Apple Watch zur „Probe“: Smartwatch zukünftig testen – aber nur mit diesem „Trick“

Sven Kaulfuss 6

Wer eine Apple Watch Series 4 nur mal „probieren“ und im Anschluss zurückgeben möchte, der könnte Dank Apples neuester Kulanzregelung jetzt noch mehr Zeit dafür eingeräumt bekommen. Allerdings nur, wenn der Kunde einen „Trick“ anwendet.

Apple Watch zur „Probe“: Smartwatch zukünftig testen – aber nur mit diesem „Trick“
Bildquelle: GIGA.

Apple Watch Series 4: Verlängerte Rückgabe von 45 Tagen

Gekauft ist gekauft. Diese goldene Regel des Handels gilt schon lange nicht mehr, denn Hersteller wie Apple räumen ihren Kunden gerne die Rückgabe gekaufter Ware bei Nichtgefallen ein. Im Normalfall ist dies bei Apple innerhalb von 14 Kalendertagen möglich – gleich ob online im Apple Store gekauft (hier hätte der Kunde hierzulande auch ein verbrieftes Recht darauf) oder offline, als freiwilliges Zugeständnis an die Käufer. Einem der Webseite MacRumors vorliegendem, internem Service-Dokument zufolge, plant Apple nun ein verlängertes Rückgaberecht für die Apple Watch Series 4 in den USA. Statt innerhalb von 14 Tagen können die Kunden die Smartwatch auch noch nach 45 Tagen zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück. Ergo: Der Käufer kann so praktisch über sechs Wochen die Apple Watch ausgiebig „testen“. Allerdings gilt dies nur dann, wenn der Kunde einen „Trick“ angewendet.

Wer hierzulande Technik nach dem Kauf zurückgeben möchte, der sollte vorher unser Info-Video gesehen haben:

Rückgabe und Umtausch bei Technikmärkten – So funktioniert's.

Apple Watch bei Amazon kaufen *

45 statt 12 Tage: Rückgabefrist mit Trick

Um in den Genuss der verlängerten Rückgabe zu kommen, soll es genügen, wenn der Kunde eine Begründung in Hinblick auf die Funktionen der Herzgesundheit, also auch der noch zu aktivierenden EKG-App angibt – beides hierzulande auf absehbare Zeit leider noch nicht verfügbar. In dem Fall müsste eine Anfrage an den Apple Support per Telefon, E-Mail oder Online-Chat gestellt werden, um die Rückerstattung zu veranlassen. Erwähnenswert: Die Apple Watch soll dann nicht gesondert untersucht, sondern einfach ungeprüft zurückgenommen werden. Unklar bleibt, warum Apple eine solche verlängerte und sehr kulante Rückgabe einräumt. Behördliche Regelungen in den USA diesbezüglich gibt es nämlich keine, die eine solche Maßnahme vorschreiben würden.

Diese Apple Watch kann man nicht zurückgeben, denn die gibt es noch gar nicht:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Apple Watch zum Träumen: Dieses Smartwatch-Design lässt uns dahinschmelzen.

Die entsprechenden Funktionen der Herzgesundheit nebst EKG-App sollen jüngsten Nachrichten zufolge demnächst mit dem Update auf watchOS 5.1.2 zur Verfügung stehen – wir berichteten. Allerdings zunächst nur in den USA, eine Freischaltung hierzulande wird noch auch sich warten lassen müssen. Jedoch könnte eine einfache Umstellung der Regionen-Einstellung für die Apple Watch, die EKG-Funktion auch hierzulande aktivieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link