Outlook-Login: Kostenlos bei Outlook anmelden und einloggen

Selim Baykara

Mit dem Outlook-Login könnt ihr euch bei anmelden und den kostenlosen E-Mail-Dienst Microsoft Outlook nutzen. Wir zeigen euch, was ihr dazu benötigt und was ihr machen könnt, wenn ihr noch einen älteren Account habt. 

Outlook Login Anmelden

Zum Outlook-Login *

Outlook-Login: Bei Outlook anmelden

Outlook ist der kostenlose E-Mail-Dienst von Microsoft und schon seit langem Bestandteil von Windows. Outlook ersetzt die zahlreichen älteren Mail-Dienste von Microsoft, darunter MSN-Mail, Live-Mail und Hotmail. Um sich beim Outlook-Login anmelden zu können, wird ein Microsoft-Konto vorausgesetzt. Allerdings könnt ihr euch auch mit einem älteren Account anmelden.

So funktioniert der Outlook-Login mit einem Microsoft-Konto:

  1. Ruft die Webseite in eurem Internetbrowser auf oder öffnet die Desktop-App Outlook.
  2. Klickt anschließend auf Anmelden.
  3. Jetzt werdet ihr zum Outlook-Login weitergeleitet und müsst die Zugangsdaten für euren Microsoft-Account eingeben.
  4. Gebt den Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein und klickt dann auf den Button Anmelden unter dem Eingabefeld.

Danach leitet euch der Outlook-Login automatisch zu eurem Postfach weiter. Hier könnt ihr E-Mails verschicken, empfangen und die anderen Funktionen von Outlook nutzen. Falls es Probleme beim Anmelden gibt, schaut in den Artikel Microsoft-Konto: Passwort vergessen – Zugang wiederherstellen am PC und Xbox. Tipps für Passwörter findet ihr hier: Sicheres Passwort – Die besten Tipps und Merkhilfen.

So funktioniert die Anmeldung mit einem älteren Mail-Konto (MSN-Mail, Live-Mail und Hotmail):

  1. Startet die Outlook-Desktop-App.
  2. Klickt oben links auf „Datei“.
  3. Wählt dann im neuen Fenster die Option „Konto hinzufügen“ aus.
  4. Gebt eure Zugangsdaten (E-Mail und Passwort ein).
  5. Klickt zum Schluss auf „Verbinden“, um das ältere Konto in Outlook zu importieren.

Falls ihr nach Alternativen zu Outlook sucht, zeigen wir euch hier die besten kostenlosen Programme: 

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten kostenlosen E-Mail-Programme.

Amazon-Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert! *

Für den Outlook-Login neu registrieren – so geht’s

Wenn ihr euch noch nicht registriert habt, könnt ihr euch nicht beim Outlook-Login anmelden. Neue Benutzer müssen dazu ein Microsoft-Konto erstellen. Dazu macht ihr Folgendes:

  1. Klickt auf der Startseite vom Outlook-Login auf den Button Registrieren.
  2. Ihr werdet im Anschluss auf eine neue Seite weitergeleitet auf der ihr die eure persönlichen Daten (Namen, Anschrift, Alternativ-E-Mail Passwort, etc.) eingeben könnt.
  3. Gebt die benötigten Informationen in die vorgesehenen Felder ein und klickt zum Schluss auf Konto erstellen.
  4. Jetzt bekommt ihr noch einmal eine E-Mail von Microsoft, die ihr bestätigen müsst.

Anschließend ist euer Microsoft-Konto aktiviert und ihr könnt euch mit dem gewählten Benutzernamen und dem Passwort beim Outlook-Login anmelden. In Windows 10 müsst ihr eure E-Mails übrigens nicht einmal mehr selbst schreiben. Schaut euch im Video an, wie ihr mit Cortana die Mails einfach per Spracheingabe aufzeichnet:

Cortana: E-Mail diktieren in Windows 10 – Anleitung.

Probleme mit dem Outlook-Login: Lösungen

Möglicherweise funktioniert der Outlook-Login nicht gleich beim ersten Mal und ihr könnt euch nicht einloggen. In diesem Fall solltet ihr folgende Schritte durchführen:

  • Prüft zunächst, ob ihr alles richtig eingetippt habt – manchmal unterlaufen einem hierbei Flüchtigkeitsfehler.
  • Beachtet dabei vor allem Groß- und Kleinschreibung.
  • Möglicherweise ist Outlook im Moment auch down: Die Webseite allestörungen.de informiert euch über etwaige Schwierigkeiten und aktuelle Probleme mit dem Outlook-Login.
  • Falls ihr euer Passwort vergessen habt, zeigen wir euch in diesem Artikel, wie ihr euer Passwort für den Outlook-Login wiederbekommt:  Microsoft-Konto: Passwort vergessen – Zugang wiederherstellen am PC und Xbox.

Damit sollten eigentlich die meisten Probleme beim Outlook-Login behoben sein – falls gar nichts mehr hilft, könnt ihr natürlich auch versuchen euer Passwort zu knacken. Der Artikel Passwort knacken: Diese Tools helfen im Notfall zeigt euch, wie das geht.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link