Die neue Armbrust R1 Schattenjäger, oder auch R1 Shadowhunter genannt, gehört zu den Spezialwaffen in Call of Duty: Black Ops Cold War. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr die Waffe freischaltet.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Zum Start von Season 2 in CoD Black Ops Cold War sind drei Waffen ins Spiel gekommen: die LC10, das FARA 83 und die Machete. Neben den Gewehren die zum Start der Saison eingeführt wurden, kommen aber auch nach und nach neue Waffen innerhalb der Season ins Spiel. Darunter gehört die Nahkampfwaffe Schanzzeug und nun die Armbrust R1 Schattenjäger.

Die R1 Shadowhunter ist übrigens immer ein One-Shot-Kill und kann im Multiplayer extrem nützlich sein.

So schaltet ihr R1 Schattenjäger frei

Die Spezialwaffe ist jetzt offiziell veröffentlicht, ihr könnt sie in eurem Menü von Cold War sehen und inspizieren. Ihr findet sie bei den Sekundärwaffen im Reiter Spezial. Um die R1 Schattenjäger freizuschalten, müsst ihr folgende Herausforderung absolvieren:

  • Erreicht mit einer Waffe ohne Aufsätze 3 ‚Tödliche Präzision‘-Medaillen in 15 verschiedenen Spielen. Anmerkung: Um die Medaille zu erhalten, müsst ihr einen Abschuss mit nur einem einzigen Treffer bekommen.

Tipp: Um die Challenge möglichst schnell zu absolvieren, solltet ihr entweder Hardcore-Spielmodi wählen, da ihr dort mit extrem vielen Waffen eine Abschuss mit nur einer Kugel erhaltet, oder den Modus „Konfrontation“. In „Konfrontation“ müsst ihr jedoch ein Scharfschützengewehr benutzen, um einen Abschuss mit einer Kugel zu bekommen, also entweder das M82, das LW3-Tundra oder das Pelington 703. Als Alternative könnt ihr aber auch den Granatwerfer M79 verwenden, ihn findet ihr ebenfalls in den Spezialwaffen.

Wichtiger Hinweis: Normalerweise könntet ihr nach den 3 erreichten ‚Tödliche Präzision‘-Medaillen das Match verlassen und direkt ein neues Spiel suchen, damit der Fortschritt schneller vorangeht. Bei Freischaltungen von anderen Waffen in der Vergangenheit, beispielsweise bei der Schrotflinte Straßenfeger, führte dieses Vorgehen jedoch zu einem Reset-Bug, bei dem euer Fortschritt irgendwann auf einen früheren Zeitpunkt zurückgesetzt wird. Spielt deshalb sicherheitshalber jedes Match bis zum Schluss, damit euch der gewonnene Fortschritt nicht verloren geht.
Falls euch die Herausforderung zu mühselig ist, könnt ihr die R1 Schattenjäger auch in einem Bundle im Ingame-Shop kaufen, beispielsweise im „Archaische Distanz“-Paket. Anmerkung: Durch den Kauf erhaltet ihr die Armbrust-Variante des Bundles, das bedeutet, dass ihr die R1 Schattenjäger weder aufleveln noch Tarnungsherausforderungen absolvieren könnt. Wenn ihr sie also wirklich freischalten möchtet, müsst ihr die Herausforderung meistern.
Ihr könnt die Armbrust R1 Schattenjäger auch im Shop in CoD Black Ops Cold War kaufen.
Ihr könnt die Armbrust R1 Schattenjäger auch im Shop kaufen.
Durch die Freischaltung der R1 Schattenjäger beziehungsweise Shadowhunter erhaltet ihr für die Spezialwaffe ebenfalls neue Tarnungsherausforderungen. Somit könnt ihr weitere Challenges absolvieren und zusätzliche XP verdienen, um euren Battle Pass in Season 2 weiter voranzutreiben.