Das Sony Xperia 1 II ist zwar noch nicht erhältlich, doch der Hersteller möchte jetzt schon zeigen, wie Kunden am besten Videos mit dem Flaggschiff aufnehmen können. Dabei helfen die Kinematografie-Funktionen des Handys, die nicht nur Profis zu schicken Ergebnissen verhelfen sollen.

 

Sony Xperia 1 II

Facts 
Sony Xperia 1 II

Sony Xperia 1 II: So werden bessere Videos erstellt

Sony setzt beim Top-Handy Xperia 1 II nicht mehr vollständig auf eigene Kamerasensoren, sondern hat sich für Sensoren aus dem Hause Samsung entschieden. In der Vergangenheit war es leider oft so, dass die Sony-Hardware zwar für sehr ansehnliche Bilder sorgen konnte, es bei der Software aber häufiger mal Probleme gab. Letztlich führte diese Kombination zu suboptimalen Ergebnissen. Nicht so beim kommenden Sony Xperia 1 II – verspricht zumindest der Hersteller, der jetzt eine ganze Reihe an Videos zur Kamera-Software veröffentlicht hat.

Sony-Handys bei Amazon anschauen

Unter dem Stichwort „Xperia Cinematography Pro“ hat Sony viele Tipps gesammelt, um mehr aus dem Pro-Modus der Kamera herauszuholen. Im Mittelpunkt stehen dabei „Projekte“, die eine sehr viel feinere Einstellung erlauben. Hier kann unter anderen die Bildwiederholrate auf präzise 23,98 Bilder pro Sekunde gesetzt werden, um ein Kinogefühl zu erzeugen. Selbst während der Aufnahme kann ein manueller Fokus gesetzt oder gleich zwei Punkte über den Sucher markiert werden, zwischen denen der Fokus wechselt.

In der Bilderstrecke: Die besten Kamera-Smartphones.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

Im Sony Xperia 1 II kommen vier rückwärtige Kameras zum Einsatz, bei denen drei auf eine maximale Auflösung von 12 MP kommen. Neben der Hauptkamera wird eine Telelinse geboten, die über einen dreifachen optischen Zoom verfügt. Hinzu kommt noch ein Ultraweitwinkel und ein Time-of-Flight-Sensor für bessere Tiefen in den Bildern. Mit „Optical SteadyShot“ soll zudem eine Mischung aus optischer und elektronischer Bildstabilisierung sein Debüt feiern. Auch eine verbesserte Sound-Aufnahme ist mit von der Partie. Hier sollen störende Windgeräusche automatisch weggefiltert werden.

Wie das Pro-Interface der Kamera-Software im Detail aussieht, erfahrt ihr hier im Video:

Sony Xperia 1 II: Das Pro-Interface der Kamera

Sony Xperia 1 II: Veröffentlichung erst im Juli?

Es herrscht weiter Verwirrung um den möglichen Veröffentlichungstermin des Sony Xperia 1 II. Das Flaggschiff wurde bereits im Februar 2020 vorgestellt und sollte im zweiten Quartal 2020 an den Start gehen. Mittlerweile deutet aber viel auf einen Release im Juli 2020 hin, zumindest in den USA soll das Handy erst ab dem 24. Juli erhältlich sein. Der Vorverkauf könnte aber bereits Anfang Juni beginnen.