Android: Papierkorb leeren – so geht's

Robert Schanze

Einen Papierkorb gibt es in Android nicht. Ihr könnt aber die Zwischenablage leeren. Wir zeigen, wie das geht und wie ihr einen Papierkorb in Android einrichtet.

Android: Papierkorb leeren oder Zwischenablage?

Die Zwischenablage löscht ihr je nach Android-Version und eurer genutzten Tastatur auf andere Weise:

  1. Öffnet die Tastatur-Eingabe in einer App wie WhatsApp.
  2. Wenn ihr nun ein kleines Zahnrad-Symbol seht, haltet diese Taste gedrückt und es wird euch in der Regel ein Klemmbrett-Symbol angezeigt.
  3. In diesem Menü könnt ihr eure Zwischenablage verwalten und leeren.

Die Android-Tastatur Swiftkey löscht kopierte Text-Schnippsel nach 1 Stunde automatisch. Ihr könnt allerdings die Speicherung von kopiertem Text deaktivieren:

  1. Öffnet die Tastatur in einer beliebigen App.
  2. Tippt oben links in der Vorschlag-Zeile auf das Menü-Symbol mit den drei waagerechten Strichen.
  3. Im neuen Fenster tippt ihr oben auf das Klemmbrett-Symbol und auf Button Zwischenablage bearbeiten.
  4. Setzt den Schalter oben bei Kopierte Elemente merken auf Aus.

In Gmail gibt es allerdings einen Papierkorb:

  1. Klickt in der App oben links auf das Menüsymbol mit den drei waagerechten Strichen.
  2. Tippt auf Papierkorb und anschließend auf PAPIERKORB JETZT LEEREN.

Falls ihr Speicherplatz benötigt, seht ihr in unserer Bilderstrecke, wie ihr alte Daten löscht:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Telefonspeicher leeren: So löscht man nicht benötigte Daten von Samsung Galaxy, HTC One, Xperia und Co.

Android: Papierkorb einrichten

Dumpster Papierkorb
Entwickler: Baloota
Preis: Kostenlos
  1. Installiert euch beispielsweise die App Dumpster und erlaubt den Zugriff auf Fotos, Medien und Dateien.
  2. Danach sind alle eure Medien, Apps, Dokumente und Ordner vor unwiderruflichem Löschen geschützt.
  3. Wenn ihr nun eine App deinstalliert oder Bilder oder Musik löscht, könnt ihr die App öffnen, um die Elemente wiederherzustellen.

Info: Die kostenlose Version zeigt Werbung im Papierkorb an.

Papierkorb löschen

  • Tippt in Dumpster oben links auf das Menü-Symbol mit den drei waagerechten Strichen und wählt Dumpster leeren aus.
  • Ihr könnt auch einzelne Dateien in Dumpster antippen und sie endgültig löschen.

Dateien wiederherstellen

  1. Öffnet Dumpster und klickt auf den gelöschten Inhalt.
  2. Nun könnt ihr unten die Datei wiederherstellen oder die App neu installieren.


Artikelbild: Pixabay

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsung Billing: Was ist das für eine App?

    Samsung Billing: Was ist das für eine App?

    Wer die installierten Apps auf seinem Android-Smartphone durchschaut, findet hier häufig Anwendungen, die gar nicht selbst installiert wurden. Auf aktuellen Samsung-Geräten kann hier zum Beispiel der Eintrag „Samsung Billing“ auftauchen. Was ist das für eine Anwendung? Und kann man Samsung Billing löschen?
    Martin Maciej
  • OnePlus 6: Marktstart versehentlich durchgesickert

    OnePlus 6: Marktstart versehentlich durchgesickert

    Wann kommt das OnePlus 6? Offiziell hält sich das Unternehmen noch bedeckt, wenn es um ein konkretes Datum geht. Indirekt gibt es aber trotzdem einen Hinweis auf einen Release-Termin – lange wird es nicht mehr dauern.
    Simon Stich 1
  • Galaxy A6 (Plus): Samsungs neue Mittelklasse auf ersten Bildern zu sehen

    Galaxy A6 (Plus): Samsungs neue Mittelklasse auf ersten Bildern zu sehen

    Samsung erweitert seine Mittelklasse: Vom Galaxy A6 und Galaxy A6 (Plus) sind jetzt erste Pressebilder aufgetaucht, die die Smartphones von allen Seiten zeigen. Optisch setzt der südkoreanische Hersteller auf einen interessanten Designmix der Galaxy-S- und Galaxy-J-Serie und verbaut unter anderem ein Unibody-Metallgehäuse sowie ein Display im trendigen 18:9-Format. 
    Kaan Gürayer
* gesponsorter Link