Eine sechsköpfige Jury des Langenscheidt Verlags hat 2012 den Ausspruch „Yalla!“ auf den dritten Platz bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres gesetzt. Aber was bedeutet dieses „Yalla!“ auf Deutsch übersetzt und in welchem Kontext wird es verwendet?

 
Netzkultur
Facts 

2008 kürte der Langenscheidt-Verlag erstmals das Jugendwort des Jahres. Seit 2020 könnt ihr selbst für euren Favoriten aus einer Auswahl abstimmen. Auch wenn Jugendsprache sehr kurzlebig ist und sich sehr schnell ändert, begegnen und hören wir auch heute noch Wörter, die bereits vor einigen Jahren zum Jugendwort des Jahres gewählt worden sind. Hierzu gehört neben „Bam“, „YOLO“ und „Hayvan“ auch „Yalla!“. Der Ausdruck taucht in der Netzsprache auch oft in der Form „Yallah“ auf. Die Bedeutung ist bei beiden Schreibweisen die gleiche.

Was bedeutet „Yallah“ auf Deutsch?

Wörtlich übersetzt bedeutet „Yallah“ „Beeil dich“, „Lass uns gehen“ oder auch „Verschwinde“. Es kann auch als Ausruf der Freude benutzt werden, etwa im Sinne von „Juhu!“ oder „Jawoll!“.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
21 beängstigende Bilder, die wir ohne Drohnen nie gesehen hätten

Die konkrete Bedeutung des Wortes hängt vom Kontext ab. Das Wort stammt aus der türkischen und arabischen Sprache. So kann das Wort zum Beispiel verwendet werden:

  • Zwei Freunde sind verabredet und wollen zu einem Treffpunkt. Einer der beiden braucht länger. Der andere kann dann sagen: „Yallah, Bre, wir kommen zu spät!“
  • Im Spanischen verwendet man dafür zum Beispiel den Ausdruck „Vamos!“ oder im Französischen „On y va!.“ Im Russischen sagt man „Dawai!“. Auch dieser Ausdruck ist häufig in der Jugendsprache zu hören. Im Deutschen kann man sowas sagen wie „Dalli Dalli!“ oder „Hopp Hopp!“.
  • Der Ausdruck kann auch verwendet werden, wenn sich eine Person an einem Ort aufhält, an dem sie nicht sein darf. Ein anderer kann dann zurufen „Yallah, geh weg hier. Du darfst hier nicht sein!“. Dann bedeutet das Wort so viel wie „Verschwinde!“ oder „Hau ab!“
  • „Yallah“ kann man auch benutzen, wenn man seinen eigenen Satz verstärken will. Dann wird es ähnlich wie ein Ausrufezeichen verwendet, zum Beispiel so: „Yallah, was wollt ihr machen?“.
Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung Abonniere uns
auf YouTube

„Yallah“ solltet ihr nicht mit dem ähnlich klingenden Begriff „Wallah“ verwechseln. Mehr zur Bedeutung von Wallah erfahrt ihr hier.

Yallah: So wird es verwendet

Einige Beispiele für die Verwendung von „Yallah“ in deutschsprachigen Beiträgen bei Twitter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Das Wort „Yallah“ wird auch in der Musik gerne verwendet:

  • „Yalla“ ist der Name einer usbekischen Folk-Rock-Band, die bereits 1970 gegründet worden ist. Damals in den 70er und 80er-Jahren gehörte sie zu den bekanntesten Bands der Sowjetunion. Ihre Musik zeichnet sich dadurch aus, dass darin sowohl traditionelle als auch moderne Instrumente zu hören sind. Ebenfalls wird sowohl in russischer als auch in usbekischer Sprache gesungen.
  • „Yalla“ ist auch der Titel eines Songs von Inna. Inna (geboren am 16. Oktober 1986) ist eine rumänische Sängerin, die in ihrer Musik Elektropop, Dance-Pop und House mischt. Hier könnt ihr euch das Lied anhören:

In deutschsprachigen Rap-Songs wird das Wort ebenfalls immer wieder verwendet, zum Beispiel in diesen hier:

  • „Yallah, yallah, habibi, Du hörst mir immer zu so wie Siri“ – „Yallah Habibi“ von DJ Antoine
  • „Setz mich auf Gästeliste, Summer plus drei. Doch komm mit zehn, kein Problem, yallah, goodbye!“ – „Yallah Goodbye“ von Summer Cem
  • „Neuner streut, yallah flieh, Deutsch-Afghani. Bei mir läuft, Para fließt.“ – „Yallah“ von JURI

Hier findet ihr weitere Artikel mit Bedeutungserklärungen:

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.