In der Vergangenheit hat Nintendo einige Entscheidungen getroffen, die bei den Switch-Spielern für scharfe Kritik gesorgt habt. Vor allem ein Spiel stand dabei im Fokus. Doch trotz der Missbilligung der Fans verkauft sich der Titel wie warme Semmeln – ein großer Erfolg für Nintendo, der böse Folgen haben könnte. 

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Super Mario 3D All-Stars: Spielesammlung für die Switch wird zum Bestseller

Vor knapp 2 Monaten feierte der bekannte Videospiel-Klempner Super Mario seinen 35. Geburtstag. Zur Feier des Tages kündigte Nintendo für Fans eine ganz besondere Spielkollektion an: Super Mario 3D All-Stars. Dank der Sammlung können Spieler die Mario-Klassiker Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy auf der Nintendo Switch nachholen.

Doch direkt zur Ankündigung erntete Nintendo von vielen Spielern scharfe Kritik. Denn nicht nur fällt der Verkaufspreis von 60 Euro ganz schön happig aus, das Spiel ist zudem nur bis zum 31. März 2021 erhältlich – danach verschwindet es aus den Regalen der Händler und dem Nintendo eShop.

Der Missmut der Fans scheint Super Mario 3D All-Stars jedoch kaum zu schaden, wie aus einem offiziellen Finanzbericht von Nintendo hervorgeht. Innerhalb weniger Wochen hat sich das Switch-Spiel bereits 5,21 Millionen Mal verkauft – ein echter Bestseller also! Scheint so, als würde die zeitliche Verknappung des Spiels viele Fans am Ende doch zum Kauf verleiten – eine perfide Taktik, die am Ende Früchte trägt. Einen weiteren großen Schwung an Verkäufen dürfte Nintendo zum Weihnachtsgeschäft, und dann nochmal kurz vor dem Verkaufsstopp Ende März 2021 erwarten.

Super Mario 3D All-Stars bei Amazon anschauen

Super Mario 3D All-Stars - Announcement Trailer - Nintendo Switch

Finanzbericht von Nintendo: Weitere Switch-Verkaufszahlen offengelegt

Im offiziellen Dokument geht Nintendo nicht nur auf die Verkaufszahlen der umstrittenen Spielesammlung ein, sondern erwähnt auch die Absatzzahlen anderer Eigenproduktionen. So konnte Paper Mario: The Origami King etwa innerhalb von 6 Monaten knapp 2,82 Millionen Einheiten verkaufen, Animal Crossing: New Horizons ging im gleichen Zeitraum gleich stolze 14,27 Millionen Mal über die Ladentheke.

Ein Blick in unsere Top 10 offenbart euch die aktuell beliebtesten Spiele für die Nintendo Switch:

Zudem gibt Nintendo einen Ausblick auf die Strategie der kommenden Monate. So steht für die Nintendo Switch im Februar 2021 der Verkaufsstart von Super Mario 3D World + Bowser's Fury an, ein weiteres großes Inhalts-Update für Pokémon Schwert & Schild hat man ebenfalls noch auf dem Zettel.