Resident Evil 3 Remake: Neuer Nemesis wird Mister X wohl harmlos wirken lassen

Jasmin Peukert

Wir müssen uns bis zum Remake von Resident Evil 3 nicht mehr lang gedulden, und langsam bereitet Capcom die Fans auf das Spiel vor. Klar, dass sich ein paar Sachen beim Remake ändern – zum Beispiel soll eine neue KI Nemesis grundlegend verändern.

Das Remake von Resident Evil 2 zog viele alte und neue Spieler an. Nun ist es Zeit für Capcom, den Erfolg mit einem Remake vom dritten Teil vielleicht noch auszubauen. Vor ein paar Wochen bestätigte Capcom die Gerüchte um Resident Evil 3 und gibt nach und nach Informationen zum Spiel heraus, damit sich Fans darauf einstellen können.

Zu Resident Evil 3 gesellen sich noch weitere Horrorspiele.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Resident Evil 3 und mehr: Die besten Horrorspiele 2019 und 2020

Nemesis erhält eine neue KI

Wenn man an die PS1-Version von Resident Evil 3 zurückdenkt, erinnert man sich daran, dass man unentwegt von einem Monster mit immer tödlicheren Waffen verfolgt wurde - dem Nemesis, der dem Spiel, zumindest im Untertitel, auch seinen Namen gibt. Sein Erscheinen war immer geplant und damit auch geskriptet und seine Bewegungen mit der Zeit zunehmend vorhersehbar.

Das soll sich jetzt ändern, das bestätigte das Unternehmen gegenüber dem PlayStation Magazine UK (via Reddit). Die 2020er-Version von Nemesis erhalte eine völlig neue KI und werde dadurch gefährlicher als je zuvor. Wer sich an Mister X aus Resident Evil 2 erinnert, weiß wie gruselig und einschüchternd es sein kann, einem übermächtigen Gegner mit unvorhersehbarer KI zu begegnen. Sein noch mächtigeres Pendant, der Nemesis, soll nun ebenfalls in der Lage sein, selbständig durch Racoon City zu stapfen - Terror wäre damit vorprogrammiert. Es klingt so, als könnte es im Remake die eine oder andere überraschende Begegnung geben. Sobald der bullige Nemesis, der im Gegensatz zu Mister X auch mit schwerer Bewaffnung ausgestattet wird, sein markiges „S.T.A.R.S.!“ von sich gibt, wird er euch sicher das Fürchten lehren. Zumindest hoffen wir das!

Resident Evil 3 Remake erscheint voraussichtlich am 3. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung