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung