Windows 10: Insider-Programm verlassen – so geht's

Robert Schanze 4

Windows 10 war als Insider Preview bereits vor dem offiziellen Windows-10-Upgrade als Testversion verfügbar. Microsoft führt das Insider-Programm weiter fort, womit in Windows 10 neue und gegebenenfalls instabile Builds installiert werden. Wir zeigen, wie ihr unter Windows 10 das Insider-Programm wieder verlasst.

Windows 10: Insider-Programm verlassen

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche Update und Sicherheit.
  3. Links klickt ihr unten auf Windows-Insider-Programm. Falls oben der Button Reparatur erforderlich angezeigt wird, klickt ihr darauf und befolgt zunächst die Anweisungen.
  4. Klickt oben auf den Button Insider Preview-Builds beenden.
  5. Bestätigt die weiteren Hinweismeldungen.

Ältere Insider-Builds verlassen

Für ältere Insider Builds müsst ihr unter Umständen diesen Weg nehmen:

  1. Öffnet Einstellungen > Update und Sicherheit.
  2. Klickt links auf den Punkt Windows Update und dann rechts auf den Schriftzug Erweiterte Optionen.
  3. Scrollt nach unten und klickt unter der Überschrift Insider-Builds abrufen auf den Button Abrufen von Insider-Builds beenden.

Windows 10 wird danach neu gestartet und wird jetzt keine experimentellen Builds aus dem sogenannten Slow-Ring oder Fast-Ring herunterladen.

Das passiert, wenn ihr die Windows 10 Insider Builds beendet

  • Nachdem ihr das Herunterladen und Abrufen von Insider-Builds beendet habt, werdet ihr jetzt unter Umständen dazu aufgefordert, Windows 10 mit einem Product Key zu aktivieren.
  • Ansonsten könnt ihr die Einstellung auch wieder rückgängig machen, indem ihr die Insider-Builds über den oben beschriebenen Weg wieder aktiviert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
  • AllDup

    AllDup

    Mit dem AllDup Download bekommt ihr ein Programm, das doppelte Dateien auf Festplatten, Wechselmedien oder ausgewählten Verzeichnissen findet und entfernt.
    Marvin Basse 1
* Werbung