Android: Nummer blockieren & Blockierung aufheben – so geht's

Robert Schanze

Wenn euch eine Telefonnummer nervt, könnt ihr sie in Android blockieren. Wir zeigen euch auf GIGA, wie das geht.

Unsere Anleitung zeigt, wie ihr eine Nummer blockiert und das Ganze wieder rückgängig macht.

 Android: Nummer blockieren

  1. Öffnet die Telefon-App auf eurem Smartphone.
  2. Tippt auf das Symbol „Anrufliste“.
  3. Tippt auf die Telefonnummer/den Anrufer, welche(r) blockiert werden soll.
  4. Tippt auf „Blockieren/Spam melden

Android: Blockierung einer Nummer wieder aufheben

Android zeigt Anrufe von blockierten Nummern nicht in eurer Anrufliste an. Geht also lieber wie folgt vor.
  1. Öffnet die Telefon-App.
  2. Tippt auf das Symbol „Mehr“.
  3. Tippt auf Einstellungen > Blockierte Nummern.
  4. Tippt neben der Nummer, deren Blockierung ihr aufheben möchtet, auf das Symbol Löschen > Blockierung aufheben.

Unsere Bilderstrecke zeigt euch nochmal Bild für Bild, wie ihr Telefonnummern unter Android blockieren könnt:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Android: Kontakt blockieren – so geht's

Hat alles funktioniert? Schreibt uns in die Kommentare, falls etwas nicht funktioniert hat. Wie ihr Nummern blockieren könnt, ist auch davon abhängig, welchen Handy-Hersteller ihr habt. Unter Umständen funktioniert es in etwas abgewandelter Form.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung