Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Deutsche Bahn
  4. Alle News zu Deutsche Bahn - Seite 3

Alle News zu Deutsche Bahn - Seite 3

  • 49-Euro-Ticket: Deutsche Bahn zieht die Daumenschrauben an
    Kaan Gürayer05.09.2023, 13:28

    Das Deutschlandticket kommt gut an. Millionenfach hat sich die Spar-Fahrkarte für 49 Euro bislang verkauft. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenseite. Immer mehr manipulierte Tickets sind im Umlauf. Gegen die Betrüger will die Deutsche Bahn jetzt mit harten Bandagen vorgehen.

  • 49-Euro-Ticket: Verkehrsminister haut auf den Tisch
    Kaan Gürayer03.09.2023, 17:03

    Die Zukunft des 49-Euro-Ticket ist ungewiss. Um die Spar-Fahrkarte ist neuer Streit entbrannt – es geht um die Finanzierung. Forderungen nach mehr Geld erteilt der Verkehrsminister jetzt eine Absage.

  • Handy im Zug aufladen? Polizei warnt vor neuer Gefahr
    Simon Stich03.09.2023, 14:01

    Die Bundespolizei gibt eine Warnung an Passagiere aus: In mehreren Zügen wurden Steckdosen an den Sitzplätzen von Unbekannten derart manipuliert, dass Fahrgäste einem potenziell lebensgefährlichen Stromschlag ausgesetzt waren.

  • Digitale Bahntickets: Dieser Trick kommt euch teuer zu stehen
    Simon Stich23.08.2023, 16:30

    Die Verbraucherzentrale NRW weist Bahnreisende darauf hin, dass ein kleiner Ticket-Trick offiziell nicht anerkannt wird. Screenshots von digitalen Zugtickets muss die Deutsche Bahn nicht akzeptieren. Falls Ticket-Kontrolleure das doch machen, dann geschieht das nur aus Kulanz.

  • Pech gehabt bei Verspätungen: Neue Regel beim 49-Euro-Ticket
    Kaan Gürayer15.08.2023, 15:35

    Bundesweite Fahrten im Nah- und Regionalverkehr für 49 Euro im Monat: Das 49-Euro-Ticket versteht jedes Kind. Was viele aber nicht wissen: Unter bestimmten Voraussetzungen darf man mit dem Deutschlandticket auch einen ICE nutzen. Dem schiebt die Bahn jetzt aber einen Riegel vor.

  • Deutsche Bahn warnt: Ohne Huawei wird es richtig teuer
    Simon Stich07.08.2023, 14:30

    Sollte ein Austausch von Huawei-Technik gesetzlich beschlossen werden, dann käme das die Deutsche Bahn ziemlich teuer zu stehen. Hunderte Millionen Euro müsste die DB ausgeben, wie neue Berechnungen zeigen. Schlimmstenfalls könnten sich dadurch auch wichtige Infrastrukturprojekte um Jahre verzögern.

  • 49-Euro-Ticket: ADAC macht verlockendes Angebot
    Kaan Gürayer19.07.2023, 16:35

    Das 49-Euro-Ticket ist an sich schon ein Preisknaller. Bundesweite Fahrten im Nah- und Regionalverkehr waren nie günstiger. Der ADAC beweist nun aber, dass es sogar noch günstiger geht. Der Autoclub verkauft das Deutschlandticket mit Rabatt. Zwei Einschränkungen gibt es aber.

  • Deutsche Bahn: Traum von pünktlichen Zügen ist ausgeträumt
    Felix Gräber09.07.2023, 11:02

    Viele Bahnfahrer und Pendler können ein Lied von Verspätungen, Zugausfällen und anderen Ärgernissen singen. Dabei hat die Deutsche Bahn im internationalen Vergleich einen ordentlichen Ruf. Von wahrer Pünktlichkeit kann trotzdem keine Rede sein – und daran wird sich wohl nie etwas ändern, wie jetzt ein DB-Vorstand zugibt.

  • Deutsche Bahn: Das Ende bahnt sich an
    Simon Stich04.07.2023, 14:30

    Es droht das Ende der Deutschen Bahn, wie wir sie kennen: Die Monopolkommission hat der Bundesregierung eine Aufspaltung der Bahn empfohlen. Nur so könne auf der Schiene mehr Wettbewerb entstehen und Reformen effektiv durchgeführt werden. Die Politik müsse jetzt handeln.

  • 49-Euro-Ticket mit dickem Rabatt: Zwei Bundesländer gehen eigene Wege
    Kaan Gürayer29.06.2023, 16:56

    Am Preis für das 49-Euro-Ticket haben sich im Vorfeld Diskussionen entzündet. Zu teuer, so lautete ein vielfacher Vorwurf. Der scheint bei zwei Bundesländern auf offene Ohren gestoßen zu sein. Sie gehen eigene Wege und bieten das Deutschlandticket teilweise mit 20 Euro Rabatt an. Nicht alle profitieren aber davon.

  • Deutsche Bahn gefoppt: „Zugfahren ist das letzte deutsche Abenteuer”
    Felix Gräber28.06.2023, 10:08

    Die Deutsche Bahn kommt aus den Problemen nicht heraus. Das Streckennetz marode, die Züge so unpünktlich wie nie zuvor, Geld fehlt an allen Enden. Mitten in so einem Scherbenhaufen muss man sich einiges an Spott anhören – auch oder gerade, wenn es fast schon aus den eigenen Reihen kommt.

  • 49-Euro-Ticket ein Misserfolg? Spar-Fahrkarte verfehlt großes Ziel
    Kaan Gürayer21.06.2023, 16:53

    Rund zwei Monate ist das 49-Euro-Ticket erhältlich. Der Erfolg spricht für sich: Millionen Deutsche haben sich die Spar-Fahrkarte bereits zugelegt. Uneingeschränkt positiv fällt die erste Zwischenbilanz aber nicht aus. Ausgerechnet eines der wichtigsten Ziele verfehlt das Deutschlandticket klar.

  • Vorher kostenlos, jetzt 5,90 Euro: Deutsche Bahn greift Reisenden in den Geldbeutel
    Kaan Gürayer03.06.2023, 15:09

    Ständige Verspätungen, überholte Züge und heruntergekommene Bahnhöfe setzen die Deutsche Bahn unter Druck. Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Juni könnte das bereits beschädigte Image einen zusätzlichen Kratzer erleiden. Ein bisher kostenloser Service wird dann nur noch gegen eine zusätzliche Gebühr angeboten. Reisende sollen dann 5,90 Euro zahlen.

  • Bahn-Vorstand rechnet ab: So kann es nicht weitergehen
    Felix Gräber28.05.2023, 12:16

    Die Deutsche Bahn rollt unaufhaltsam aufs Chaos zu. Verspätungen und Zugausfälle häufen sich. In den kommenden Jahren wird das Chaos weiter eskalieren. Jetzt gesteht der für die Infrastruktur zuständige Vorstand bei der DB: Es hat massive Versäumnisse gegeben.

  • 49-Euro-Ticket: Flixbus-Chef kündigt erste Konsequenzen an
    Kaan Gürayer27.05.2023, 07:40

    Seit Anfang Mai ist das 49-Euro-Ticket erhältlich. Fahrten im Nah- und Regionalverkehr sind damit so günstig wie noch nie. Der Discount-Preis setzt andere Verkehrsanbieter unter Druck. Flixbus-Chef André Schwämmlein hat schon vor dem Start des Deutschlandtickets mit Streckenschließungen gedroht – und nennt jetzt erste Strecken, die es treffen könnte.

  • 49-Euro-Ticket wird überarbeitet: Großer Nachteil soll ausgeräumt werden
    Kaan Gürayer25.05.2023, 11:46

    Das 49-Euro-Ticket ist ein echtes Schnäppchen. Bundesweite Fahrten im Nah- und Regionalverkehr sind damit so günstig wie noch nie. Trotzdem hat das Deutschlandticket gegenüber regulären Monatskarten einen entscheidenden Nachteil. Der soll 2024 aber beseitigt werden, verspricht die Politik. Profitieren sollen vor allem Familien.

  • Armutszeugnis für die Bahn: So viele Züge fallen wirklich aus
    Simon Stich15.05.2023, 16:30

    Im vergangenen Jahr sind in Deutschland über 40.000 Züge ausgefallen. Vor allem der Regionalverkehr war betroffen. In nur einem Jahr hat es bei der Deutschen Bahn über 80.000 Störungen gegeben. Politiker sprechen von einer „katastrophalen Bilanz“.

  • 49-Euro-Ticket: Flop mit Ansage? Deutsche haben klare Meinung
    Kaan Gürayer25.04.2023, 15:07

    In wenigen Tagen fällt der Startschuss für das 49-Euro-Ticket. Glaubt man einer Umfrage, hat die überwältigende Mehrheit der Deutschen aber nicht vor, die Spar-Fahrkarte zu kaufen. Eine Zahl dürfte der Politik besonders zu denken geben.

  • Deutsche Bahn vor dem Aus? Experten fordern radikale Maßnahmen
    Felix Gräber24.04.2023, 17:04

    Dass die Deutsche Bahn vor argen Problemen steht, weiß wohl fast jeder, der gerade in letzter Zeit mal mit dem Zug unterwegs war. Doch nicht nur die Verspätungen sind auf einem Allzeithoch. Vieles läuft nicht rund bei der Bahn. Experten fordern jetzt drastische Konsequenzen und wollen die Deutsche Bahn zerschlagen.

  • Trotz Deutschlandticket: In diesen Zügen müsst ihr trotzdem zahlen
    Simon Stich04.04.2023, 16:30

    Mit dem Deutschlandticket für 49 Euro kann der Nah- und Regionalverkehr überall genutzt werden – oder etwa doch nicht? Ein Blick auf die Details zeigt, dass das Monatsticket doch nicht in allen Regionalzügen gilt. Hier müssen sich Reisende ein weiteres Ticket besorgen.

  • 49-Euro-Ticket wird günstiger: Bundesland gibt Geringverdienern dicken Rabatt
    Kaan Gürayer27.03.2023, 16:11

    Für viele Bundesbürger ist das 49-Euro-Ticket eine echte Entlastung. Anders sieht es bei Geringverdienern und Sozialschwachen aus. Ein Bundesland prescht nun vor und kündigt für diesen Kreis einen ordentlichen Rabatt fürs Deutschlandticket an. Zum Start gibt es den aber nicht.

  • 49-Euro-Ticket könnte günstiger werden: Millionen Deutschen winkt Rabatt
    Kaan Gürayer20.03.2023, 16:19

    Das 49-Euro-Ticket befindet sich auf den Zielgeraden: Am 1. Mai fällt der Startschuss für den günstigen Fahrschein. Änderungen sind aber noch immer möglich. Eine davon will Sachsen erreichen und das Deutschlandticket für Millionen Deutsche mit einem Rabatt anbieten – und zwar bundesweit.

  • 49-Euro-Ticket: Flixbus-Chef droht mit knallharten Konsequenzen
    Kaan Gürayer18.03.2023, 14:10

    Das 49-Euro-Ticket bewegt nicht nur die Gemüter von Bus- und Bahnfahrern. Flixbus-Chef Schwämmlein fordert, dass auch Fernbusse beim Deutschlandticket integriert sind. Sollte es nicht so kommen, droht er mit knallharten Konsequenzen. Betroffen wären 150 Städte in Deutschland.

  • 49-Euro-Ticket: Schufa droht zum Stolperstein zu werden
    Kaan Gürayer09.03.2023, 15:44

    Das 49-Euro-Ticket soll den verkrusteten ÖPNV in ein neues Zeitalter führen und eine günstige Alternative zum Auto schaffen. Ausgerechnet Arme könnten von der Spar-Fahrkarte aber ausgeschlossen werden. Grund ist die Schufa.

  • Deutsche Bahn zieht Konsequenzen: So geht es nicht weiter
    Simon Stich07.03.2023, 16:30

    Nach Angaben der Deutschen Bahn nimmt die Gewalt gegen eigene Mitarbeiter zu. Als Konsequenz daraus soll das Zugpersonal künftig Bodycams tragen. Mitarbeiter werden besser vor Angriffen geschützt, so die Hoffnung. An Bahnhöfen sollen zudem Tausende weitere Kameras für mehr Sicherheit sorgen.

Anzeige
Anzeige