Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Wird doch nichts: Beliebte Samsung-Handys erhalten kein Android 14 mehr

Wird doch nichts: Beliebte Samsung-Handys erhalten kein Android 14 mehr

Samsung macht bei den Android-14-Updates einen Rückzieher. Im Bild seht ihr das Galaxy S20 Ultra, welches davon betroffen ist. (© GIGA)

Samsung hat vor einiger Zeit mit dem Rollout von Android 14 für erste Smartphones begonnen. Nach einer längeren Testphase hat das Unternehmen die finale Version veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch eine offizielle Liste geteilt, die für viel Verwunderung gesorgt hat. Dort waren nämlich einige alte Smartphones zu lesen, die eigentlich kein Android 14 mehr erhalten sollten. Jetzt klärt Samsung auf.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung muss Android-14-Liste korrigieren

Seit dem Galaxy S21 gilt eine neue Update-Garantie für alle Smartphones. Neuere Modelle erhalten vier Jahre neue Android-Versionen und fünf Jahre Sicherheitsupdates. Für ältere Modelle wie das Galaxy S20 oder Galaxy Note 20 gilt das nicht. Umso überraschter war jeder, als Samsung diese Smartphones in der Update-Liste für Android 14 aufgeführt hat. Wie sich jetzt herausstellt, war das ein unglücklicher Fehler (Quelle: 9to5Google).

Anzeige

Die älteren Smartphones, die zuvor noch als kompatibel mit Android 14 und One UI 6.0 gelistet wurden, wurden nun wieder entfernt. Folgende Smartphones erhalten doch kein großes Software-Upgrade mehr:

  • Galaxy-S20-Serie
  • Galaxy-Note-20-Serie
  • Galaxy Fold 2
  • Galaxy Z Flip LTE
  • Galaxy Z Flip 5G
Anzeige

Damit nimmt Samsung allen Spekulationen den Wind aus den Segeln. Die älteren Galaxy-Smartphones, die auch heute oft noch verwendet werden, erhalten offiziell kein Android 14 mehr. Hin und wieder könnte es noch ein Sicherheitsupdate geben.

Das ist alles neu in Android 14:

Das ist neu in Android 14
Das ist neu in Android 14 Abonniere uns
auf YouTube

Diese Samsung-Modelle erhalten Android 14

Im gleichen Atemzug hat Samsung die Liste der unterstützten Smartphones aktualisiert. Folgende Modelle werden auf jeden Fall unterstützt:

  • Galaxy-S23-Serie
  • Galaxy-S22-Serie
  • Galaxy-S21-Serie
  • Galaxy Z Fold 5
  • Galaxy Z Flip 5
  • Galaxy Z Fold 4
  • Galaxy Z Flip 4
  • Galaxy Z Fold 3
  • Galaxy Z Flip 3
  • Galaxy A54
  • Galaxy A53
  • Galaxy A34
  • Galaxy A33
  • Galaxy M54
  • Galaxy M53
  • Galaxy M34
  • Galaxy M33
Anzeige

Für die Galaxy-S23-Smartphones steht das Software-Update auf Android 14 schon zum Download bereit. Für alle anderen Modelle wird es zeitnah folgen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige