EC Karte sperren: so geht's bei Sparkasse, Sparda, Postbank und im Ausland

Martin Maciej

Mit einer EC-Karte könnt ihr nahezu überall bezahlen, ohne dabei dicke Scheine und schwere Münzen im Geldbeutel mitschleppen zu müssen. Geht das Portemonnaie einmal verloren, solltet ihr sofort die EC-Karte sperren lassen. So verhindert ihr, dass unehrliche Finder oder Diebe auf euer Konto zugreifen können und eure Ersparnisse plündern.

Zwar muss zum Abheben von Geld der PIN am Bankautomaten eingegeben werden, allerdings gibt es durchaus Zahlungsstellen, an denen ihr mit einer EC-Karte auch durch bloße Unterschrift eine Freigabe für die Zahlung erteilen könnt.

shutterstock_221585623

So kann man seine EC Karte sperren lassen

Solltet ihr den Verlust der Geldkarte bemerken, muss diese umgehend gesperrt werden. Zwar haben viele Banken häufig eine eigene Notnummer, unter welcher sich die Geldkarte sperren lässt, allerdings gibt es auch eine zentrale Anlaufstelle, an die ihr euch wenden könnt, solltet ihr den Verlust der EC-Karte festellen.

  • Wollt ihr die EC-Karte sperren, könnt ihr dies unter der Nummer 116 116 tun.
  • Hierbei handelt es sich um die zentrale und einheitliche Notrufnummer zum Sperren von Geldkarten aller Art.
  • Dazu gehört nicht nur die EC-Karte sondern z. B. auch die Kreditkarte, der Online-Banking-

Zugang und sogar die ID-Funktion des neuen Personalauweises.

  • Der Anfuf bei der Notrufnummer ist im Inland kostenlos.
  • Zudem ist die Nummer 24 Stunden lang täglich verfügbar.
  • So könnt ihr rund um die Uhr sicherstellen, dass eure EC-Karte gesperrt wird, falls diese verloren gegangen ist.
  • Auch im Urlaub könnt ihr eure EC-Karte sperren lassen.
  • Aus dem Ausland wählt ihr die übliche Vorwahl mit der dazugehörigen Service-Nummer: +49 116 116.
  • Alternativ steht euch hierfür die Nummer +49 30 4050 4050 zur Verfügung.
  • Beachtet, dass bei einem Anruf aus dem Ausland Kosten anfallen.
  • Diese richten sich nach dem ausländischen Anbieter, bzw. Netzbetreiber.

EC Karte sperren: Notrufnummer

Grundsätzlich solltet ihr natürlich eure EC-Karte niemals zusammen mit dem PIN herumtragen, also z. B. keine Notiz im Geldbeutel hinterlassen, anhand der sich die PIN ermitteln lässt. Zudem gilt es, die EC-Karte ständig bei sich zu tragen und z. B. nicht unbeaufsichtigt offen in der Sport-Umkleide liegen zu lassen oder im Auto zu hinterlegen.

ec-karten-diebstahl

  • Wer eine MasterCard hat, kann diese unter folgender Nummer sperren: 0800 – 8 191 040 (Ausland: + 1 800 – 6 278 372)
  • Die VISA-Karte sperrt ihr unter der Nummer 0800 – 8 1 118 440 (Ausland: + 1303 9 671 096)

Seid ihr auf der Suche nach einer Kreditkarte, eine gebührenfreie MasterCard.

Lest bei uns auch:

Bildquellen: Credit Card via ShutterStock und Woman Inserting Credit Card via ShutterStock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung