News zu WhatsApp Inc.

  • WhatsApp: Krankschreibung per Messenger könnte verboten werden
    tech

    WhatsApp: Krankschreibung per Messenger könnte verboten werden

    Wer krank ist, der sollte zum Arzt gehen – oder doch lieber zu WhatsApp? Die Krankschreibung per Messenger, die ein Hamburger Start-up seit einem Jahr anbietet, könnte bald schon verboten werden. Der Fall wird jetzt von der Wettbewerbszentrale vor Gericht gebracht.
    Simon Stich 1
  • WhatsApp: Dieser Scherz könnte euch euren Account kosten
    tech

    WhatsApp: Dieser Scherz könnte euch euren Account kosten

    Bei WhatsApp dreht gerade ein Algorithmus durch, der schon einigen Nutzern ihren Account gekostet hat. Ohne eigenes Zutun werden sie von WhatsApp gesperrt. Anscheinend reicht schon ein einziges „falsches“ Wort aus, um rausgeworfen zu werden. Was ist da los?
    Simon Stich 10
  • Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar
    tech

    Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar

    Es gibt Typen, die lassen sich durch nichts beeindrucken: Der unfähige Trainer, der eigentlich weg muss, aber nicht weg geht. Der schmierige Politiker, der jeden Skandal übersteht. Der kontroverse Influencer, der immer mehr Fans bekommt, obwohl er nix drauf hat. Zeit um sich einzugestehen: WhatsApp ist auch so ein Typ.
    Stefan Bubeck 10
  • WhatsApp: Neues Feature soll das Surfen noch bequemer machen
    android

    WhatsApp: Neues Feature soll das Surfen noch bequemer machen

    WhatsApp bekommt einen eigenen Browser. In der neuen Beta-Version 2.19.74 für Android ist der In-App-Browser bereits teilweise implementiert. Eine echte Konkurrenz zu Chrome und Co. dürfte damit aber nicht entstehen – es geht eher um Bequemlichkeit und Schnelligkeit.
    Simon Stich 1
  • Schluss mit Chaos: WhatsApp-Suche wird bald deutlich verbessert
    tech

    Schluss mit Chaos: WhatsApp-Suche wird bald deutlich verbessert

    Inhalte bei WhatsApp wiederzufinden, wird einfacher: Der Messenger bekommt eine verfeinerte Suche, bei der auch nach bestimmten Formaten wie Bildern oder Sprachnachrichten gesucht werden kann. iOS soll das Feature zuerst bekommen, danach ist Android dran.
    Simon Stich
  • Handy in der Schule: WhatsApp-Verbot für Lehrer in der Diskussion
    tech

    Handy in der Schule: WhatsApp-Verbot für Lehrer in der Diskussion

    Für Schüler ist WhatsApp unverzichtbar, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Längst nutzen aber auch Eltern und Lehrer den Messenger untereinander, um Noten bekannt zu geben und Krankmeldungen zu verschicken. Damit befinden sie sich allerdings in einer rechtlichen Grauzone, die mehrere Bundesländer nun schließen wollen. Sie fordern ein WhatsApp-Verbot zwischen Eltern und Lehrern.
    Johann Philipp 5
  • WhatsApp fürs iPhone: Update für iOS-Nutzer führt lang gewünschte Funktion ein
    apple

    WhatsApp fürs iPhone: Update für iOS-Nutzer führt lang gewünschte Funktion ein

    Der Messenger-Dienst WhatsApp veröffentlicht mit Version 2.19.20 ein iPhone-Update für seine iOS-Nutzer. Dieses beinhaltet eine neue Funktion, die von vielem Anwendern schon lange gewünscht und dem nun entsprochen wurde. Wer aktualisiert, der darf sich auf einen Gewinn an Sicherheit freuen.
    Sven Kaulfuss 2
  • Werbung in WhatsApp: Das erwartet uns beim Messenger
    tech

    Werbung in WhatsApp: Das erwartet uns beim Messenger

    Seit dem 1. Februar 2019 darf WhatsApp Werbung in seinem Messenger einblenden. Eine Vereinbarung mit den Gründern endet und macht den Weg für Werbeeinblendungen frei. Das erwartet uns.
    Johann Philipp 9
  • App-Nutzung: WhatsApp beliebter als Facebook
    tech

    App-Nutzung: WhatsApp beliebter als Facebook

    Die 19 Milliarden US-Dollar Kaufpreis haben sich gelohnt: Einer neuen Studie zufolge hat WhatsApp mittlerweile mehr aktive Nutzer als der Mutterkonzern Facebook. Wird WhatsApp jetzt auch Werbung anzeigen?
    Simon Stich
  • WhatsApp: Mit diesem Feature findet ihr eure Freunde noch leichter
    tech

    WhatsApp: Mit diesem Feature findet ihr eure Freunde noch leichter

    WhatsApp möchte es seinen Nutzern noch einfacher machen, neue Kontakte in die App zu bekommen. Dazu wird gerade an zwei neuen Funktionen gearbeitet, die bald für Android und iPhone zur Verfügung stehen sollen. Was genau wurde hier vereinfacht?
    Simon Stich
  • Neuerung in WhatsApp: Dieses Feature wird dich in den Wahnsinn treiben
    tech

    Neuerung in WhatsApp: Dieses Feature wird dich in den Wahnsinn treiben

    Nicht wir wissen am Besten, was wir sehen wollen, sondern Facebook. In einer Beta-Version von WhatsApp weitet der Konzern dieses Prinzip nun aus. Kontakte sollen in Zukunft nach Kriterien bewertet werden. Damit könnte sich der Messenger grundlegend ändern.
    Johann Philipp 1
  • Preisschock bei WhatsApp: Nutzer sollen angeblich 399 Euro zahlen
    tech

    Preisschock bei WhatsApp: Nutzer sollen angeblich 399 Euro zahlen

    Hält WhatsApp jetzt die Hand auf? 399 Euro sollen die Nutzer des beliebten Messengers nun im Extremfall zahlen, damit ihre Backups nicht gelöscht werden – so lautet eine Meldung, die aktuell durchs Netz kursiert. Wir klären, was hinter der angeblichen „WhatsApp-Mitgliedschaft“ steckt. 
    Kaan Gürayer 3
  • Kostenlose WhatsApp-Sticker zum Download – von der Konkurrenz
    tech

    Kostenlose WhatsApp-Sticker zum Download – von der Konkurrenz

    Die WhatsApp-Sticker sind da – und die Messenger-Konkurrenz greift an. Im Endeffekt will man aber nur von der Reichweite von WhatsApp für Android und iPhone profitieren und bietet die eigenen Sticker-Packs kostenlos zum Download an.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp ist gefährlich: Deshalb musst du sofort ein Update machen
    tech

    WhatsApp ist gefährlich: Deshalb musst du sofort ein Update machen

    WhatsApp-Nutzer müssen jetzt schnell sein: Im beliebten Messenger wurde eine schwerwiegende Sicherheitslücke gefunden. Damit können Angreifer im Extremfall das eigene Smartphone kapern. Wir verraten, wie der Bug von Hackern ausgenutzt werden kann und welche WhatsApp-Versionen für Android-Smartphones und iPhones sicher sind. 
    Kaan Gürayer 4
  • Verrat an Nutzern: Das bittere Geständnis des WhatsApp-Gründers
    tech

    Verrat an Nutzern: Das bittere Geständnis des WhatsApp-Gründers

    Der WhatsApp-Mitgründer Brian Acton rechnet im Interview mit dem Facebook-Konzern ab, dem WhatsApp seit einigen Jahren gehört. Mit dem Verkauf des Messengers an den Social-Media-Giganten im Jahr 2014 sei auch die Privatsphäre der Nutzer verkauft worden.
    Stefan Bubeck 5
  • Nutzer sauer: WhatsApp verbietet dieses Emoji
    tech

    Nutzer sauer: WhatsApp verbietet dieses Emoji

    WhatsApp verbietet ein beliebtes Emoji für seinen Messenger-Dienst. An der Entscheidung wird sich auch in Zukunft nichts ändern, denn dafür gibt es einen guten Grund.
    Johann Philipp 2
  • WhatsApp für iPhone: Neue Aufgabe für Siri
    apple

    WhatsApp für iPhone: Neue Aufgabe für Siri

    WhatsApp erhält ein Update für die iPhone-App. In Version 2.18.80 bekommt speziell Apples Sprachassistent Siri in iOS eine neue Aufgabe zugeteilt, die bisher noch nicht unterstützt wurde. Anwender müssen hierfür WhatsApp dann nicht mehr selber öffnen.
    Sven Kaulfuss
  • WhatsApp: Ab sofort solltest du zweimal überlegen, was du teilst
    tech

    WhatsApp: Ab sofort solltest du zweimal überlegen, was du teilst

    Die neueste Version von WhatsApp für Android und iOS ist mit einer nützlichen Funktion ausgestattet, die für mehr Sicherheit sorgen soll. Das kann allerdings auch nach hinten los gehen, wenn man beim Weiterleiten von Nachrichten nicht aufpasst.
    Stefan Bubeck 1
  • WhatsApp vor radikalem Umbau? Deutsche Ministerin hat umfangreiche Pläne
    tech

    WhatsApp vor radikalem Umbau? Deutsche Ministerin hat umfangreiche Pläne

    WhatsApp-Nutzer sollen auch mit Nutzern anderer Messenger Dienste kommunizieren können – dazu brauche man ein EU-Gesetz, dass die notwendige Öffnung per Schnittstelle erzwinge. Dieser Vorschlag aus der Politik gleicht im Smartphone-Zeitalter einer Revolution und lässt sich mit einer verwandten Situation begründen.
    Stefan Bubeck 17
  • Wie viel Geld darf WhatsApp kosten? Deutsche Schüler antworten
    tech

    Wie viel Geld darf WhatsApp kosten? Deutsche Schüler antworten

    Fast alle Jugendlichen nutzen Online-Dienste wie WhatsApp, Snapchat oder YouTube. Das Bewusstsein um den Datenschutz ist in diesem Zusammenhang zwar ausgeprägt, aber eine Zahlungsbereitschaft für eine besser geschützte Privatssphäre ist trotzdem nicht gegeben – anders formuliert: Das Motto beim Nachwuchs lautet „Digital first, privacy second“.
    Stefan Bubeck
  • WhatsApp bohrt Funktionen für Gruppen ordentlich auf
    tech

    WhatsApp bohrt Funktionen für Gruppen ordentlich auf

    Der weltweit beliebte Messenger WhatsApp hat neue Funktionen für Gruppen eingeführt. Damit soll besonders Administratoren das Leben erleichtert werden – doch auch normale Nutzer profitieren von den neuen Features.
    Peter Hryciuk
  • Diese WhatsApp-Nachricht bringt dein Smartphone zum Absturz
    tech

    Diese WhatsApp-Nachricht bringt dein Smartphone zum Absturz

    Ein neuer Bug bei WhatsApp macht gerade die Runde: Wieder einmal reicht eine Textnachricht aus, um das Smartphone zum Absturz zu bringen. Der Fehler kann sowohl Android-Smartphones als auch iPhones temporär lahmlegen. So könnt ihr euch schützen.
    Simon Stich
  • WhatsApp-Status: Weltweit top – bei GIGA-Lesern ein Flop
    tech

    WhatsApp-Status: Weltweit top – bei GIGA-Lesern ein Flop

    Was ist los mit dem WhatsApp-Status?! Kurz nachdem wir von euch wissen wollten, ob ihr das Feature mit den verschwindenden Fotos nutzt, grätscht uns Facebook dazwischen und verkündet, der Status sei ein Riesenerfolg. Wer hat Recht? Wir werten unsere Umfrage aus.
    Johann Philipp 2
  • WhatsApp: Gründer verlässt Facebook wegen Zoff um Datenschutz
    tech

    WhatsApp: Gründer verlässt Facebook wegen Zoff um Datenschutz

    Zwischen Facebook und WhatsApp ist ein riesiger Streit ausgebrochen. Der erste Gründer des beliebten Messengers verließ das Unternehmen bereits letztes Jahr. Jetzt nimmt auch der zweite Gründer den Hut. Warum der Streit alarmierende Folgen haben könnte.
    Johann Philipp 5
  • WTF … Der WhatsApp-Status ist ein weltweiter Hit!?
    tech

    WTF … Der WhatsApp-Status ist ein weltweiter Hit!?

    Kaum zu glauben, aber wahr: Die damals dreist bei Snapchat geklaute WhatsApp-Funktion „Status“ ist ein Riesenerfolg und hat das Original schon längst überholt. Nun wurden weitere neue WhatsApp-Funktionen angekündigt.
    Stefan Bubeck
  • WhatsApp: Der neue Status ist ein Flop – oder nutzt das jemand?
    tech

    WhatsApp: Der neue Status ist ein Flop – oder nutzt das jemand?

    Snapchat hat es vorgemacht, Instagram folgte und zum Schluss klaute es WhatsApp. Die Status-Funktion, mit der man Videos und Bilder für kurze Zeit mit seinen Freunden teilt. Was bei der Konkurrenz gut läuft, ist beim beliebten Messenger ein totaler Reinfall, oder was meint ihr?
    Johann Philipp 1