Todoist – Die To-do-Listen-App für Profis

Johannes Kneussel 17

Unterstütze Plattformen: Android, Windows, Mac, iOS, Web (Browser), Erweiterungen für Chrome, Thunderbird, Outlook, Gmail und Firefox

Merkmale:

Todoist ist einer der umfangreichsten Aufgabenmanager, der mir bislang untergekommen ist. Trotzdem ist er für Einsteiger leicht und intuitiv zu bedienen. Die unterstützen Plattformen lassen keine Wünsche offen. Nur Windows Phone-User schauen, wie fast immer, in die Röhre. Todoist bietet Projekte, Unterprojekte, Aufgaben, Unteraufgaben, Notizlisten usw. Es bleiben fast keine Wünsche offen. Natürlich kann man Tasks auch einen Termin zuweisen oder als regelmäßig aufkommende Aufgaben einrichten, Erinnerungen inklusive.

Todoist To-do-Liste Logo

Kritikpunkte:

Nicht so schön: Todoist ist ohne Abo nicht wirklich nutzbar. So kann man zu Aufgaben keine Unteraufgaben oder Notizen erstellen. Wirklich schade! Außerdem werden von den Usern geforderte Features teils jahrelang nicht eingeführt. Der Kalender ist beispielsweise sehr spartanisch. Eine Erweiterung wird seit 2011 gefordert, passiert ist bis jetzt leider noch nichts.

Kosten: kostenlos nutzbar, Premium für 21 Euro im Jahr

Todoist To-do-Liste.

Download Todoist Aufgaben-Manager-App

Android

Windows

downloaden

iOS

Todoist: Dinge erledigen
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Mac

Todoist: Dinge erledigen
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Chrome

Todoist: To-Do list and Task Manager
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

Web

Todoist

Auf der letzten Seite ziehen wir ein Fazit: Für wen eignet sich welche To-do-Liste? Außerdem denken wir über Alternativen nach.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung