Microsoft verpasst 13 weiteren Spielen einen Next-Gen-Boost. Während sich die Games von EA auf der Xbox Series X und Xbox Series S jetzt noch flüssiger spielen, schauen PS5-Spieler in die Röhre.

 

Xbox Series X

Facts 

Microsoft arbeitet stetig an der Spiel-Optimierung auf der Xbox Series X und Xbox Series S. Besitzer der Next-Gen-Konsolen können sich nun über 13 Games freuen, die einen FPS-Boost spendiert bekommen haben.

13 EA-Spiele mit FPS-Boost auf Xbox Series X

Mit dem Next-Gen-Boost erhaltet ihr auf der Xbox Series X und Xbox Series S die Möglichkeit, 13 Spiele von EA mit bis zu 120 FPS zu zocken. Der FPS-Boost lässt euch die Spiele also mit einer verbesserten Framerate spielen, solange euer Fernseher damit kompatibel ist.

Der FPS-Boost zementiert die Position der Xbox Series X und S als ideale Plattformen für das Nachholen von älteren Spieleklassikern.

Hier ist die vollständige Liste der 13 Games:

Bis zu 120 FPS:

Bis zu 60 FPS:

FPS-Boost: Xbox baut Angebot aus

Mit den 13 neuen EA-Games ist das FPS-Boost-Feature jetzt schon für insgesamt 23 Spiele auf der Xbox Series X und Xbox Series S verfügbar. Zuvor hatten bereits mehrere Spiele von Bethesda und Ubisoft den begehrten FPS-Boost bekommen – darunter Fallout 4, Prey und Watch Dogs 2.

Seid ihr noch auf der Suche nach einer Next-Gen-Xbox? In unserem Übersichtsartikel halten wir euch über den Preis und die Verfügbarkeit der Xbox Series X und Xbox Series S auf dem Laufenden.

Alle wichtigen Infos über die Xbox Series X und S zeigen wir euch in diesem Video:

Xbox Series S/X

Für welche Spiele würdet ihr euch den FPS-Boost auf der Xbox noch wünschen? Und sollte die PS5 mit einem eigenen Feature nachziehen? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!