Kann WinRAR ISO entpacken und ISO erstellen?

Marco Kratzenberg

Das ISO-Format ist streng genommen zwar ein Archivformat, aber kein gutes Kompressionsformat. ISO-Dateien werden als Abbilder existenter Datenstrukturen verwendet, um sie etwa immer wieder auf einen Schlag auf eine CD brennen zu können. Im Grunde ist eine ISO-Datei also ein Archiv einer Ordner- und Dateistruktur der Festplatte, das man dann in dieser Form immer wieder auf andere Medien übertragen kann. Da der Packer die meisten Archivformate unterstützt, kann der WinRAR Download natürlich ISO-Dateien entpacken. Mit dem Erzeugen sieht es schon ganz anders aus.

Winload WinRAR ISO-Dateien Video.

Mit WinRAR ISO entpacken

Das Entpacken ganzer Strukturen oder auch einzelner Dateien oder Ordner aus einem ISO-Abbild ist für WinRAR kein Problem. Es behandelt diese Archive fast wie jedes andere Archiv.

Ist das Format ISO bereits bei der Installation von WinRAR mit dem Programm verknüpft worden, so öffnet sich bei einem Doppelklick auf die ISO-Datei der WinRAR-Manager und zeigt uns die gesamte Abbild-Struktur an. Wir können Dateien mit einem Doppelklick starten, können auch das gesamte Abbild entpacken.

Was wir aber nicht können, ist beispielsweise einzelne Dateien aus dem Abbild zu löschen oder neue hinzufügen. Und das hat einen einfachen Grund.

Mit WinRAR ISO erstellen?

WinRAR kann ISO Dateien nicht erstellen. Es kann sie auch nicht bearbeiten. Um etwa eine Datei hinzuzufügen oder etwas aus dem Abbild zu löschen, müsste WinRAR die ISO-Datei öffnen, bearbeiten und dann eine neue ISO-Datei erstellen können. Doch die Fähigkeit zur Dateierstellung beschränkt sich bei WinRAR nur auf das eigene sowie das ZIP-Format!

WinRAR ISO erstellen Jeder Versuch, mit WinRAR ein ISO zu erstellen, wird mit einer Fehlermeldung quittiert

Fazit

WinRAR entpackt ISO-Dateien in der gewohnt hohen Geschwindigkeit und hat auch mit den bestehenden Unterformaten keine Probleme. Doch will man mit WinRAR ISO Daten erstellen, dann hat man Pech. Da sollte man besser zu anderen Tools greifen, die sich auf so etwas spezialisiert haben. Unter anderem beherrscht das jedes CD-Brennprogramm. Dort heißt die Funktion dann zumeist „Abbild erstellen“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung