Android: "Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten" - Lösungen und Hilfe

Martin Maciej 10

Beim Versuch, eine Android-App ohne Google Play Store zu installieren, kann es vorkommen, dass die Installation abgebrochen wird und stattdessen die Fehlermeldung erscheint „Parsingfehler“, bzw. „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“. Besonder aktuell erscheint der Fehler bei vielen Nutzern beim Versuch, sich die Pokémon GO-APK herunterzuladen.

Video: So funktioniert die APK-Installation

Android: So funktioniert die APK-Installation.

Erfahrt hier, wie man den Parsing-Fehler bei Android beheben oder umgehen kann.

Fehler beim Parsen des Pakets bei Installation einer Android-App wie Pokémon GO

  • Generell gilt bei der Installation von APK-Dateien auf dem Android-Gerät, dass in den Sicherheitseinstellungen des Geräts die Installation von Apps aus „unbekannten Quellen“ zu gelassen ist.
  • Zunächst solltet ihr die Downloadquelle überprüfen.
  • Eventuell ist die heruntergeladene Datei beschädigt. Startet den APK Download erneut und versucht die Installation ein zweites Mal.
  • Schlägt auch diese Installation fehl, versucht die Installationsdatei aus einer anderen Quelle zu erhalten.
  • Zudem kann der Fehler „Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten“ auftreten, wenn die APK-Datei nicht mit der Android-Version auf dem Smartphone kompatibel ist.
  • Hier benötigt ihr eine Version der APK, die kompatibel ist mit der installierten Android-Version oder aber eine neue Android-Version auf dem Smartphone oder Tablet.
  • Im Fall von Pokémon GO hängt der Parsingfehler höchstwahrscheinlich mit der Android-Version eures Smartphones zusammen. Pokémon GO benötigt ein Gerät mit Android 4.4.
Bilderstrecke starten
4 Bilder
Apps auf SD-Karte verschieben (ab Android 6) – bebilderte Anleitung.

 

Android: Fehler beim Parsen des Pakets – Installation von Pokémon GO und Co. geht nicht

Häufig hilft auch ein simpler Neustart des Android-Geräts bei der Behebung des Geräts. Zudem sollte der Geräte-Cache geleert und alle nicht verwendeten Apps geschlossen werden. Lest hier weiter, um zu erfahren, wie man Android-Apps vollständig beenden und Tasks schließen kann. Alternativ könnt ihr auch versuchen, die APK über Google Drive hochzuladen und dann von dort aus zu installieren. Eine weitere Lösung ist es, die APK mit dem PC herunterzuladen, falls der Download direkt über das Smartphone zum Parsing-Fehler führt. Auch der Wechsel des internen Speicherorts kann helfen, den Android-Fehler beim Parsen des Pakets zu beheben. Verschiebt die APK z. B. vom Pfad /sdcard in den Pfad /storage/sdcard und startet die APK-Installation erneut.

Sollte der Parsingfehler sich mit den oben beschriebenen Lösungsmethoden nicht beheben lassen, ist euer Android-Gerät höchstwahrscheinlich nicht fähig, mit der App umzugehen. Überprüft, ob ihr die APK auf einem anderen Smartphone installieren könnt.

parsingfehler
Zum Thema:

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link