Versteckt & entdeckt: 13 Neuerungen von iOS 13 (Sebastians Lieblingstipps)

Sebastian Trepesch 3

iOS 13 bietet mehr als nur einen Dunkelmodus. Viele Funktionen sind aber nicht sofort ersichtlich oder man muss einfach wissen, dass es sie gibt und wie man sie aufruft. Im Video habe ich 13 versteckte Neuerungen zusammengesucht, die ich besonders hilfreich oder pfiffig finde.

iOS 13: 13 versteckte Funktionen.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Hier noch ein paar zusätzliche Erläuterungen zu den im Video gezeigten Funktionen:

Gesten: Die im Video gezeigten Gesten wendet man am besten oberhalb der Tastatur (sofern eingeblendet) an. Drei Finger zieht man eben zusammen oder auseinander. Besonders hilfreich finde ich die ebenfalls neu hinzugekommene Widerrufen-Geste (mit drei Fingern nach links wischen). Dadurch spart man sich, das iPhone zu schütteln.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
iOS 13.3 Beta 2 von Apple ist raus: iPhone- und iPad-Features im Überblick – das ist neu

Datensparmodus: Man aktiviert ihn für Mobilfunk in den iOS-Einstellungen unter Mobiles Netz -> Datenoptionen -> Datensparmodus. Für WLAN geht man zu WLAN -> auf das i hinter dem jeweiligen Namen -> Datensparmodus.

Optimiertes Laden: Standardmäßig ist der Modus bereits eingeschaltet. Wer ihn lieber nicht möchte, geht in die Einstellungen zu Batterie  -> Batteriezustand und schaltet Optimiertes Laden der Batterie aus. Ich empfehle, es eingeschaltet zu lassen.

Apple Music für 4 Monate kostenlos – über Saturn*

„Große“ Funktionen von iOS 13 habe ich ebenfalls im Video festgehalten, siehe iOS 13 im Video: 13 Neuerungen für iPhones zum Ausprobieren. Wer noch mehr Neuheiten kennenlernen möchte, sehe sich den Artikel iOS 13: Neue und versteckte Funktionen auf iPhone & iPad an.

iPad-Besitzer können sich im Video iPadOS 13: 7 spannende Funktionen für das iPad im Video über Neuerungen für das Tablet informieren.

iOS 13 hat Apple im September 2019 veröffentlicht, die Version 13.1 erschien am gestrigen Dienstagabend. Auch diese Version scheint noch nicht fehlerfrei zu laufen, wenngleich man sie im Alltag schon problemlos nutzen kann – so zumindest meine Erfahrung bisher. In den ersten Tagen muss man mit einem höheren Energieverbrauch des iPhones rechnen. Mehr zum Thema: iOS 13: Was man vor der Installation wissen sollte.

Wie nutzt man die Apple-Produkte besonders effizient? Welche Funktionen sollte man auf jeden Fall im Kopf haben? Jeden Mittwochmittag zeigt GIGA-Redakteur Sebastian eine Hand voll Lieblingstipps zu einem Thema oder Produkt auf GIGA im Video.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Mit iOS 13 scheint Apple einen Fehlstart hingelegt zu haben – oder etwa nicht? Werden einzelne Probleme überbewertet und treten nur selten auf? Uns interessiert: Wie gut läuft iOS 13 auf deinem iPhone? Nimm an unserer Umfrage teil!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung