Alle Artikel in Unterhaltung - Seite 9

  • Kividoo: Kosten im Überblick
    Film

    Kividoo: Kosten im Überblick

    Kividoo ist eine Video-on-Demand-Dienst der extra auf kindergerechte Unterhaltung mit Kontrollmöglichkeiten für Eltern zugeschnitten ist. Doch was kostet das Streaming-Abonnement und welche Vor- und Nachteile bietet es euch?

    Thomas Kolkmann11.05.2017, 11:42
  • Nutzt ihr Twitch IRL oder Creative?
    Games

    Nutzt ihr Twitch IRL oder Creative?

    Mit den Formaten "IRL" und "Creative" will Twitch neben den klassischen Gaming-Kanälen Alternativen bieten. Bei "IRL" spricht der Streamer direkt mit den Zuschauern, während ihr in der Kategorie "Creative" Künstlern, Programmierern oder Musikern zuschauen könnt.

    Victoria Scholz10.05.2017, 15:48
  • Maxdome-Filme im ICE kostenlos streamen – so geht's
    Film

    Maxdome-Filme im ICE kostenlos streamen – so geht's

    Fahrgäste im ICE können demnächst Filme mit dem Video-on-Demand-Anbieter Maxdome streamen - kostenlos und ohne das Datenvolumen zu belasten. Wir zeigen euch, wie das Ganze funktioniert und was ihr dabei beachten müsst.

    Selim Baykara10.04.2017, 10:28
  • Twitch und YouTube: Rundfunklizenz - Kosten, Voraussetzung und Co.
    Games

    Twitch und YouTube: Rundfunklizenz - Kosten, Voraussetzung und Co.

    Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) sowie die Medienanstalten der Bundesländer machen Schlagzeilen mit ihrer Rundfunklizenz. Seid ihr Streamer mit einem Angebot auf Twitch, YouTube Gaming, Facebook und Co.? Dann solltet ihr euch über das Thema Sendelizenz informieren, bevor es zu spät ist.

    Victoria Scholz07.04.2017, 16:36 2
  • Freenet TV kündigen
    Tech

    Freenet TV kündigen

    Möchte man Privatsender künftig über Antenne sehen, benötigt man einen Zugang zu „Freenet TV“. Pro Monat kostet dieser 5,75 Euro, im Jahr fallen also 69 Euro an. Hat man einen alternativen Weg gefunden, um RTL, Sat.1 und Co. zu empfangen oder möchte überhaupt nicht mehr fernsehen, sollte man „Freenet TV“ rechtzeitig kündigen.

    Martin Maciej06.04.2017, 14:46
  • Freenet TV: Kosten für Abo und Prepaid in der Übersicht
    Film

    Freenet TV: Kosten für Abo und Prepaid in der Übersicht

    Wer mit DVB-T2 auch die privaten Fernsehsender sehen möchte, muss zu Freenet TV greifen. Kostenlos kann man mit dem neuen Standard für Antennenfernsehen nämlich nur die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen. Wie es bei freenet TV um die Kosten für das Abo beziehungsweise die Prepaid-Angebote steht, zeigen wir euch in folgendem Ratgeber.

    Thomas Kolkmann05.04.2017, 13:56
  • Bei freenet TV bezahlen: Diese Optionen gibt es
    Film

    Bei freenet TV bezahlen: Diese Optionen gibt es

    Wer über Antenne fernsehen möchte, kann dies ab sofort nicht mehr über DVB-T tun, sondern muss auf DVB-T2 umsteigen. Der Empfang der Privatsender läuft dabei über das Angebot von „freenet TV“ und ist zukünftig kostenpflichtig. TV-Freunden stehen verschiedene Optionen offen, über die man bei „freenet TV“ bezahlen kann.

    Martin Maciej31.03.2017, 15:18
  • DVB-T2 kostenlos sehen: Bei diesen Sendern geht es
    Film

    DVB-T2 kostenlos sehen: Bei diesen Sendern geht es

    Ende März wurde DVB-T abgestellt. Wer nun über Antenne fernsehen möchte, muss dies über DVB-T2 tun. Neben der Einführung neuer Hardware gibt es für TV-Gucker nun auch ein neues Bezahlmodell für den Empfang. So sind nicht mehr alle Sender über DVB-T2 kostenlos.

    Martin Maciej31.03.2017, 09:50
  • freenet TV: Aufnahme von Sendungen – geht das?
    Film

    freenet TV: Aufnahme von Sendungen – geht das?

    Ende März wurde DVB-T auf DVB-T2 umgestellt. Wer ab sofort über Antenne fernsehen möchte, muss daher umsteigen. Für den Empfang von Privatsendern muss man das Angebot von freenet TV mit einem geeigneten Receiver oder anderen Empfangsgeräten nutzen. Doch wie funktioniert die Aufnahme von Sendungen über freenet TV?

    Martin Maciej30.03.2017, 15:46 2
  • Wo steht die Freenet TV ID?
    Tech

    Wo steht die Freenet TV ID?

    DVB-T2 löst DVB-T ab – wer ab sofort Privatsender über Antenne sehen will, benötigt einen „Freenet TV“-Zugang. Damit dieser genutzt werden kann, ist eine vorherige Freischaltung nötig. Diese wird unter anderem über die „Freenet TV“-ID durchgeführt. Doch wo findet man diese ID?

    Martin Maciej29.03.2017, 16:48
  • Freenet TV: Guthabenkarten zum Einlösen
    Film

    Freenet TV: Guthabenkarten zum Einlösen

    Nun ist es soweit: DVB-T wurde eingestellt, der Empfang von TV-Sendern über Antennen läuft über DVB-T2. Anders als bisher wird der Zugang zu Privatsendern kostenpflichtig. Dabei muss der Dienst „Freenet TV“ gebucht werden. Bezahlen kann man über die klassischen Wege wie Lastschrift. Wer sein Konto besser kontrollieren will oder einem TV-Freund eine Freude machen will, findet Guthaben für „Freenet TV“ als Gutschein...

    Martin Maciej29.03.2017, 16:04
  • Soundcloud-Login für Desktop und Mobilgeräte: Anmelden und registrieren
    Tech

    Soundcloud-Login für Desktop und Mobilgeräte: Anmelden und registrieren

    Mit dem Soundcloud-Login meldet ihr euch kostenlos bei Soundcloud an und bekommt innerhalb weniger Minuten Zugriff auf die angesagtesten Acts und brandheiße Songs aus allen Genres. Wir zeigen euch, wie der Soundcloud-Login funktioniert und was ihr bei der Anmeldung beachten müsst.

    Selim Baykara29.03.2017, 15:47
  • Freenet TV CI+ Modul kaufen und aufladen: So klappts
    Film

    Freenet TV CI+ Modul kaufen und aufladen: So klappts

    Möchte man Privatsender wie RTL oder ProSieben über DVB-T2 empfangen, wird ein „Freenet TV“-Zugang benötigt. Genauso wie bei Sky oder anderen Pay-TV-Programmpaketen funktioniert der Empfang über einen Empfänger. Dabei kann es sich um einen Receiver oder um ein CI+-Modul handeln.

    Martin Maciej29.03.2017, 13:04
  • Freenet TV Sender: Diese Programme gibt es über DVB-T2
    Film

    Freenet TV Sender: Diese Programme gibt es über DVB-T2

    Heute geht es los: DVB-T ist Geschichte, wer Antennenfernsehen zu Hause empfangen will, muss auf DVB-T2 umstellen. Anders als bisher fallen für den TV-Empfang über Antenne monatliche Kosten an. Doch welche Sender bekommt man eigentlich geboten?

    Martin Maciej29.03.2017, 12:36
  • Musik verwalten mit Freeware
    Software

    Musik verwalten mit Freeware

    In Zeiten digitalisierter Songs will man natürlich auch irgendwie seine Musik verwalten. Das geht erstaunlich gut mit kostenlosen Programmen. Wir stellen euch einige Anwendungen vor, die teilweise eine Menge Extras bieten.

    Marco Kratzenberg24.03.2017, 11:44
  • PietSmiet TV: Let's-Play-Kanal wegen fehlender Senderlizenz in Gefahr
    Games

    PietSmiet TV: Let's-Play-Kanal wegen fehlender Senderlizenz in Gefahr

    Auf dem Twitch-Kanal PietSmiet TV laufen durchgehend Let’s-Play-Videos – 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche. Weil die Betreiber allerdings keine Senderlizenz besitzen, droht dem Kanal jetzt das Aus durch die Landesmedienanstalten. Bis zum 30. April 2017 haben PietSmiet nun Zeit, eine entsprechende Lizenz zu beantragen.

    Luis Kümmeler22.03.2017, 15:00 1
  • Freenet TV freischalten: So gehts online
    Film

    Freenet TV freischalten: So gehts online

    In wenigen Tagen ist es soweit: DVB-T ist Geschichte und wird von DVB-T2 HD abgelöst. Dann wird für den Empfang der privaten Free-TV-Sender eine Gebühr von 69 € jährlich fällig. Um die Sender empfangen zu können, muss man den Empfang über „Freenet TV“ freischalten lassen.

    Martin Maciej22.03.2017, 12:38
  • Google Play Music: Speicherort finden & ändern – so geht's
    Android

    Google Play Music: Speicherort finden & ändern – so geht's

    In Google Play Music könnt ihr eure Lieder herunterladen, um sie offline zu hören. Den Speicherort der MP3-Dateien könnt ihr dabei ändern. Wir zeigen euch, wo der Speicherort der Lieder ist und wie ihr ihn ändern könnt.

    Robert Schanze08.03.2017, 16:31 2
  • Readly kündigen: So geht’s online
    Tech

    Readly kündigen: So geht’s online

    Wer gerne liest, wird mit einem Abo bei Readly mehr als nur zufriedengestellt. Hier bekommt man gegen eine monatliche Gebühr von 9,99 € Zugang zu einem üppigen Arsenal an Zeitschriften in digitalem Format. Falls man feststellt, dass man nicht genug Zeit zum Lesen hat oder Zeitungen doch lieber auf Papier in der Hand hält, sollte man sein Abo bei Readly kündigen.

    Martin Maciej03.03.2017, 09:18
  • SoundCloud Go-Kosten: Preise und Optionen im Überblick
    Software

    SoundCloud Go-Kosten: Preise und Optionen im Überblick

    Die Musik von Künstlern kostenlos und einfach online anhören und in Webseiten einbetten – dafür steht SoundCloud. Natürlich könnt ihr euch auch selbst dort anmelden und eigene Tracks hochladen und euch mit euren Fans austauschen. Jetzt hat der Online-Musikdienst sein Angebot um einen kostenpflichtigen Abo-Dienst erweitert: SoundCloud Go heißt das neue Streaming-Abo, das ab sofort in Deutschland verfügbar ist...

    Christin Richter01.03.2017, 17:51 1
  • Amazon Alexa: Stimmerkennung einrichten und aktivieren – so geht's
    Tech

    Amazon Alexa: Stimmerkennung einrichten und aktivieren – so geht's

    Amazons digitale Assistentin Alexa kann „Advanced Voice-Recognition“ – eine fortschrittliche Spracherkennung, mit der die Stimmen verschiedener Menschen unterschieden werden. Hier erklären wir euch, wie man Alexa-Stimmprofile anlegt und und löscht.

    Stefan Bubeck01.03.2017, 12:13 1
* Werbung