Sky Go auf einem Samsung TV ansehen – geht das auf dem Smart-TV?

Robert Kägler

Wer ein Problem mit dem Empfang von Sky hat, aber nicht auf Fußball oder Serien auf dem Smart-TV verzichten möchte, versucht möglicherweise „Sky Go“ auf einem Samsung-Fernseher aufzurufen. Wir klären, ob und wie man auf einem Samsung TV Sky Go nutzen kann.

Sky Go auf einem Samsung TV ansehen – geht das auf dem Smart-TV?
Bildquelle: simpson33 / iStock.

Normalerweise nutzt man einen separaten Sky-Receiver, um das Programm des PayTV-Anbieters auf seinem Samsung TV oder einem anderen Smart-TV zu empfangen. Wenn der Receiver nicht richtig funktioniert, hat man zunächst Pech und muss auf Sky Go für den PC, iOS oder Android zurückgreifen. Diese Alternative ist natürlich nicht so komfortabel wie ein großer TV-Bildschirm.

Sky Go: Samsung TV zum Streamen nutzen – geht das?

Die meisten Samsung-TV-Geräte gehören mittlerweile in die Kategorie der „Smart-TVs“. Auch auf dem Fernseher kann man Apps (z.B Netflix, Amazon Prime Video) nutzen, um Serien, Filme und andere Inhalte über das Internet zu empfangen.

Auf einem Samsung TV lässt sich Sky Go jedoch nicht offiziell über eine App aufrufen, wenn der Sky-Receiver nicht funktioniert. Der kostenpflichtige Sender bietet allgemein keine Sky-Go-App für Fernseher an. Es gibt allerdings Alternativen, um das gewünschte Programm ohne Receiver auf dem Fernseher zu empfangen.

Sky Go auf Samsung TVs sehen – die Alternativen

Damit man Sky auch unabhängig von einem Receiver auf dem TV-Gerät sehen kann, gibt es mittlerweile die „Sky Q“-App. Darüber lassen sich Inhalte auch direkt auf neueren Samsung-Fernsehern mit Tizen-Betriebssystem (Geräte ab Baujahr 2015) sehen. Wir zeigen euch, wie ihr sie auf eurem Samsung TV nutzt.

Es gibt aber einige Voraussetzungen: Sky Q ist nur für Kunden nutzbar, die einen Sky+ Pro Receiver haben. Alle Neukunden erhalten außerdem Zugriff auf den Sky-Q-Service. Wenn ihr wissen wollt, ob und wie ihr das Angebot nutzen könnt, lest unsere Übersicht zu Sky Q.

Auch Amazon Prime Video kann man auf dem Fernseher sehen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
So schaut ihr Amazon Video mit dem Fernseher.

Sky Go trotzdem auf dem Smart-TV nutzen

Aktuell (Stand 13. November 2018) bleibt euch noch der Umweg über ein , indem ihr einen Desktop-PC oder Laptop mit eurem Samsung-Fernseher verbindet. Wir zeigen euch in unserer Anleitung, wie sich euer Laptop mit dem Fernseher verbinden lässt.

Dann müsst ihr Sky Go nur über euren Browser aufrufen und den Stream in den Vollbildmodus auf eurem Fernseher versetzen. Hinweis: Seid euch aber bewusst, dass ihr damit nicht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sky folgt. Der PayTV-Anbieter möchte nicht, dass ihr Sky Go auf eurem TV verwendet.

HDMI-Kabel günstig bei Amazon kaufen *

Sky Go: Browser-Zugang bald nicht mehr möglich

Es wird den Sky-Go-Zugang über die Webseite im Browser nicht mehr lange geben. Sky will bis zum Ende des Jahres auf die eigene Sky-Go-Anwendung für Windows und Mac umstellen. Vereinzelt ist man jetzt bereits gezwungen, das Programm zu installieren. Hier findet ihr die Anwendung:

Sky-Go-Anwendung für PC & Mac *

Weitere Artikel zum Thema:

Neuer Streaming-Dienst von Disney: Seid ihr dabei?

Disney plant für 2019 einen eigenen Streaming-Dienst und will Anbietern wie Netflix oder Amazon Video direkt Konkurrenz machen. Ist das eine gute Idee? Nehmt an unserer Abstimmung teil und erfahrt, was andere Leser zu dem Thema denken!

Was haltet ihr von der neuen Sky-Anwendung für Windows und Mac? Wünscht ihr euch eine offizielle Sky-Go-App für Samsung-TVs und andere Fernseher? Schreibt es uns in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Du bist alt, wenn du dich an diese 50 Techniken erinnerst

    Du bist alt, wenn du dich an diese 50 Techniken erinnerst

    Der technische Fortschritt bringt immer wieder neue Probleme mit sich – entfernt aber gleichzeitig auch alte. Wir haben für euch ein paar typische Probleme der 80er und 90er zusammengestellt, die heutige Kids gar nicht mehr verstehen. Wenn jetzt ein Bleistift und eine Musikkassette nebeneinander liegen, wissen nur noch „Oldies“, was das bedeutet.
    Marco Kratzenberg
* Werbung