imba: Bedeutung der Abkürzung in der Netzsprache

Martin Maciej

Wer sich viel im Internet bewegt, stößt vor allem in Kommentarbereichen und Foren auf immer wiederkehrende Abkürzungen. So ist vor allem im Bereich der Online-Spiele die Abkürzung „imba“ zu lesen.

Was bedeutet dieses „imba“ und wann wird es verwendet? „imba“ wird als ein Wort und nicht Buchstabe für Buchstabe ausgesprochen.

Bilderstrecke starten
31 Bilder
Die schrägsten WhatsApp Smileys - und ihre Bedeutung.

Was heißt „imba“?

„imba“ ist eine Abkürzung und steht für das englische Wort „imbalanced“. Auf Deutsch übersetzt bedeutet es so viel wie „unfair“, „unausgewogen“, „ungleichmäßig“.

„imba“ gehört zu den älteren Begriffen aus dem Netz. Vielfach wurde es in „World of Warcraft“ eingesetzt. Das Wort wird vor allem dann verwendet, um auf eine unfair Spielgestaltung hinzuweisen. In Multiplayer-Games kann das zum Beispiel der Fall sein, wenn eine Klasse wesentlich stärker ist als andere Fraktionen. Auch andere Spielinhalte wie Waffen oder Fertigkeiten können von den Entwicklern zu stark eingestuft werden, so dass das Gleichgewicht im Spieldesign insgesamt gestört ist.

Daneben wird „imba“ auch verwendet, wenn ein Spieler viel stärker als seine Mitspieler ist. Hat man diesen Spieler zum Beispiel in seiner Gruppe, bedeutet dies einen Nachteil für die Gegengruppe im Online-Spiel.

So hat sich World of Warcraft in den letzten Jahren verändert (Video):

World of Warcraft: Im Wandel der Zeit.

Imba bei „WoW“ und Co.

Der Ausdruck „imba“ hat inzwischen den Weg vom Online-Spiel in die Jugendsprache im Alltag gefunden. So werden Dinge oder Situationen mit „imba“ bezeichnet, die unausgeglichen oder auch einfach außergewöhnlich sind. „Imba“ kann auch eine andere Bezeichnung für „sehr gut“ sein.

Wir helfen euch bei vielen weiteren Bedeutungen von Begriffen aus dem Netz weiter:

Seid ihr im Netz auf weitere Begriffe oder Abkürzungen gestoßen, deren Bedeutung ihr nicht versteht? Wo habt ihr „imba“ zuletzt gelesen? Postet es in unsere Kommentare!

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Die Funktionen von Alltagsgegenständen sind uns inzwischen allen wohlbekannt, oder? Doch wofür ist die blaue Seite eines Readiergummis gedacht? Testet euer Wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    Nvidias G-Sync-Compatible-Abzeichen erhalten nur die Freesync-Monitore, welche die zahlreichen Qualitätskontrollen von Nvidia erfolgreich und problemlos durchlaufen haben. Hier findet ihr alle aktuellen G-Sync-Compatible-Monitore, ihre technischen Daten und den aktuellen Kaufpreis in der Übersicht. Seit dem letzten Update haben sich sechs neue Monitore von HP, LG, Dell und Samsung Nvidias Zertifikat sichern können...
    Robert Kohlick 3
  • Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Während Gaming-Laptops vor einigen Jahren noch meilenweit hinter der Performance von High-End-Desktop-PCs lagen, haben die mobilen Rechner inzwischen einiges an Boden gutgemacht. Und der Markt wächst: Lenovo, Razer, Acer, MSI, Dell – immer mehr Hersteller bieten inzwischen eigene Modelle zum Verkauf an. Das sind die aktuell 10 beliebtesten Gaming-Laptops in Deutschland. 
    Robert Kohlick
* Werbung