1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Simon Stich
Simon Stich

Simon Stich

GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk, Smartwatches und die Gerüchteküche.

Kurzportrait

Redakteur bei GIGA und zuständig für Tech-News. Bei GIGA seit April 2017.

Simon ist seit 2017 bei GIGA, schreibt aber schon ein gutes Jahrzehnt länger über Technik. Das Tippen selbst hat er auf einer Space-Age-Schreibmaschine aus dem Quelle-Versand gelernt. Er wohnt in der südlichsten Großstadt Deutschlands und versorgt GIGA-Leser mit News rund um Android.

Neueste Beiträge von Simon Stich

  • Neue TikTok-Funktion: Google könnt ihr euch sparen
    Simon Stich06.01.2023, 14:30

    Eine Partnerschaft mit der Filmplattform IMDb macht es möglich: Bei TikTok können Nutzer ihre Videos jetzt mit Tags zu Filmen und Serien versehen. Über 12 Millionen Titel stehen zur Verfügung. Den Umweg über Google kann man sich dann einfach sparen.

  • Wasserstoff als Klimakiller: Experten fordern ein Umdenken
    Simon Stich06.01.2023, 13:30

    Wenn Wasserstoff entweicht, kann er sich unter Umständen als Klimakiller erweisen. Der Schaden kann Experten zufolge stärker ausfallen als bei Kohlendioxid. Deshalb müssen strikte Vorkehrungen getroffen werden, um Wasserstofflecks zu verhindern, so die Forderung.

  • Für Samsung-Fernseher: Neue App kostet 130 Euro
    Simon Stich05.01.2023, 17:30

    Bei diesem Preis dürften selbst eingefleischte Fans schlucken: Eine neue App für Samsung-Fernseher kostet ganze 129,99 Euro. Sie bietet eine Licht-Synchronisation mit smarten Leuchten der Reihe Philips Hue. Das Ambilight steht so auch für Inhalte bereit, die per App auf dem TV laufen.

  • Pixel 7a als Kraftprotz: Google-Handy erhält mehr Leistung
    Simon Stich05.01.2023, 16:30

    Nachdem bereits ein erstes Video zum Pixel 7a von Google aufgetaucht ist, stehen nun weitere Merkmale des Handys fest. Demnach wird das Handy einiges an Leistung mitbringen und auf 8 GB Arbeitsspeicher setzen. Nicht nur beim Display gibt es also einen Sprung nach vorne.

  • Kahlschlag bei Amazon: Neue Entlassungswelle trifft auch Europa
    Simon Stich05.01.2023, 15:30

    Die Entlassungswelle bei Amazon wird größer als gedacht. War zuvor noch von 10.000 gestrichenen Stellen die Rede, sollen nun wohl mehr als 18.000 Arbeitsplätze abgebaut werden. Auch in Europa sind Angestellte vom größten Stellenabbau der Unternehmensgeschichte betroffen.

  • Huawei gibt nicht auf: Große Pläne für das neue Jahr angekündigt
    Simon Stich05.01.2023, 14:30

    Beim kommenden Mobile World Congress in Barcelona plant Huawei Großes. Einem Sprecher des chinesischen Konzerns zufolge soll es die größte Präsenz überhaupt werden, mit einer Halle nur für Huawei. Chinas Umgang mit Corona könnte für Huawei aber zum Verhängnis werden.

  • OnePlus 11 vorgestellt: Neues China-Flaggschiff mit Hasselblad-Kameras
    Simon Stich04.01.2023, 17:30

    OnePlus hat sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt. Das OnePlus 11 verfügt über Hasselblad-Kameras und den schnellsten verfügbaren Android-Prozessor. Beim AMOLED-Display steht eine hohe Bildwiederholrate bereit. Eine wichtige Frage bleibt aber unbeantwortet.

  • L’Oréal: Lippenstift der Zukunft durch Google-Technik
    Simon Stich04.01.2023, 16:30

    Der Kosmetikhersteller L’Oréal hat ein neues Gerät zum Auftragen von Lippenstift vorgestellt. Es wurde speziell für Personen mit eingeschränkter Mobilität entwickelt. Die dahinterstehende Technik stammt von einem Google-Startup. Mit einem zweiten Produkt sollen Augenbrauen persönlicher werden.

  • US-Bundesstaat greift durch: Online-Pornos nur noch gegen Führerschein
    Simon Stich04.01.2023, 15:30

    Wer im US-Bundesstaat Louisiana auf Porno-Webseiten zugreifen will, muss ab sofort seinen Ausweis zücken. Dem neuen Gesetz zufolge, das am 1. Januar 2023 in Kraft getreten ist, sollen so Jugendliche vor Pornografie im Internet besser geschützt werden. Das Portal Pornhub hat bereits reagiert und seine Systeme umgestellt.

  • Angriff auf Google: Microsoft hat für Bing ein Ass im Ärmel
    Simon Stich04.01.2023, 14:30

    Microsoft hat große Pläne, um seine Suchmaschine Bing besser zu machen. Die künstliche Intelligenz hinter dem ChatGPT-Sprachmodell soll dabei helfen, Fragen von Nutzern direkt zu beantworten. Bei Google wiederum dürften deswegen erneut die Alarmglocken läuten.

  • Netflix enttäuscht: Beliebte deutsche Serie nach erster Staffel abgesetzt
    Simon Stich03.01.2023, 17:30

    Obwohl die deutsche Serie 1899 bei Netflix in 55 Ländern an der Spitze der Charts war, wird es keine Fortsetzung geben. Die Produzenten erklären, dass die deutsche Mysteryserie keine zweite Staffel beim Streaming-Anbieter bekommen wird. Nach einem fulminanten Start haben die Zuschauerzahlen wohl doch enttäuscht.

  • Jeder will E-Autos: Norwegen zeigt Deutschland, wie es richtig geht
    Simon Stich03.01.2023, 15:30

    Neuen Zahlen zufolge fährt mittlerweile jedes fünfte Auto auf Norwegens Straßen elektrisch. In der Hauptstadt Oslo ist der Anteil sogar auf 33 Prozent gewachsen. Von solchen Zahlen kann man in Deutschland nur träumen, doch auch hier holen Elektroautos langsam auf.

  • Fusion mit ZDF: Neuer ARD-Chef spricht Klartext
    Simon Stich02.01.2023, 15:30

    Bei seinem Antrittsinterview hat sich der neue ARD-Vorsitzende Kai Gniffke klar gegen eine Fusion von ARD und ZDF ausgesprochen. Die Medienvielfalt in Deutschland würde sonst eingeschränkt und der Wettbewerb gefährdet. Auch zu seinem Dienstwagen äußert er sich, der ihm zufolge ganz ohne Massagesitze auskommt.

  • Amazon stellt wichtigen Dienst ein: Das müssen Prime-Kunden jetzt wissen
    Simon Stich02.01.2023, 14:30

    Nach zwölf Jahren ist Schluss: Amazon verabschiedet sich von seinem Cloud-Dienst Drive, der bislang Bestandteil des Prime-Abos war. Schon in Kürze lassen sich keine neuen Dateien mehr hochladen. Nutzer sind angehalten, ihre gespeicherten Bilder, Videos und Dokumente anderweitig zu sichern.

  • Stiftung Warentest: Nur dieser eine Paketdienst ist wirklich gut
    Simon Stich01.01.2023, 19:20

    Die Stiftung Warentest hat in Deutschland tätige Paketdienste genau unter die Lupe genommen. Im Vergleich zwischen DHL, DPD, Hermes, GLS, UPS und Amazon haben die Dienstleister sehr unterschiedlich abgeschnitten. Am Ende wurde nur ein einziger mit „gut“ bewertet.

  • Neue EU-Regeln: Verkaufsverbot von OLED-Fernsehern droht
    Simon Stich01.01.2023, 12:02

    Ab März 2023 greifen in der EU deutlich strengere Regeln beim Stromverbrauch von Fernsehern. Insbesondere OLED-TVs und 8K-Fernsehern könnte das Aus drohen, falls ihre Leistungsaufnahme nach EU-Vorstellung zu hoch ausfällt. Ein Schlupfloch haben die Hersteller aber trotzdem.

  • Euer persönliches Nintendo-Jahr: Diese Switch-Spiele waren besonders beliebt
    Simon Stich31.12.2022, 16:02

    Passend zum Ende des Jahres präsentiert Nintendo seinen Switch-Rückblick. Hier verrät Nintendo ganz genaue Details zu euren persönlichen Statistiken rund um Switch-Spiele. Neben den beliebtesten Games wird auch angegeben, welche ihr nach längerer Zeit mal wieder in die Hand genommen habt.

  • Für PlayStation-Nutzer: Sony hat euren persönlichen Jahresrückblick
    Simon Stich30.12.2022, 16:10

    Sony hat den Jahresrückblick für die PlayStation 4 und 5 veröffentlicht. Hier können Nutzer ganz genau einsehen, was das Gaming-Jahr auf der Sony-Konsole gebracht hat. Welche Spiele bei euch persönlich besonders beliebt waren und wie viel Trophäen ihr eingesammelt hat, zeigt der Wrap-Up 2022 auch.

  • Dreckiger als das Klo: Unsere Handys sind voller Bakterien
    Simon Stich30.12.2022, 07:12

    Wie eine Studie eindrucksvoll unter Beweis stellt, tummeln sich unglaublich viele Bakterien auf unseren Handys – sogar mehr als auf Toiletten. Von welchem Hersteller die Smartphones stammen, macht dabei keinen Unterschied.

  • Stromverbrauch beim Kühlschrank senken: Schon eine Taschenlampe reicht
    Simon Stich29.12.2022, 19:15

    24 Stunden am Tag verbrauchen Kühlschränke Strom. Doch gerade bei Geräten, die immer im Einsatz ist, sollte der Stromverbrauch so gering wie möglich gehalten werden. Mit einem kleinen Trick lässt sich überprüfen, ob der Kühlschrank vielleicht sogar Energie verschwendet. Schon eine Taschenlampe reicht dafür aus.

  • Verbraucherschützer warnen: Schließt keinen Glasfaser-Vertrag an der Tür ab
    Simon Stich29.12.2022, 11:30

    An der Haustür werden zunehmend Glasfaser-Verträge verkauft. Verbraucherschützer mahnen zur Vorsicht: Zwar kann sich ein früher Vertragsabschluss tatsächlich lohnen, doch Verbraucher sollten sich nicht unter Druck setzen lassen. Auch an der Tür gilt ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.