Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Deezer

Deezer


Weitere Inhalte zum Thema

  • Deezer Probemonat: 2 Monate gratis Musik streamen
    Martin Maciej14.03.2024

    Ihr könnt Deezer kostenlos nutzen und an eurem Rechner, dem iPhone oder eurem Android-Smartphone unbegrenzt Musik streamen, ohne einen einzigen Cent dafür zu bezahlen. Dabei gibt es einen kostenpflichtigen Premium-Zugang sowie eine komplett kostenlose Free-Option. Die Premium-Variante von Deezer kann man im Moment 2 Monate lang kostenlos testen.

  • RTL+ Kosten 2024 – Angebot & Preis
    Thomas Kolkmann17.01.2024

    RTL+ (ehemals TVNOW) ist gleichzeitig Mediathek und Streamingdienst für die RTL-Sender. Was das „Premium“-Abo von RTL+ kostet erfahrt ihr auf GIGA.

  • Spotify-Abo plötzlich weg? Das steckt dahinter
    Simon Stich24.11.2023

    Zahlreiche Spotify-Kunden stehen derzeit ohne ihr gewohntes Abo da. Ein technisches Problem im Abrechnungssystem des Musik-Streaming-Anbieters sorgt offenbar für ungewollte Massenkündigungen. Spotify selbst äußert sich nur vage zu dem Problem.

  • Deezer Login: Registrieren, Anmelden & Probleme
    Thomas Kolkmann07.07.2023

    Über den Deezer-Login könnt ihr den Musik-Streamingdienst direkt im Browser nutzen. Hier erfahrt ihr, wo ihr euch einloggt, wie ihr euch als Neukunde registriert und die Testphase nutzt sowie was ihr machen könnt, wenn der Deezer-Login nicht funktioniert.

  • Hörbücher & Hörspiele kostenlos streamen und herunterladen
    Martin Maciej20.04.2023

    Ihr braucht etwas Ablenkung während einer Reise oder Hilfe beim Einschlafen? Dafür findet ihr im Netz viele Anbieter, bei denen man kostenlos Hörbücher herunterladen oder streamen und anhören kann. Oft ist nicht mal eine Anmeldung notwendig, sodass ihr sofort loshören könnt.

  • Spotify mit HomePod (mini) hören – so geht's
    Martin Maciej04.04.2023

    Mit dem HomePod hat Apple seinen eigenen smarten Lautsprecher. Das Gerät ist jedoch nicht so flexibel wie seine Konkurrenz. Viele Nutzer fragen sich, ob man über den HomePod Spotify nutzen kann. Das klappt, allerdings nur mit etwas Mühen.

  • Ab sofort teurer: RTL+ zieht Streaming-Preise an
    Felix Gräber01.03.2023

    RTL will mit seinem noch jungen Streaming-Dienst jetzt ordentlich Geld verdienen. Die Sendergruppe erweitert einerseits das Angebot von RTL+ um zusätzliche Streaming-Inhalte. Gleichzeitig wird das Abo aber für alle Kunden teurer. Sparangebote sind ebenfalls erstmal gestrichen.

  • Musik bei Deezer downloaden & offline hören – so gehts
    Martin Maciej23.01.2023

    Mit dem Musik-Streaming-Service Deezer könnt ihr eure Lieblingsmusik immer und überall hören. Über die Deezer-App hört ihr Musik auch auf dem Smartphone abrufen. In der App lässt sich Musik von Deezer herunterladen, um sie offline und ohne Internetverbindung anzuhören.

  • Deezer: Hörbücher anhören – so geht‘s
    Martin Maciej18.01.2023

    Hörbücher erfreuen sich seit Jahren einer stetig wachsenden Anhängerschaft. Da bleibt es auch nicht aus, dass die großen Musik-Streaming-Dienste die vorgelesenen Romane und Wälzer im Programm haben. So könnt ihr auch mit einem Zugang bei Deezer Hörbücher im Stream online anhören.

  • Fitbit: Musik übertragen (Versa, Ionic) – so gehts
    Martin Maciej05.01.2023

    Mit einer Fitness-Smartwatch von Fitbit könnt ihr unterwegs Musik hören, ohne dass das Smartphone mitgeschleppt werden muss. Dafür müsst ihr vorher Musik auf das Fitbit-Gerät übertragen. Das funktioniert sowohl bei Versa- als auch bei Ionic-Modellen.

  • Nonoki: Kostenlose Musik-Streaming-App als Alternative zu Spotify & Co.?
    Martin Maciej21.11.2022

    Möchte man ohne Werbung und Einschränkungen Musik streamen, benötigt man normalerweise einen kostenpflichtigen Zugang zu einem Streaming-Dienst wie Spotify. Der Dienst Nonoki ist kostenlos und liefert Millionen von Songs, wie man es aus Musik-Bibliotheken bei Spotify, Deezer und Co. kennt. Wie funktioniert das?

  • Spotify dreht an der Preisschraube: So viel soll das neue Musik-Abo kosten
    Simon Stich31.10.2022

    Schon länger will Spotify ein Musik-Abo mit besserer Klangqualität anbieten. Jetzt weist eine Umfrage auf den neuen Preis für „Spotify Platinum“ hin – und der hat sich im Vergleich zum normalen Abonnement gewaschen. An den anderen Abo-Preisen soll sich aber vorerst nichts ändern.

  • RTL+ Max kostenlos testen: So gehts
    Martin Maciej16.08.2022

    Mit „RTL+ Max“ startet RTL eine neue Streaming-Option. Dabei wird das Video-Angebot um Musikinhalte erweitert. Wer in das Angebot hineinschnuppern will, kann RTL+ Max kostenlos testen.

  • Eigenen Podcast in 5 einfachen Schritten erstellen
    Sarah Börner22.07.2022

    „Gemischtes Hack“, „Mordlust“ oder „Fest und flauschig“ – viele von uns haben wahrscheinlich einen Lieblings-Podcast. Ihr wollt aber viel lieber selbst auf Spotify, Deezer und Co. zu hören sein? Das ist gar nicht schwer. GIGA erklärt euch, wie ihr euren eigenen Podcast erstellt – in nur 5 Schritten.

  • Die drei Fragezeichen online & als MP3 hören: So gehts
    Martin Maciej28.03.2022

    Unter den Hörspielen gehören „Die drei Fragezeichen“ zu den beliebtesten Geschichte-Reihen. Seit über 40 Jahren fesseln die spannenden Geschichten junge und alte Hörer. Inzwischen könnt ihr die Storys nicht nur als Kassette, sondern auch bequem im Stream oder als Hörspiel online anhören.

  • Was ist ein Podcast? – einfach erklärt
    Robert Schanze02.06.2021

    Podcasts werden immer beliebter. Die regelmäßig erstellten Audio- oder Videobeiträge lassen sich abonnieren und bei Veröffentlichung über das Internet anhören oder abspielen. Was genau ein Podcast ist und wo ihr gute findet, erklären wir hier.

  • Spotify, Apple Music, Deezer: Playlists zwischen Musikdiensten umziehen ohne Aufwand – GIGA.bite
    Frank Ritter27.08.2019

    Da hat man sich über die Jahre die eigene Musiksammlung kuratiert, Playlisten erstellt und Favoriten gesammelt. Und stellt fest: Der alte Dienst bringt es einfach nicht mehr. Und jetzt? Händisch umzuziehen nervt und ist im schlimmsten Fall mit Stunden an Arbeit verbunden. Also doch dableiben? Nö, nicht nötig. Denn ein Webdienst hilft beim Umzug zwischen Musikdiensten.

  • Amazon Echo: Alexa mit Deezer verwenden – so geht's
    Robert Kägler07.08.2019

    Über den Amazon Echo mit Alexa Musik abzuspielen ist sehr beliebt. Einige Streaming-Dienste bieten diese Funktion schon. Auch den Musik-Streaming-Dienst Deezer könnt ihr jetzt verwenden, um über den Amazon Echo Musik zu hören. Wie ihr Alexa mit Deezer verbindet und welche Sprachbefehle es gibt, erfahrt ihr bei uns.

  • Mit Alexa Musik hören: Alle Optionen im Überblick – jetzt auch kostenlos
    Robert Kägler06.08.2019

    Die smarte Assistentin Alexa beherrscht zahlreiche Möglichkeiten, Musik abzuspielen. Das funktioniert entweder über den Echo-Lautsprecher von Amazon oder über Lautsprecher-Systeme von Drittanbietern. Außerdem kann man nun auf einem Alexa-Smart-Speaker sogar ohne eine Prime-Mitgliedschaft kostenlos Musik hören. GIGA stellt euch hier die verschiedenen Optionen vor.

  • RUSH - Der Gaming-Podcast: Autoren in Games // Fehlen Videospiele in großen Zeitungen?
    Victoria Scholz22.01.2019

    Christian von Detektor.fm diskutiert mit Nicolas Freund von der Süddeutschen Zeitung und Rainer Sigl von Der Standard über die These: „Wenn niemand den Entwickler eines Videospiels benennen kann, sind sie auch kein Kulturgut – und dann berichten wir auch nicht über sie.“ Liegt es also am Unwillen der großen Zeitungen, dass Spiele lange Zeit nicht als Kulturgut zählten?

  • 6 MirrorLink-Apps, auf die man im Auto nicht verzichten sollte
    Martin Maciej29.08.2018

    Über MirrorLink können Smartphones mit einem Auto verbunden werden. Funktionen am mobilen Gerät lassen sich so bequem über das Display im Fahrzeug ansteuern. So müsst ihr das Handy während der Fahrt nicht in die Hand nehmen, um Anwendungen zu bedienen.

  • Spotify-Playlists teilen, im- und exportieren – so geht's
    Thomas Kolkmann09.03.2018

    Die Spotify-Playlisten könnt ihr nach Belieben über alle möglichen sozialen Netzwerke und Plattformen teilen. Alternativ könnt ihr euren Freunden auch einfach einen Link zuschicken. Wer eine Playlist jedoch exportieren will, um sie sich abzusichern oder in einem anderen Dienst nutzen zu können, muss zu externen Hilfsmitteln greifen. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt.

  • Amazon Echo: Mit Alexa Playlisten erstellen – so geht’s!
    Robert Kägler12.02.2018

    Alexa kann für euch mittlerweile viele verschiedene Aufgaben erledigen oder Informationen liefern. Wer viel über Amazons eigenen Streaming-Service „Amazon Prime Music“ Musik hört, hat sicher auch einige Playlists. Nach einem Update könnt ihr auch über Alexa per Sprachbefehl Playlists erstellen. Wie das geht, zeigen wir euch in diesem Artikel.

  • Deezer-Account löschen – so geht's ohne Probleme
    Robert Schanze17.06.2016

    Der Webdienst Deezer streamt euch eure Lieblingsmusik auf PC, Smartphone und Co. Wenn ihr den Dienst nicht mehr nutzen wollt, könnt ihr euren Deezer-Account löschen. Wir zeigen in dieser Anleitung, wie das funktioniert.

Anzeige
Anzeige