Instagram: Data Saver aktivieren und Datenvolumen sparen

Martin Maciej

Auch 2018 muss der eine oder andere Smartphone-Besitzer noch sein Datenvolumen schonen, um über den Monat zu kommen. Wer auch im mobilen Netz nicht auf seine tägliche Ladung „Instagram“ verzichten will, kann den „Data Saver“ aktivieren.

Ist die Einstellung bei Instagram eingeschaltet, wird weniger Datenvolumen beim Surfen in der Foto-Community-App verbraucht.

Instagram: Data Saver aktivieren – so gehts

So aktiviert man den Data-Saver in Instagram:

  1. Öffnet die App auf dem Smartphone.
  2. Drückt auf das Profil-Icon rechts unten.
  3. Wischt im nächsten Bildschirm nach rechts.
  4. Nun könnt ihr unten das Zahnrad drücken, um die Einstellungen zu öffnen.
  5. Scrollt nach unten bis zur Option „Nutzung des mobilen Datennetzes“.
  6. Drückt jetzt auf den Regler neben „Data Saver“.

instagram-data-saver-2

Ist euer Datenvolumen regelmäßig zum Endes des Monats aufgebraucht, schaut auf unsere wertvollen Tipps, um mobile Daten zu sparen:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Unsere 9 besten Tipps, um Datenvolumen zu sparen.

Auch mit der besten Einstellung kann ein knappes Kontingent jedoch schnell ausgeschöpft sein. In unserem Deals-Bereich stellen wir euch regelmäßig günstige Mobilfunktarife mit ausreichend Datenvolumen vor.

instagram-data-saver-1

Das passiert mit aktiver Data-Saver-Einstellung

Mit dieser Einstellung werden weniger Daten im mobilen Datennetz verbraucht. So starten zum Beispiel Videos nicht mehr automatisch. Natürlich könnt ihr auch im Data-Saver-Modus weiterhin Videos abspielen. Hierfür müsst ihr jedoch selbst aktiv werden und das entsprechende Video drücken. Daneben werden Videos verkleinert dargestellt, um weniger Daten zu übertragen. Zudem könnt ihr einstellen, dass Bilder nur im WLAN in höchster Auflösung in der App angezeigt werden.

So bekommt man den blauen Haken in Instagram (Video):

So bekommt man den blauen Haken auf Facebook, Twitter und Instagram.

Weitere Tipps zu Instagram:

Der Data-Saver wirkt sich nur für Verbindungen im mobilen Datennetz aus. Im WLAN könnt ihr Instagram wie gewohnt in besserer Qualität und mit größeren Inhalten weiter nutzen.

 

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Es gibt unzählige soziale Netzwerke im Internet. Facebook, Twitter, Instagram und noch viele mehr. Wir wollen wissen, wie oft ihr die verschiedenen Netzwerke nutzt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung