Die Gerüchte sind wahr: Microsoft arbeitet an einem Xbox-Cloud-Streaming-Gerät. Die Entwicklung des Projekts mit dem Codenamen Keystone verläuft jedoch offensichtlich nicht so glatt wie ursprünglich erhofft.

 
Xbox Series X
Facts 

Microsoft arbeitet unter dem Codenamen Keystone an einem neuen Gerät, mit dem ihr an jedem erdenklichen Monitor oder TV auf das Xbox-Cloud-Gaming-Angebot zugreifen könnt. Nachdem sich bereits zahlreiche Gerüchte um das Streaming-Gerät gerankt haben, hat Microsoft das Projekt nun bestätigt – doch die Entwicklung scheint aktuell eher holprig zu verlaufen.

Xbox: Neues Streaming-Gerät braucht mehr Entwicklungszeit

Ein Bericht von Windows Central bestätigt, dass Microsoft tatsächlich ein Gerät entwickelt, mit dem Spieler die Xbox-Cloud-Gaming auch ohne Konsole an einem belieben Bildschirm nutzen können. Das HDMI-Streaming-Gerät soll es noch einfacher machen, auf die Game-Pass-Bibliothek zuzugreifen, weil dadurch keine Konsole mehr benötigt wird.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Xbox Series X|S: 15 witzige Memes zu Microsofts Konsolen

Allerdings verläuft der Entwicklungsprozess für Keystone alles andere als glatt. In einer Stellungnahme an Windows Central hat Microsoft zwar die Arbeit an dem Dongle bestätigt, allerdings ebenfalls verkündet, dass sich das Unternehmen von der aktuellen Version abwenden wolle. Es sollen Schlüsse aus der bisherigen Arbeit gezogen werden, um eine neue Herangehensweise für das Projekt zu finden. (Quelle: Windows Central)

Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.08.2022 08:56 Uhr

Game Pass: Projekt Keystone noch ohne Release-Termin

Die Stellungnahme zu dem Xbox-Projekt verrät deutlich, dass Keystone noch eine Weile vom Release entfernt ist und Microsoft noch einiges an Arbeit vor sich sieht, bevor das Streaming-Gerät in den Handel kommt – und das, obwohl es laut Gerüchten bereits seit einigen Jahren in Entwicklung ist und vom Konzept her eigentlich weniger komplex als eine vollwertige Konsole sein sollte. Wir werden euch zu der Entwicklung von Projekt Keystone in jedem Fall weiter auf dem Laufenden halten.

Ein neues Microsoft-Patent könnte die Xbox Series S zur Alleskönner-Konsole machen. Wir verraten euch alle Details im Video:

Xbox-Patent: Kein Laufwerk? Kein Problem! – GIGA Insights Abonniere uns
auf YouTube

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.