Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Instagram: Ohne Anmeldung Bilder & mehr sehen – so gehts

Instagram: Ohne Anmeldung Bilder & mehr sehen – so gehts

© IMAGO / Rüdiger Wölk

Bei Instagram findet man viele aktuelle Beiträge von Stars und private Aufnahmen von Freunden. Möchte man sich keinen Account erstellen und die App nicht auf seinem Smartphone installieren, stellt sich die Frage, wie man auf Instagram ohne Anmeldung zugreifen kann.

 
Instagram
Facts 

Die Macher des Portals wollen Interessenten natürlich vor allem an ihre App binden und möglichst hohe Nutzerzahlen aufweisen. Ohne Anmeldung kann man Bilder bei Instagram zwar ansehen, es gibt aber Einschränkungen.

Anzeige

Instagram anonym und ohne Anmeldung nutzen

Einen Großteil der verfügbaren Bilder und Videos könnt ihr bei Instagram auch anschauen, ohne euch einen Account erstellen zu müssen. Einige Einschränkungen gibt es aber:

  • Ihr benötigt einen direkten Link auf die gewünschten Inhalte. So könnt ihr zum Beispiel über die Google-Suche oder andere Seiten gezielt auf bestimmte Videos und Fotos bei Instagram zugreifen.
  • Alternativ gebt ihr gezielt einem Instagram-Link in das Adressfeld eures Browsers ein. Bestimmte Konten erreicht ihr über die Adresse „https://instagram.com/“ gefolgt vom Benutzernamen ohne @-Symbol.
Anzeige
  • Von dort aus könnt ihr auch die Suchfunktion von Instagram erreichen und nach weiteren Hashtags oder Posts suchen.
  • Klickt ihr auf einen Beitrag, werdet ihr zum Login-Fenster weitergeleitet. Das könnt ihr umgehen, indem ihr im PC-Browser mit der rechten Maustaste auf den Inhalt drückt und ihn dann in einem neuen Tab öffnet. Am Smartphone haltet ihr den Finger länger auf dem gewünschten Bild und öffnet es ebenfalls in einem neuen Browser-Tab, um das Bild größer anzusehen.
  • Von der Startseite aus kommt ihr hingegen ohne Anmeldung nicht weiter. Dort gibt es keine Suchfeld und kein Verzeichnis für andere Profile. Hier könnt ihr nur andere Inhalte sehen, wenn ihr ein Konto erstellt.
  • Seid ihr über eine externe Quelle auf einen Instagram-Account gelangt, könnt ihr zudem nicht alle Beiträge anschauen. Scrollt ihr etwas durch die gefundenen Inhalte, werdet ihr zu einer Anmeldung aufgefordert, um noch ältere Inhalte ansehen zu können. Das lässt sich nicht umgehen.
Anzeige
  • Nutzer können zudem die Sichtbarkeit ihrer Beiträge einschränken und einstellen, dass bestimmte Inhalte nur für eingeloggte Nutzer oder einen bestimmten Teilnehmerkreis sichtbar sind.
Einsteiger-Tipps für Instagram
Einsteiger-Tipps für Instagram Abonniere uns
auf YouTube

Instagram: Anonym und ohne Account – das ist möglich

Man kann also auch ohne Anmeldung anonym bei Instagram Inhalte ansehen. Das geht nicht nur bei normalen Bildbeiträgen, sondern anderen Formaten wie Storys. An anderer Stelle erklären wir, wie man Instagram-Storys auch eingeloggt anonym ansehen kann. Liken und teilen lassen sich Beiträge jedoch nur mit einem Profil. Kommentare kann man zwar ohne Login sehen, einen eigenen Kommentar verfasst man aber ebenfalls nur mit einem eingeloggten Profil. Private Nachrichten lassen sich ebenfalls ohne Instagram-Konto nicht verschicken.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige