1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Simon Stich
Simon Stich

Simon Stich

GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk, Smartwatches und die Gerüchteküche.

Kurzportrait

Redakteur bei GIGA und zuständig für Tech-News. Bei GIGA seit April 2017.

Simon ist seit 2017 bei GIGA, schreibt aber schon ein gutes Jahrzehnt länger über Technik. Das Tippen selbst hat er auf einer Space-Age-Schreibmaschine aus dem Quelle-Versand gelernt. Er wohnt in der südlichsten Großstadt Deutschlands und versorgt GIGA-Leser mit News rund um Android.

Neueste Beiträge von Simon Stich

  • Apple-Nutzer in Sorge: Nächster Mac Pro ist ein Schritt zurück
    Simon Stich27.01.2023, 13:30

    Noch in diesem Jahr soll ein neuer Mac Pro auf den Markt kommen. Schon vor der Veröffentlichung häufen sich Bedenken von Nutzern des aktuellen Modells. Es wird befürchtet, dass nach dem Abschied von Intel die Modularität und Aufrüstbarkeit spürbar leiden könnten.

  • Nicht mehr bei ProSieben: Neue Staffel von Family Guy wechselt den Sender
    Simon Stich26.01.2023, 17:30

    Eigentlich gehören Family Guy und ProSieben zusammen. Doch mit der deutschen Free-TV-Premiere der 20. Staffel ändert sich das. Vom Hauptprogramm bei ProSieben geht es ab sofort zu einem Spartensender. Alternativ können die Folgen auch bei Disney+ gesehen werden.

  • OnePlus Pad: So sieht das erste Android-Tablet aus
    Simon Stich26.01.2023, 16:30

    Zum geplanten Android-Tablet von OnePlus sind erste Renderbilder veröffentlicht worden. Auch zur Ausstattung des OnePlus Pad stehen jetzt weitere Details fest. Mit einer Veröffentlichung ist in Kürze zu rechnen – doch eine wichtige Frage bleibt unbeantwortet.

  • Vom Pixel: Google verschenkt schickes Wallpaper fürs Handy
    Simon Stich26.01.2023, 15:30

    Google hat seinen Superfans ein besonderes Geschenk gemacht, das auch als Wallpaper funktioniert. Zu sehen ist das Pixel 7 Pro, in seine Einzelteile zerlegt. Das Hintergrundbild dürfte nicht nur auf dem neuesten Google-Handy eine gute Figur machen.

  • iPhone-Verkäufe brechen ein: Apples Strategie geht nicht auf
    Simon Stich26.01.2023, 14:30

    iPhones haben sich im wichtigen Weihnachtsgeschäft deutlich schlechter verkauft als zuvor. Der Rückgang wird mit 14,9 Prozent beziffert. Auch andere Smartphone-Hersteller hatten im letzten Quartal mit deutlich sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen.

  • Coca-Cola: Erstes Android-Handy steht in den Startlöchern
    Simon Stich26.01.2023, 13:30

    Coca-Cola will tatsächlich ein Android-Handy veröffentlichen. In Kooperation mit einem chinesischen Hersteller soll das Smartphone des Konzerns bald auf den Markt kommen. Vieles deutet darauf hin, dass es sich um ein Realme 10 in neuem Design handelt.

  • Instagram-Chef gesteht: Dieser Schritt war ein Fehler
    Simon Stich25.01.2023, 17:30

    Instagram-Chef Adam Mosseri hat überraschend offen einen Fehler eingeräumt. Die Plattform habe ihren Nutzern „zu viele Videos“ aufgedrängt. Beschwerden darüber hätten stark zugenommen. Künftig sollen wieder mehr Fotos gezeigt werden, der Fokus auf Videos bleibt aber bestehen.

  • TikTok bestätigt: Geheimer Knopf macht euch zum Star
    Simon Stich25.01.2023, 15:30

    Ein Knopfdruck genügt und das Video geht viral: Interne Dokumente zeigen, dass TikTok über einen geheimen Button verfügt. Wird dieser aktiviert, geht das Video automatisch durch die Decke. Der App-Betreiber soll den Knopf täglich nutzen, um Videos mehr Reichweite zu verschaffen.

  • Apps wie beim iPhone: Das kann die neue Apple-Brille
    Simon Stich25.01.2023, 13:30

    Zu Apples kommendem Mixed-Reality-Headset sind viele neue Details aufgetaucht. Demnach soll das Reality Pro eine Mischung aus AR und VR mit iOS-Oberfläche bieten. Die Bedienung soll nicht über einen Controller, sondern per Gestensteuerung erfolgen. Der Preis könnte es in sich haben.

  • Deutsche Bahn: Diese neue App-Funktion werden Reisende lieben
    Simon Stich25.01.2023, 09:45

    Bahnkunden können ab sofort in einem ersten Bundesland per App anzeigen, dass ihr Anschlusszug bei Verspätung auf sie warten soll. Sie erhalten dann kurz vor dem Umstieg eine Rückmeldung per Push-Nachricht. Zu Beginn steht die Funktion aber nur beim Umstieg in einen Regionalzug bereit.

  • Bundesnetzagentur hat die Faxen dicke: Ein neuer Anbieter muss her
    Simon Stich24.01.2023, 17:30

    Die Bundesnetzagentur sucht einen neuen Anbieter für den Faxversand. Auch im Jahr 2023 sieht sich die Behörde offenbar gezwungen, bis zu 4.000 Faxe pro Monat zu versenden. Interessierte „Erbringer von Faxdienstleistungen“ können sich nur digital bewerben, müssen aber 9.999 Faxnummern mitbringen.

  • Pixel Watch: Geheime Smartwatch-Funktion sorgt für mehr Sicherheit
    Simon Stich24.01.2023, 16:30

    Still und leise ist bei der Pixel Watch eine neue Funktion aufgetaucht. Im besten Fall könnte sie sogar Leben retten. Offiziell unterstützt die Smartwatch von Google aber noch keine kontinuierliche Überwachung des Herzrhythmus über die Fitbit-App.

  • Kampf gegen Google: Microsoft holt sich teure Unterstützung
    Simon Stich24.01.2023, 15:30

    Microsoft nimmt im Kampf gegen Google weitere Milliarden in die Hand. Sie fließen in das kalifornische Startup OpenAI, den Entwickler des Chatbots ChatGPT. Damit soll der kommerzielle Durchbruch des gehypten KI-Tools beschleunigt werden, wie Microsoft-Chef Satya Nadella erklärt.

  • Deutsche Post droht mit Rückzug: Briefzustellung ist freiwillig
    Simon Stich24.01.2023, 14:30

    Die Deutsche Post denkt darüber nach, sich aus der flächendeckenden Briefzustellung zurückzuziehen. Nach Angaben des Betriebsrats gibt es entsprechende Planspiele im Konzernvorstand als „ernsthafte Option“. Verbrauchern droht ein Flickenteppich mit ausgedünnter Zustellung.

  • Payback am Ende: Rewe und Penny verkünden Ausstieg
    Simon Stich24.01.2023, 12:30

    Mit Payback-Punkten bei Rewe und Penny ist es in Zukunft vorbei. Berichten nach plant die Rewe-Gruppe ein eigenes System, bei dem sie Zugriff auf mehr Kundendaten erhält. Jetzt wurde der Payback-Ausstieg bestätigt.

  • Verkehrsminister warnt: Straßen droht Zustand wie bei der Bahn
    Simon Stich23.01.2023, 17:30

    Verkehrsminister Volker Wissing warnt vor überlasteten Straßen in Deutschland. Ein massiver Ausbau sei nötig, um die wachsende Zahl von Autos zu bewältigen. Ein schnelleres Planungsverfahren soll für Abhilfe sorgen, sonst würden Zustände wie bei der Deutschen Bahn drohen.

  • iPad Pro neu gedacht: Apple plant 2024 mit der Revolution
    Simon Stich23.01.2023, 14:30

    Apple plant für 2024 eine umfassende Überarbeitung des iPad Pro. Es soll ein komplett neues Design mit OLED-Display, Glasrückseite und MagSafe-Lademöglichkeit erhalten. Für das laufende Jahr ist hingegen nur mit kleineren Verbesserungen bei iPads zu rechnen.

  • Günstigeres Prime-Abo: Amazon-Kunden sollen auf fast alles verzichten
    Simon Stich23.01.2023, 08:30

    In einem ersten Land steht ab sofort ein günstigeres Prime-Abo bereit. Kunden zahlen 30 Prozent weniger für Amazon Prime Lite, erhalten aber trotzdem Zugriff auf Prime Video und weitere Dienste. Trotzdem muss auf die größten Vorteile verzichtet werden.

  • E-Auto-Schnäppchen wird besser: Hersteller bohrt Kassenschlager auf
    Simon Stich22.01.2023, 16:35

    Zu einem der günstigsten E-Autos in Deutschland bietet Dacia jetzt eine neue Version an, die über mehr PS verfügt. Preislich geht es beim Dacia Spring Extreme Electric 65 aber nur leicht nach oben. Auch an eine neue Farbe hat die Renault-Tochter gedacht.

  • iPhone-Nachfolger kommt später: Apple kann Zeitplan nicht halten
    Simon Stich22.01.2023, 15:30

    Das erste Mixed-Reality-Headset von Apple soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Wichtiger dürfte aber die geplante AR-Brille sein, die bereits als Nachfolger des iPhones gehandelt wird. Allerdings ist Apple hier anscheinend auf Probleme gestoßen. Jetzt ist das Projekt angeblich auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

  • LG-Fernseher kippen um: Kunden sollen selbst schuld sein
    Simon Stich21.01.2023, 16:15

    Vier LG-Fernseher im 86-Zoll-Format haben ein Sicherheitsproblem. Die großen TVs, die auf ein Gewicht von 45 kg kommen, können plötzlich umfallen. Der Hersteller ruft 52.000 Einheiten zurück – für die Probleme sollen aber die Kunden selbst verantwortlich sein.