PlayStation 5

Achim Truckses 8

Die PlayStation 4 hat mittlerweile einige Jahre auf dem Buckel, da wirft ein potentieller Nachfolger bereits seine Schatten voraus. Die PlayStation 5 könnte dabei mit den bisherigen Konsolen-Releases aus dem Hause Sony brechen und das Gaming auf Cloud-Basis fortführen. Laut Sony ist die PS5-Konsole zur Weihnachtszeit 2020 im Handel erhältlich. An dieser Stelle sammeln wir bereits alle Infos, News und Gerüchte rund um den Release der PS5!

Inzwischen ist die PS4 eine etablierte Konsole und weitere Modelle wie die Slim- und Pro-Variante haben sich am Markt etabliert. Um den Anschluss an High-End-PCs nicht zu verpassen, muss Sony jedoch langsam aber sicher an die nächste Konsolengeneration denken. Doch wie wird diese aussehen?

PS5-Erscheinungsdatum: Die PlayStation 5 kommt 2020

Der Lebenszyklus der PS4 neigt sich dem Ende zu und Sony bringt nun endlich Klarheit in die Spekulationen rund um den Release der PS5.

Sony Interactive bestätige nun offiziell am 8. Oktober 2019 das Erscheinungsdatum der neuen PS5-Konsole. Die neue PlaysStation-5 kommt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel. Sony gab bisher nur den Release-Zeitraum der PS5 bekannt, weitere Infos zum Preis der PS5 und zum Erscheinungsbild der neuen PS5-Konsole sind noch nicht bekannt. Sony veröffentlichte aber erste Details zum neuen PS5-Controller.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
PS5: 13 Spiele, die auf der Next-Gen-Konsole nicht fehlen dürfen.

PlayStation 5: Bestätigte Features, Specs, Release- und Hardware-Informationen

Sony hält sich noch bedeckt bezüglich tiefergehender Informationen zur neuen PS5-Konsole, es wurden nur ein Releasezeitraum bekanntgeben und der offzielle Name der „PlayStation 5“ wurde bestätigt. Außerdem bekommt der neue PS5-Controller ein paar technische Upgrades.

Die wichtigsten Fakten zur neuen PS5-Konsole:

  • Release-Datum: Weihnachten 2020
  • Preis: Steht noch nicht fest!
  • Features: Die neue PS5 wird weitgehend abwärtskompatibel sein, wahrscheinlich für mehrere Playstation-Konsolengenerationen.
  • PS5-Conroller: Sony kündigt zwei Innovationen für den neuen PS5-Controller an. Der neue Controller verfügt über ein Art haptische Rückmeldung, welche den sogenannten in der „Rumble Effekt“  beseitigen soll. Das heißt ihr bekommt ein stärkeres Feedback, beispielsweise bei Kollisionen in Rennspielen. Zudem erhält der Controller adaptive Trigger, die in die Schultertasten (L2/R2) eingearbeitet sind. Spielentwickler erhalten dadurch die Möglichkeit den Widerstand der Trigger anzupassen, je nach Spielsituation. Das dürfte sich beim Fahren eines Geländewagens im felsigen Gelände bemerkbar machen, was euer Spielerlebnis realistischer gestalten sollte.
  • Zubehör: Noch nicht bestätigt!
  • Hardware-Specs: Neben den technischen Upgrades am Controller, dürfen sich Sony-Fans auf eine wesentlich schnellere Konsole freuen. Wired.com veröffentlicht erste detaillierte Informationen über das Innenleben der neuen Konsole, welche über SSD-Speicher verfügen wird und AMD-Prozessoren. AMD hat den Konsolenmarkt offenbar fest im Griff, Microsoft und Sony haben sich gegen Nividia entschieden. Die Konkurrenz von Microsoft setzt ebenfalls auf CPU-basierte AMD-Prozessoren, jedoch soll die PS5 schneller sein als die Xbox Scarlett. Endgültig bestätigt ist diese Information jedoch nicht, da müssen wir den Konsolen-Release der PS5 abwarten.
  • Hersteller: Sony

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu PlayStation 5

* Werbung