Im Videokonferenz- und Chat-Dienst „Microsoft Teams“ könnt ihr einen anderen Hintergrund einstellen, wenn eure Webcam euer Bild überträgt. Wie das geht, seht ihr hier.

 
Microsoft Teams
Facts 

Hintergrund ändern in „Microsoft Teams“

Dies funktioniert sowohl im Desktop-Programm als auch in der mobilen App:

  1. Wenn ihr an einer Besprechung teilnehmt, klickt unten in der Symbolleiste auf die drei Punkte (...) und wählt „Hintergrundeffekte anwenden“ aus.
  2. Der Effekt „Weichzeichnen“ lässt euren Hintergrund unscharf erscheinen.
  3. Alternativ wählt ihr eines der vorgeschlagenen Bilder als Hintergrund aus.
  4. Ihr könnt auch eigene Hintergrundbilder hochladen, wenn ihr das möchtet.
  5. Wählt „Vorschau“ aus, um zu sehen, wie der gewählte Hintergrund aussieht, bevor er angewendet wird. Danach könnt ihr ihn übernehmen.

Tipps zu „Microsoft Teams“:

Hat alles funktioniert? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren unterhalb dieser Anleitung.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.