Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apple Watch preiswerter: Doch dieses Modell besser nicht kaufen

Apple Watch preiswerter: Doch dieses Modell besser nicht kaufen

Nur noch bedingt zu empfehlen – die Apple Watch Series 3.
Anzeige

Vor einigen Monaten zog Apple den Stecker und schmiss die Apple Watch Series 3 aus dem Store. Jetzt aber verkauft der iPhone-Hersteller die Smartwatch schon wieder, wenn auch nur vergünstigt im sogenannten Refurbished-Store. Deutsche Kunden können jedoch froh sein, dass es diesen Deal hierzulande noch nicht gibt. Es gilt nämlich: Finger Weg von dieser Smartwatch! Wir verraten euch warum.

Für die aufgearbeitete Apple Watch Series 3 im Edelstahlgehäuse möchte Apple 369 US-Dollar (umgerechnet circa 374 Euro) haben – günstiger als der ehemalige Neupreis (599 US-Dollar), aber alles andere als ein gutes Angebot (Quelle: Apple). Hierzulande verkauft Apple im Refurbished-Store übrigens aktuell keine generalüberholten Smartwatches, was vielleicht auch ganz gut ist.

Anzeige

Apple Watch Series 3? Neue SE ist die bessere Smartwatch

Nur mal zur Erinnerung: Eine neue Apple Watch SE bekommt ihr bei Apple schon ab 299 Euro, bei Amazon sogar schon für knapp 285 Euro (bei Amazon ansehen). Zwar besitzt die dann „nur“ ein Aluminiumgehäuse, ist im Unterschied zur aktuell vergünstigten Apple Watch Series 3 aber das wesentlich klügere Angebot. Besseres Display, Sensoren und nicht zuletzt auch ein modernerer Apple-Chip. Was ihr nämlich nicht vergessen dürft: Apples aktuelles Smartwatch-System (watchOS 9) wird von der Apple Watch Series 3 aus dem Jahr 2017 gar nicht mehr unterstützt.

Apples aktuelles Smartwatch-Portfolio im Vergleich:

Neue Apple Watches vorgestellt: SE, Series 8 und Apple Watch Ultra Abonniere uns
auf YouTube

Ergo: Eine Apple Watch 3 solltet ihr nur im Ausnahmefall noch in Erwägung ziehen. Von der teuren Variante aus Edelstahl raten wir gänzlich ab. Das Material macht auch Gebrauchtware unnötig kostenintensiv, technisch aber sind diese Edelvarianten nicht besser und bleiben ebenso veraltet – Finger weg davon.

Anzeige

Wann ihr eine Apple Watch Series 3 noch kaufen könnt

Nur wenn der Preis stimmt, kommt eine Apple Watch Series 3 vielleicht noch als Budget-Modell in Erwägung. Beispielsweise als preiswerte Alternative für die Kinder oder auch als Zweit-Uhr, die man auch mal ins raue Gelände mitnimmt – etwaige Beschädigungen tun dann nicht so sehr weh. Gegenwärtig gibt es zum Beispiel generalüberholte Varianten der Apple Watch Series 3 (38 mm) bei Amazon schon ab knapp 130 Euro (bei Amazon ansehen). Die sind zwar gebraucht, verfügen aber noch immer über eine sogenannte „1-Jahres-Amazon-Erneuerungsgarantie“. Sprich als Kundin und Kunde seid ihr abgesichert.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige