„Open World“-Games sind sehr beliebt – manche Videospiele aber würden einfach besser ohne eine riesige Rahmenwelt funktionieren. Wir zeigen euch in unserer Bilderstrecke zehn Spiele, die keine Open World gebraucht hätten.

 

Watch Dogs

Facts 
Watch Dogs
Diese zehn "Open World"-Spiele hätten besser als lineare Games funktioniert.
Diese zehn "Open World"-Spiele hätten besser als lineare Games funktioniert.

Größe ist nicht alles - zumindest nicht in Videospielen. Besonders wenn es um die Größe der Spielwelt geht, haben Entwickler in den letzten Jahren jedoch immer öfter riesige „Open World“-Kreationen hervorgebracht. Während sich einige dieser Spiele wie zum Beispiel Assassin's Creed: Odyssey, The Witcher 3: Wild Hunt oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild erfolgreich durch ihre riesigen und lebendigen Welten von anderen Games abgehoben haben, hätten andere Spiele besser auf die Open World verzichtet – und stattdessen ein kleineres, dafür qualitativ besseres Spielerlebnis mit einer attraktiveren linearen Geschichte angeboten.

In unserer Bilderstrecke am Ende dieses Artikels haben wir euch deswegen zehn Spiele zusammengestellt, die besser auf eine Open World verzichtet hätten.

Einfach zu groß: 10 überflüssige Open Worlds

Viele Spiele versuchen euch heutzutage so viele Freiheiten wie möglich zu eröffnen – und dazu entwickeln sie oft riesige Welten, in denen ihr euch weit über 100 Stunden lang austoben könnt. Während dies als Idee löblich erscheint, hapert es allerdings manchmal leider an der Ausführung. Das Konzept der Open World passt keinesfalls zu jedem Genre oder jeder Geschichte und kann im schlimmsten Fall sogar den Spaß am Spiel verderben, da die schier endlosen Welten ohne das richtige Fundament schnell leer wirken oder durch sich ständig wiederholende Nebenmissionen einfach langweilig werden.

Diese zehn Spiele haben versucht, eine Open World zu integrieren, sind jedoch schlussendlich daran gescheitert.

Wie findet ihr die Auswahl in unserer Bilderstrecke? Fallen euch noch andere Games ein, die eigentlich auch gut ohne eine Open World ausgekommen wären? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!