Paint: Hintergrund transparent machen – so geht's

Robert Schanze

Mit MS-Paint könnt ihr den Hintergrund eines Elements entfernen, sodass ihr nur das Element als Auswahl habt. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Hintergrund in Paint transparent machen

Mit MS-Paint könnt ihr nur einfache Bildbearbeitungen durchführen. Falls ihr ein Objekt in einem Foto freistellen möchtet, solltet ihr die Bildbearbeitungsprogramme Photoshop, GIMP oder Paint.NET nutzen.

Mit Paint lassen sich einfache Elemente ohne Hintergrund kopieren:

  1. Öffnet Paint und zeichnet eine beliebige Form in das leere, weiße Feld.

  2. In der Symbolleiste klickt ihr im Bereich „Bild“ auf den Button „Auswählen“ > „Transparente Auswahl“.

  3. Zieht mit der Maus nun ein Rechteck um eure Form, um die Auswahl zu erstellen.
  4. Drückt die Tastenkombination [Strg] + [C], um die Auswahl in die Zwischenablage zu kopieren.
  5. Wechselt in ein anderes Paint-Fenster und drückt die Tastenkombination [Strg] + [V], um die Auswahl ohne Hintergrund einzufügen.

In unserem Beispiel oben haben wir ein neues Paint-Fenster geöffnet, den Hintergrund blau gemacht und das Objekt aus der Zwischenablage mit den Tasten [Strg] + [V] wieder eingefügt. Solange die Auswahl noch vorhanden ist (gestrichelte Linie um Objekt), lässt sich das grüne Oval an eine beliebige Stelle vor dem blauen Hintergrund positionieren.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Alte Handys verkaufen & entsorgen: So wirds gemacht

    Alte Handys verkaufen & entsorgen: So wirds gemacht

    Das alte Handy einfach wegzuschmeißen ist in vielen Fällen vertanes Geld und ebenso nicht die umweltfreundlichste Möglichkeit. Oft kann man sogar kaputte Handys noch verkaufen, die daraufhin als Ersatzteilspender dienen oder zumindest die wertvollen Metalle weiterverwertet werden. Welche Möglichkeiten ihr habt, euer altes Smartphone (egal, ob voll funktionsfähig oder defekt) zu barer Münze zu machen, zeigen wir...
    Thomas Kolkmann 1
  • ClickMonitorDDC

    ClickMonitorDDC

    Mit dem Tool ClickMonitorDDC könnt ihr Helligkeit, Kontrast und Lautstärke eures Monitors über die Taskleiste oder per Tastenkombination einstellen, wobei mehrere Monitore unterstützt werden und ihr unterschiedliche Profile mit selbst definierten Einstellungen anlegen könnt.
    Marvin Basse
  • Free MP4 Video Converter

    Free MP4 Video Converter

    Der Free MP4 Converter Download konvertiert Videos anderer Formate ins MP4-Format, welches insbesondere auf mobilen Geräten wie beispielsweise iPhone oder Kindle verbreitet ist. Das Programm weist dabei eine besonders einfache Bedienung auf.
    Marvin Basse
* Werbung