Apps, Musik, Filme & iTunes-Guthaben verschenken – so gehts

Sebastian Trepesch 1

Apps, Musik, Filme, E-Books oder Guthaben aus dem iTunes Store verschenken – wie geht das? Was ist, wenn man die Apple ID des Beschenkten nicht kennt? Und was passiert, wenn der Beschenkte den Artikel bereits besitzt? Diese und weitere Fragen klären wir für alle, die noch ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk in letzter Minute besorgen möchten – einfach online, auch als Geschenkkarte oder Gutschein zum Ausdrucken.

Apps, Musik, Filme & iTunes-Guthaben verschenken – so gehts

Gutscheine sind zum Beispiel eine hilfreiche Lösung, wenn wir den Beschenkten vor Weihnachten nicht persönlich treffen und es für das Päckchen zu spät ist. Oder wenn ein iPhone den finanziellen Rahmen sprengen würde … Siehe auch: Amazon-Gutscheine kaufen und selbst ausdrucken. Im iTunes Store können wir Guthaben verschenken, aber auch selbst ausgewählte Apps, Filme, einzelne Songs, Alben oder E-Books.

iPhone- oder iPad-App verschenken

Um eine bestimmte App verschenken zu können, benötigt man ein iPhone oder iPad (sofern man nicht selbst der Entwickler der App ist). So läuft es ab:

  1. Gehe im App Store auf den gewünschten Artikel.
  2. Klicke auf die drei Punkte in der Nähe des Preis/Öffnen-Buttons und wähle App schenken.
  3. Gib nun die E-Mail-Adresse des Empfängers ein, den Namen und eventuell eine Nachricht.
  4. Bestätige den Kauf.

Hier einige Anregungen für aktuelle Top-Apps:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Apple: Die besten Apps 2017 für iPhone, iPad und Mac.

Musik und Filme aus dem iTunes Store verschenken

Fast genauso läuft es ab, will man Filme, Musik (einzelne Songs oder Alben) oder E-Books von einem iOS-Gerät aus verschenken:

  1. Gehe in der iTunes-Store-App (für E-Books: in der iBooks-App) auf den gewünschten Artikel.
  2. Klicke auf den Teilen-Pfeil und wähle Geschenk.
  3. Gib nun die E-Mail-Adresse des Empfängers ein, den Namen und eventuell eine Nachricht.
  4. Bestätige den Kauf.

Der Beschenkte bekommt eine E-Mail mit dem Code für App, Musik, Film beziehungsweise E-Book.

Tipp: Das Versanddatum kann man ändern, indem man unter der Eingabe der Empfängeradresse auf Heute tippt und ein Datum auswählt.

Musik, Filme & E-Books über iTunes verschenken

Musik und Filme kann man auch vom Rechner aus über iTunes verschenken. Für E-Books ruft man iBooks auf dem Mac auf.

  1. Gehe hier auf  und wähle den gewünschten Artikel aus (iTunes für Mac oder PC und Apple ID sind hierfür notwendig).
  2. Klicke neben dem Preis auf den Pfeil -> App/Album/Titel verschenken.
  3. Fülle das Formular mit deiner Nachricht und einer E-Mail-Adresse des Beschenkten aus. Die E-Mail-Adresse muss nicht der Apple-ID des Beschenkten entsprechen – Hauptsache, die E-Mail kommt an.
  4. Wähle ein Motiv für die E-Mail an den Beschenkten aus (Weihnachten, Geschenk, Geburtstag etc.)
  5. Bestätige den Kauf.

itunes-verschenken-musik
Einige Minuten später, beziehungsweise am angegebenen Wuschtag, erhält der Beschenkte eine E-Mail mit dem Link. Über iTunes (Mac oder PC) oder ein iOS-Gerät kann er sein Geschenk herunterladen.

Tipp: Möchtest du die App oder Musik lieber einer Geschenkkarte „beilegen“, schicke die E-Mail an dich selbst und extrahiere den Geschenkcode (siehe unten).

iTunes-Guthaben verschenken

Um Guthaben zu verschenken, können wir auf die iTunes-Karten im Handel zurückgreifen (siehe aktuell iTunes-Karten mit Rabatt im Dezember). Doch auch im iTunes Store gibt es die Möglichkeit, Geldbeträge für Apps, Musik etc. zu verschenken.

  1. Gehe hier in den iTunes Store: .
  2. Gib die Daten ein und wähle einen Betrag (10 bis 50 Euro) und gegebenenfalls das gewünschte Datum aus.
  3. Bestätige den Kauf.

Vom iPhone aus ein Geschenk verschicken läuft ab iOS 11 wie folgt:

  1. Gehe in den App Store und unten auf den Reiter Updates.
  2. Tippe oben auf das Kopf-Icon, dann auf Karte per E-Mail senden.
  3. Gib nun die Daten ein und
  4. bestätige den Kauf.

iTunes-Artikel verschenken – die Fallstricke

Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Was müssen wir beachten, wenn wir eine App, einen Film oder Musik aus dem iTunes Store verschenken?

  • Der Artikel kann leider nicht mit Account-Guthaben bezahlt werden. Somit kann der Preis nicht durch rabattierte iTunes-Geschenkkarten gedrückt werden – schade. Eine Kreditkartennummer oder Alternative muss also im eigenen Apple-Konto hinterlegt sein.
  • Die Apple-ID des Absenders (also von uns, die wir schenken) ist in der Geschenkmail angegeben. Wer also diese Mailadresse geheimhalten möchte, muss eine andere Methode des Schenkens wählen (siehe unten).
  • Der Beschenkte benötigt eine möglichst neue Version von iTunes (kostenloser Download) oder ein iOS-Gerät. Eine Apple-ID ist zudem zwingend erforderlich. Letzterer hat sich aber jeder zugelegt, der schon mal eine App geladen hat (also vermutlich alle iPhone-Besitzer).
  • Gratis-Artikel können leider nicht verschenkt werden – auch, wenn eine App nur für kurze Zeit kostenlos ist.
  • Das Einlösen geht nur in dem Store des Landes, in dem der Gutschein gekauft wurde.
  • iTunes nimmt keine Rücksicht darauf, ob der Beschenkte den Artikel bereits besitzt oder nicht. In unserem Versuch vor einiger Zeit wurde eine App einfach geladen, obwohl sie auf dem Konto bereits gutgeschrieben war. Der Beschenkte sollte also nicht auf den Link in der Mail klicken, wenn er einen Artikel (Musik, App,…) bereits besitzt – sondern weitergeben. Handelt es sich nicht um Cent-Beträge, lohnt sich der Versuch, die Bestellung zu stornieren.

Tricks für das Weitergeben von iTunes-Geschenkcodes

Mail weiterleiten
Der Beschenkte kann einen Artikel vor dem Einlösen des iTunes-Gutscheines weitergeben, zum Beispiel einfach durch Weiterleiten der Mail.

Geschenk-Code herauskopieren
Hinter dem Button Jetzt einlösen in der Geschenkmail ist ein Geschenkcode versteckt. Willst du ihn (zum Beispiel, um ihn auf eine Geschenkkarte zu schreiben) herausfriemeln, gehe mit der rechten Maustaste auf den Button -> Link kopieren. Füge ihn in ein Textdokument. Er sieht z.B. so aus (gekürzt):

  • https://buy.itunes.apple.com/WebObjects/(…)code=KAKTFLH3NJFT&mt=8

itunes-gutschein-geschenkt-einloesen
Der Großbuchstaben-Code – hier von mir farbig markiert – ist der Geschenk-Code. Ihn kannst du in iTunes unter eingeben. Auf dem iPhone geht es ebenfalls: Klicke auf den Jetzt einlösen-Button in der Geschenk-Mail. Nun erscheint der Buchstaben-Code im App Store. Kopiere ihn heraus, oder klicke auf Einlösen, wenn er deinem Konto gutgeschrieben werden soll.

Geschenkeinlösen kontrollieren
Wurde dein Geschenk eingelöst? Scrolle in iTunes in deinem Account zu dem Punkt Einkaufsstatistik. Steht hier „Geschenke: 1 geplant“, hat es der Beschenkte wohl noch nicht heruntergeladen.

Geschenk erneut verschicken
Hast du jemand beschenkt und der Code wurde nicht eingelöst, kannst du den Gutschein an eine andere Mailadresse schicken – zum Beispiel, weil die abgesendete Adresse falsch war, oder du den Gutschein selbst einlösen möchtest. Gehe hierfür in iTunes in dein Account zu Einkaufsstatistik und klicke auf Geschenke verwalten. Hier kann man sich jedes einzelne Geschenk anzeigen lassen, eine neue Mailadresse eingeben und erneut den Code verschicken. Eingelöst werden kann er natürlich nur einmal für eine Apple ID.

Umfrage: Wie nutzt ihr den App Store?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link