WhatsApp: Umfrage erstellen - so klappt es

Martin Maciej

WhatsApp ist von den meisten Smartphones nicht mehr wegzudenken. Mit der App bleibt man mit allen Freunden in Kontakt. Dank Gruppenchats kann man zudem Termine organisieren und zum Beispiel Geburtstagsfeiern planen oder den nächsten Spieltag in der Hobby-Fußballtruppe eintakten. In einigen Fällen kann es hilfreich sein, eine Umfrage in einer WhatsApp-Gruppe zu posten.

Die Umfrage kann zum Beispiel für die Abstimmung des nächsten Spieltermins oder die Geschenkeplanung im Vorfeld einer Feier genutzt werden. Doch wie sieht es aus mit einer Umfrage-Funktion in WhatsApp?

Mit diesen Sprüchen bringt ihr eure WhatsApp-Gruppe zum Lachen:

Bilderstrecke starten
24 Bilder
WhatsApp Sprüche: 50 verrückte Status-Meldungen.

WhatsApp: Abstimmung für Termine einrichten

Der Funktionsumfang der Messenger-App wird zwar regelmäßig erweitert, ein Umfrage-Tool innerhalb des Messengers gibt es jedoch nicht. Dennoch kann man über einen kleinen Umweg Umfragen erstellen und den WhatsApp-Gruppenteilnehmern zur Verfügung stellen. Füt die Terminabsprache eignet sich das Tool „Doodle:

umfrage-doodle-1

  1. Steuert die Webseite von Doodle an.
  2. Auf der Startseite könnt ihr den „Anlass“ der Umfrage eingeben. Gebt hier zum Beispiel „Termin für nächstes Training“ ein.
  3. Optional können eine Notiz und ein Ort hinzugefügt werden.
  4. Im nächsten Schritt wählt ihr aus der Kalenderansicht die passenden Tage für die Umfrage aus.
  5. Zusätzlich kann eine Uhrzeit angegeben werden.
  6. Damit die Teilnehmer wissen, von wem die Terminumfrage stammt, gebt ihr abschließend euren Namen sowie eure Mail-Adresse an. An diese Adresse werden auch die Ergebnisse geschickt.
  7. Im letzten Schritt erhaltet ihr nun einen Link, der direkt zur Umfrage führt.

Hier gehts zu Doodle *

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Ist euch das Erstellen der Umfrage für WhatsApp am Smartphone zu umständlich, könnt ihr Doodle natürlich am PC nutzen. Loggt euch dann mit eurem WhatsApp-Account bei WhatsApp Web ein, um den Doodle-Link in eurer WhatsApp-Gruppe posten zu können.

So könnt ihr WhatsApp am PC nutzen (Video);

WhatsApp am PC nutzen – so funktioniert WhatsApp Web.

WhatsApp: Umfrage mit verschiedenen Antwort-Optionen erstellen - so funktioniert es

Falls es um keine Terminabsprache geht, sondern um eine Umfrage mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten, steuert StrawPoll an. Auch dieser Service kann kostenlos und ohne Anmeldung genutzt werden.

Zu StrawPoll *

  1. Gebt eure Frage oben im gelben Feld ein.
  2. Gebt darunter die verschiedenen Antwortmöglichkeiten ein.
  3. Klickt abschließend auf „Create poll“. Altenativ könnt ihr „Save as Draft“ wählen, wenn ihr die Umfrage später fertigstellen wollt.
  4. Im nächsten Fenster könnt ihr über „Vote“ selber abstimmen.
  5. Mit dem „Share“-Button erhaltet ihr eine URL. Dies könnt ihr kopieren und ebenfalls in der WhatsApp-Gruppe posten, damit die Gruppenteilnehmer die passenden Antworten geben können.
  6. Das Abstimmungsergebnis ist direkt nach der Stimmabgabe sichtbar. Die Umfrage wird anonym durchgeführt.

Andere Messenger sind WhatsApp bereits einen Schritt voraus. In Threema kann man etwa innerhalb der App eigene Umfragen erstellen. Bleibt abzuwarten, ob bei WhatsApp eine entsprechende Funktion nachgereicht wird. Bei Facebook wurde für Seitenbetreiber kürzlich ein neues Umfrage-Tool aktiviert. Da Facebook und WhatsApp zu einem Unternehmen gehören, kann es also durchaus sein, dass man sich auch in der Messenger-App noch mit dem Abstimmungsthema beschäftigen wird.

Auch ohne eigene WhatsApp-Umfrage-Funktion gibt es also kostenlose Möglichkeiten, um Abstimmungen mit Freunden und Kontakten in einer Gruppe durchzuführen. So klappt es mit den Absprachen spielend leicht und schnell.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung