Apples neue High-End-Ohrhörer sind äußerst beliebt und größtenteils im Handel vergriffen. Wer jetzt schnell ist, den beliefert Amazon jedoch kurzfristig mit den AirPods Pro – Wochen vor Apple.

 

AirPods Pro

Facts 
AirPods Pro

Information um 20:25 Uhr: Amazon ist schneller als versprochen, die AirPods Pro sind sogar noch heute direkt bei Amazon lieferbar.

AirPods Pro direkt bei Amazon kaufen

Update vom 28. November 2019: Auch wenn Amazon derzeit keine Ware am Lager hat, so verspricht der Händler doch gegenwärtig eine Belieferung schon zum 30. November 2019 (also in zwei Tagen) – eine zuverlässige Angabe, wie wir wissen. Wer bei Apple hingegen die neuen AirPods Pro im Onlineshop bestellt, der wird doch tatsächlich erst im nächsten Jahr beliefert – zum 3. Januar, um genau zu sein.

Ergo: Amazon sticht Apple bei der Verfügbarkeit, eine neue Großlieferung ist unterwegs. Direkt verfügbar sind die AirPods Pro übrigens auch bei MediaMarkt und Saturn.

Ursprünglicher Artikel vom 8. November 2019:

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt's die AirPods Pro bei Amazon direkt ab Lager. Wer jetzt bestellt, kann sie – Prime-Mitgliedschaft vorausgesetzt – sogar schon morgen in der Hand halten. Da kann selbst Apple nicht mithalten, denn wer im Apple Online Store bestellt, der erhält die Ohrhörer erst zwischen dem 23. und 30. November 2019.

AirPods Pro direkt bei Amazon verfügbar

AirPods 2: Apples neue Ohrhörer größtenteils vergriffen

Auch andernorts sind die AirPods Pro größtenteils vergriffen, wie ein Blick auf den Preisvergleich von Idealo offenbart und wirklich günstiger gibt es sie aufgrund der hohen Nachfrage auch nicht. Allzu lange sollte man aber nicht überlegen, ob man zuschlägt, denn erfahrungsgemäß dürfte sich der Amazon-Vorrat alsbald erschöpft haben, dann heißt es wieder warten.

Die neuen AirPods Pro im Videovergleich von GIGA:

AirPods Pro im Vergleich

Alternativ holt man sich die AirPods 2 bei Amazon für derzeit günstige knapp 145 Euro – allerdings nur mit normalen, kabelgebundenen Ladecase. Wer kabellos laden möchte zahlt knapp 190 Euro und muss noch bis zum 17. November warten.

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Ist der Artikel hilfreich?