So erstellt ihr einen Screenshot auf Huawei-Smartphones (3 Methoden)

Robert Schanze

Mit einem Screenshot speichert ihr den Bildschirminhalt als Bilddatei in der Galerie. Wir zeigen, wie das auf Huawei-Smartphones funktioniert.

Huawei: Screenshot erstellen

Per Tastenkombination

  1. Öffnet den Bildschirminhalt, den ihr abfotografieren möchtet.
  2. Drückt gleichzeitig die Power- und Leiser-Taste.
  3. Haltet sie gedrückt, bis ihr einen Ton hört und eine kurze Aufnahme-Animation seht.
  4. Den Screenshot findet ihr in eurer Galerie-App unter dem Album Screenshots.

Per Screenshot-Verknüpfung

Zieht die Statusleiste von oben nach unten und tippt auf die Schaltfläche Screenshot (Symbol: Rechteck mit Schere). Dadurch wird der aktuelle Bildschirminhalt als Screenshot gespeichert.

 

Per Fingerknöchel-Geste

  1. Aktiviert in den  Einstellungen > Intelligente Unterstützung > Bewegungssteuerung > Smart Screenshot.
  2. Öffnet den Bildschirminhalt, von dem ihr einen Screenshot machen möchtet.
  3. Klopft mit dem Fingerknöchel zweimal auf das Display.

Tipp: Ihr könnt mit der Methode auch nur einen Teil des Bildschirms abfotografieren. Klopft dazu wie oben mit dem Fingerknöchel auf den Bildschirm, aber belasst den Knöchel bei der zweiten Berührung auf dem Display. Zeichnet dann mit dem Knöchel den Bereich, von dem ihr einen Screenshot erstellen möchtet.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Benchmark-Vergleich: Samsung Galaxy Note 10 Plus vs. S10 Plus und Huawei P30 Pro.

Wo speichert das Huawei-Handy die Screenshots?

Huawei-Smartphones speichern Screenshots standardmäßig im Ordner Interner Speicher/Pictures/Screenshots. Ihr könnt die gespeicheten Bilder von dort auf den PC übertragen.

Wenn ihr noch weitere Methoden kennt, um auf Huawei-Smartphones einen Screenshot zu erstellen, schreibt es uns gerne in die Kommentare. Außer den drei genannten Methoden, sind uns keine weiteren bekannt. In Huawei-Anleitungen konnten wir auch keine Weiteren finden.

Wirst du dir jetzt noch ein Huawei- oder Honor-Smartphone kaufen? Stimme ab!

Huawei-Smartphones ohne Android-Updates und Google-Dienste? Ist das für dich denkbar? Stimme ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung