Lösung: DNS-Server antwortet nicht

Robert Schanze 2

Wenn ihr in Windows die Fehlermeldung „DNS-Server antwortet nicht“ erhaltet, könnt ihr nicht auf das Internet zugreifen. Wir zeigen euch, wie ihr das Problem löst.

Windows-Fehler: Der DNS-Server antwortet nicht

Wenn euer Browser sich nicht mit dem Internet verbinden kann, zeigt die Windows-Problembehandlung in der Regel folgende Fehler an:

  • Der DNS-Server antwortet nicht
  • Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (DNS-Server) nicht

Dabei kann auch nur ein Rechner betroffen sein und die anderen im gleichen Netzwerk funktionieren wie gewohnt.

Lösung 1 – Router neustarten

  1. Startet euren Router neu.
  2. Trennt ihn für etwa 30 Sekunden vom Strom und schließt ihn wieder an.

Lösung 2 – Anderen Browser nutzen

Probiert einen anderen Browser aus und schaut, ob das Problem dort auch vorkommt.

Lösung 3 – Firewall oder Virenscanner prüfen

  1. Habt ihr eure Firewall speziell konfiguriert, kann das die Fehlerquelle sein.
  2. Deaktiviert sie temporär, um das zu prüfen.
  3. Das Gleiche gilt für installierte Drittanbieter-Virenscanner.

Lösung 4 – DNS-Server wechseln

Stellt beispielsweise Google als DNS-Server ein, falls die obigen Lösungen nicht funktionieren.

  1. Öffnet die Benutzeroberfläche eures Routers im Browser.
  2. Bei der Fritzbox gebt ihr etwa fritz.box in die Browser-Adresszeile ein und drückt Enter.
  3. Wechselt für Fritzboxen zu Internet > Zugangsdaten > DNS-Server.
  4. Wählt „Andere DSSv4-Server verwenden“ aus und gebt 8.8.8.8 und darunter 8.8.4.4 ein.
  5. Klickt auf Übernehmen.

Fragt unter Umständen auch bei eurem Internetanbieter nach, falls andere Rechner in eurem Netzwerk das Gleiche Problem haben. Falls sich das Problem damit nicht beheben ließ, schreibt es uns gerne in die Kommentare. Wir versuchen euch dann zu helfen, sofern wir eine Lösung finden können.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • AnyDesk

    AnyDesk

    AnyDesk bietet sich als Alternative zur bekannten Remote-Desktop-Software TeamViewer an, die bei weniger Traffic-Bedarf eine schärfere Darstellung liefern und gleichzeitig verzögerungsfreier arbeiten soll.
    Marco Kratzenberg 1
  • Leawo Blu-ray Player

    Leawo Blu-ray Player

    Der Leawo Blu-ray Player Download ist ein kostenloses Programm zum Abspielen von Blu-rays, DVDs, IFO-Dateien sowie Videodateien und Musik. Dabei kann das Programm Videos mit bis zu 1080p Auflösung problemlos wiedergeben.
    Marvin Basse 2
* Werbung