WLAN-Passwort mit Freunden teilen: So geht’s unter iOS 11

Martin Maciej

„Home is where your WiFi is“ – kommt jedoch Besuch, will auch immer häufiger der Gast Zugang zum WLAN erhalten, um zum Beispiel Fotos und Videos zu verschicken. Damit ihr nicht lästige Zeichenkombinationen auswendig lernen müsst, bietet iOS 11 ein Feature, mit dem man den WLAN-Zugang schnell und einfach teilen kann.

Mit einem modernen iPhone sind somit die Zeiten vorbei, in denen man sich zum WLAN-Router bücken muss, um das Kennwort mühevoll vom Geräterücken abzulesen. Voraussetzung ist jedoch, dass sowohl der Besucher als auch der Gastgeber ein Gerät mit iOS 11 besitzen.

WLAN-Passwort mit Freunden teilen: So geht’s unter iOS 11

So könnt ihr das WLAN-Passwort mit Freunden teilen:

  1. Der Besucher öffnet die Einstellungen auf seinem Gerät.
  2. Dort sucht man im Bereich „WLAN“ nach dem Heim-Netzwerk.
  3. Das iPhone verlangt die Eingabe des Passworts. Alternativ könnt ihr das Passwort jedoch vom iOS-11-Gerät abfragen, das sich in der Nähe befindet.
  4. Der Besitzer des iPhones, welches bereits im WLAN eingeloggt ist, entsperrt sein Gerät und legt es neben das Besuchergerät.
  5. Das Passwort wird nun nach einer abschließenden Bestätigung von einem iPhone oder iPad auf das andere übertragen.

Zum ThemaSo kann man das WLAN in iOS 11 komplett ausschalten

Bilderstrecke starten
10 Bilder
10 WLAN-Namen, die deine Nachbarn zum Lachen bringen .

WLAN-Passwort mit Freunden teilen: Auch ohne iOS 11 leicht möglich

Nutzer, die kein iOS-11-Gerät haben und es ebenfalls Leid sind, lange Buchstaben- und Ziffernkombinationen in ihr Gerät einzutippen, können über einen kleinen Umweg Zugang zum WLAN erhalten. Voraussetzung ist ein NFC-fähiges Gerät und ein wenig Vorarbeit eures Gastgebers.

Zum Thema: NFC-Tags selber programmieren

Der Zugang zum WLAN kann in NFC-Tags, kleinen Aufklebern mit einem integrierten Transmitter gespeichert werden. Das NFC-fähige Smartphone muss nun lediglich auf den NFC-Tag gelegt werden. Die Verbindung wird dann ohne Passworteingabe automatisch durchgeführt.

Das iPhone-Feature-Quiz: Ab wann gab es eigentlich…?

Du hast den Überblick über alle jemals vorgestellten Features von iOS fürs iPhone und iPad? Tatsächlich? Wow! Aber so ganz glauben können wir dies noch nicht. Bevor wir in den Staub fallen und vor dir niederknien, musst du uns deine geistige Überlegenheit zunächst in diesem Quiz beweisen.
* gesponsorter Link