Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. ChatGPT: Account löschen – so geht’s

ChatGPT: Account löschen – so geht’s

© IMAGO / NurPhoto

Um auf den Chatbot ChatGPT zugreifen zu können, benötigt ihr einen Account. Habt ihr keine Lust mehr auf das Tool oder nutzt mehrere Konten, könnt ihr einen Account bei ChatGPT löschen. So wird auch eure Handynummer aus der Datenbank entfernt, die man für die Anmeldung benötigt.

 
Netzkultur
Facts 

Der Löschvorgang ist endgültig. Ihr könnt nicht mehr auf frühere Gespräche zugreifen. Laut FAQ-Bereich könnt ihr mit den bisherigen Login-Daten auch keinen neuen ChatGPT-Account erstellen.

Anzeige

ChatGPT: Account löschen nur per Chat oder E-Mail

Eine direkte Option, mit der sich das Konto dauerhaft löschen lässt, gibt es bei ChatGPT nicht. Stattdessen müsst ihr Kontakt mit dem Anbieter OpenAI aufnehmen. Geht so vor:

  1. Loggt euch in euren ChatGPT-Account ein.
  2. Steuert in der Leiste links die Option „Updates & FAQ“ an.
  3. Es öffnet sich der Hilfebereich. Drückt hier rechts unten auf das Sprechblasensymbol.
  4. Scrollt etwas nach unten und wählt die Option „Send us a message“.
  5. Danach wählt ihr eine der vorgeschlagenen Optionen, zum Beispiel „Login“ oder „Other“.
  6. Gebt anschließend ein, dass ihr euren Account löschen wollt. Verfasst die Nachricht auf Englisch, da der Support auch in englischer Sprache arbeitet. Gebt einen Text wie „Please delete my account with the details eure E-Mail-Adresse und hinterlegte Telefonnummer.
  7. Bis der Support auf eure Anfrage antwortet, können aufgrund der vielen Nachrichten einige Stunden vergehen.
  8. Folgt den Anweisungen im Chat. Danach sollte eure Anfrage zur Kontolöschung bestätigt werden.
  9. Bis der Account tatsächlich gelöscht wird, können 1 bis 2 Wochen vergehen.
Anzeige

Für die Anfrage müsst ihr eingeloggt sein. Im uneingeloggten Zustand können Löschanfragen nicht beantwortet werden.

Anzeige

Alternativ schickt ihr von der E-Mail-Adresse, dessen ChatGPT-Konto gelöscht werden soll, eine Nachricht an deletion@openai.com.  Gebt im Betreff „Delete Account“ oder Ähnliches ein und formuliert euren Löschwunsch im Text aus.

ChatGPT: „Lösche meinen Account“ – das gibt es als Antwort

Fragt man ChatGPT, wie man seinen Account löschen kann, zeigt sich, dass die Künstliche Intelligenz noch nicht ganz so schlau ist.

chatgpt-loeschen-2
ChatGPT ist in diesem Fall keine Hilfe. (Bildquelle: GIGA)

So gibt der Chatbot an, dass es sich bei ChatGPT „um eine öffentlich zugängliche Plattform“ handelt, die man nutzen kann, „ohne sich anmelden oder ein Konto erstellen zu müssen“. Ohne ein Nutzerkonto kann man aber auf den Chatbot bei OpenAI nicht zugreifen.

Anzeige