Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Starfield: Aceles oder Mikroben? Beide Konsequenzen erklärt

Starfield: Aceles oder Mikroben? Beide Konsequenzen erklärt

Aceles oder Mikroben in Starfield wählen? Wir erklären euch die Konsequenzen für beide Entscheidungen (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Am Ende der Fraktionsmission „Das geschmiedete Vermächtnis“ der United Colonies in Starfield müsst ihr bezüglich der Terrormorphs eine Entscheidung treffen und zwischen Aceles oder Mikroben wählen. An dieser Stelle ordnen wir beide Optionen ein und was sie für Konsequenzen haben.

Anzeige

Aceles oder Microben bei der Terrormorph-Entscheidung?

Ob ihr euch am Ende der Quest „Das geschmiedete Vermächtnis“ für Aceles oder Mikroben entscheidet, ist in erster Linie eine kosmetische Entscheidung. Bei beiden Optionen erhaltet ihr die genau gleichen Belohnungen und keine der Entscheidungen hat sonstige Auswirkungen, die euch Vor- oder Nachteile geben.

Trotzdem gibt es eine moralisch gute und eine moralisch schlechte Entscheidung, die vor allem von euren Begleitern entsprechend kommentiert wird. Wie beide Optionen genau bewertet werden, lest ihr im Folgenden.

Anzeige

Aceles wählen („Schlechtes Ende“)

Wenn ihr die erste Option „Der Einsatz von Aceles ist am sichersten. Das wäre meine Wahl.“ auswählt, wird die UC damit beginnen, so viele Aceles wie möglich gentechnisch zu verändern und zu züchten. Dies dauert länger, jedoch haben die Aceles eine Vorliebe für Terrormorphs und werden sie auf Dauer ausrotten, indem sie sie fressen.

Aceles sind allerdings nicht unbedingt die beste Option gegen die Heatleeches (Vorform der Terrormorph-Mutation), da diese agiler sind als die Aceles. Zudem können Aceles feindlich werden, wenn sie provoziert werden.

Anzeige

Es kann passieren, dass ihr bei dieser Entscheidung im weiteren Spielverlauf Aceles auf Planeten entdecken könnt, wie sie gegen Terrormorphs kämpfen. Zudem können Mitglieder der UC beobachtet werden, wie sie Aceles auf Planeten bringen.

Diese Methode ist wissenschaftlich bewährt und wird von den Begleitern aber eher negativ bewertet. Vor allem Sarah Morgan und Barret werden hier negativ reagieren.

Mikroben wählen („Gutes Ende“)

Wenn ihr die zweite Option „Terrormorphs haben genug Schaden angerichtet. Sie müssen schnell mit der Mikrobe vernichtet werden.“ auswählt, werden Mikroben gegen die Terrormorphs und Heatleeches eingesetzt, um sie schnell auszurotten.

Dies ist die experimentelle Option, bei dem ein Krankheitserreger auf die Terrormorphs losgelassen wird, um ihre Anzahl schnell zu reduzieren und die Angriffe in besiedelten Gebieten rasch zu stoppen.

Die damit verbundenen Risiken ergeben sich jedoch aus der Tatsache, dass die Methode noch nicht ausreichend erforscht wurde. Das Kabinett wird deswegen auch entsprechende Bedenken äußern, dass es zu einer Mutation kommen könnte, die eventuell menschliches Leben gefährdet. Zudem könnten die Terramorphs möglicherweise eine Immunität entwickeln.

Trotzdem bevorzugen eure Begleiter eher diesen Ansatz, wenn ihr also ein paar Likes sammeln wollt, entscheidet euch für die Mikroben. Aber wie eingangs erwähnt, haben beide Optionen keine negativen Konsequenzen für euch. Eventuell ist es auch spannender für euch, Aceles zu wählen, um später Kämpfe zwischen ihnen und den Terrormorphs zu beobachten.

Anzeige