Microsoft und Samsung arbeiten zukünftig noch enger zusammen. Die beiden Unternehmen führen das Windows-10-Betriebssystem mit Smartphones des südkoreanischen Herstellers noch enger zusammen und ermöglichen es so, Android-Apps auf einem Windows-10-Gerät auszuführen. Zukünftig ist sogar noch mehr möglich.

 

Windows 10

Facts 

Microsoft und Samsung: Android-Apps unter Windows 10

Microsoft bietet schon seit längerer Zeit eine Anwendung mit der Bezeichnung „Your Phone“ an. Damit kann man sich von einem Windows-10-Rechner mit einem Android-Handy verbinden und einige Funktionen ausführen. So können beispielsweise Benachrichtigungen direkt am PC angezeigt werden. Zusammen mit Samsung hat Microsoft an einer Erweiterung der Möglichkeiten gearbeitet. Mit dem neu vorgestellten Samsung Galaxy Note 20 kann man zukünftig nämlich auch Android-Apps in Fenstern direkt auf dem PC ausführen. Dazu soll Samsung-Nutzern eine Auswahl von Apps in der „Your Phone“-Anwendung angezeigt werden, die dann in einzelnen Fenstern ausgeführt werden können. Das funktioniert dann wie folgt:

Zunächst soll das nur mit einer Android-App funktionieren, zum Ende des Jahres wird man aber mehrere Apps gleichzeitig auf einem Windows-10-Gerät von einem Samsung-Handy aus ausführen können. Man könnte also beispielsweise WhatsApp verwenden, gleichzeitig Instagram und direkt einen Timer in der Uhr-App vom Handy stellen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Ziel ist es, Android und Windows 10 noch näher zu bringen und die beiden Betriebssysteme tiefer zu verbinden. Ob andere Hersteller folgen, bleibt abzuwarten. Microsoft und Samsung arbeiten seit einiger Zeit eng zusammen.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra bei Amazon kaufen

Das Samsung Galaxy Note 20 und 20 Ultra ausprobiert:

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) im Hands-On

Android-Apps unter Windows

Es gibt bereits Möglichkeiten Android-Apps unter Windows zu starten. BlueStacks installiert dabei in einer virtuellen Umgebung ein Android, auf dem man dann Apps verwenden kann. Das ist aber etwas anderes, als das, was Microsoft und Samsung umsetzen. Es wird interessant sein zu sehen, ob die beiden Unternehmen es irgendwann schaffen, ein ähnliches Ökosystem aufzubauen, wie Apple mit seinen Geräten.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?