Die Tellows-App dient auf eurem Handy als „Türsteher“, der unerwünschte Anrufer nicht ans Ziel kommen lässt. Dabei greift sie auf die große Anzahl von Meldungen aus der Tellows-Community zurück, um euch auch bei unbekannten Telefonnummern bereits vor dem Abnehmen Informationen zu geben.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 

Wir weisen euch in unserer GIGA-Telefonnummern-Warnliste ja regelmäßig auf neue Betrugsnummern hin und erklären auch, wie man im iPhone oder Android-Handy Anrufer blockiert. Aber dieser Service wirkt erst im Nachhinein, wenn ihr sucht, wer euch da angerufen hat. Die Tellows-App will euch „in Echtzeit schützen“.

Die Tellows-App kann euch vor vielen dieser Betrugsmethoden schützen:

Telefonbetrug: Diese Maschen sollte man kennen Abonniere uns
auf YouTube

Wie funktioniert die Tellows-App?

Bildquelle: GIGA

Die App setzt sich als Filter zwischen die Anrufer und euer Handy:

  • Sobald es klingelt, wird die Nummer sofort an die Tellows-Server gesandt, um sie mit den bisherigen Einträgen der Datenbank zu vergleichen.
  • Mit einer kleinen Verzögerung bekommt ihr dann alle vorhandenen Informationen zur Nummer angezeigt. Also zumindest die bisherige Wertung (5 von 9 bedeutet neutral) sowie Ort beziehungsweise Mobilfunknetz des Anrufers.
  • Im Fall einer Spam-Warnung wird euch das direkt angezeigt.
  • Ihr könnt nun den Anruf annehmen oder gleich abweisen. Die Entscheidung liegt immer beim Nutzer. Die kostenlose Version der App wird keine Nummer automatisch blockieren. Ihr könnt aber nach dem Anruf die Nummer auf eine „Scoreliste“ setzen und sie dort blockieren.
  • Habt ihr den Anruf angenommen, lässt er sich anschließend von euch bewerten, wobei 1 „seriös“ bedeutet und 9 „unseriös“ bedeutet.
  • Diese Bewertung wird zur Warnung nachfolgender Anrufe herangezogen.
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

Jeder Nutzer der App hilft also aktiv mit, Spammer gleich auszubremsen. Die Tellows-App kann auch auf SMS reagieren und bekannte Spam-Nummern gleich anzeigen.

Die Grundversion der App ist kostenlos und funktioniert in der freien Version eingeschränkt. Die Premiumfunktionen könnt ihr für 4,99 Euro ein Jahr lang freischalten. Dann steht euch unter anderem eine ständig aktualisierte „Community Scoreliste“ zur Verfügung, die Nummern auch ohne Online-Verbindung prüfen und sogar automatisch blockieren kann. Darüber hinaus ist die App dann werbefrei.

Hier könnt ihr die Apps für Android und iPhone downloaden. Außerdem gibt es den Tellows Anrufschutz auch für die Fritzbox. Da kostet er für 2 Jahre 19,99 Euro.

tellows - Caller ID & Block

tellows - Caller ID & Block

Entwickler: tellows
tellows Caller ID & Blocker

tellows Caller ID & Blocker

Entwickler: Netzberater

Klebst du deine Kameras ab?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).