Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Samsung, Philips und LG im Visier: Nokia startet Großangriff mit Fernsehern

Samsung, Philips und LG im Visier: Nokia startet Großangriff mit Fernsehern

© Nokia / StreamView

Auf Smartphones folgen Fernseher: Kurz vor Weihnachten hat Nokia seine Smart-TVs in den Handel gebracht. Kunden haben die Wahl zwischen sieben Modellen, die sich vorrangig bei der Bildschirmgröße und Auflösung unterscheiden. Preislich liegen die Fernseher in Deutschland zwischen 370 und 1.400 Euro.

 
Samsung Electronics
Facts 

Nokia: Smart-TVs jetzt offiziell erhältlich

Nach der Ankündigung im November 2020 sind die Fernseher des finnischen Herstellers Nokia ab sofort in manchen europäischen Ländern verfügbar. Die Smart-TVs werden dabei allerdings nicht von Nokia selbst produziert, sondern von StreamView. Das österreichische Unternehmen hat sich eine entsprechende Lizenz gesichert und bietet nun zum Start gleich sieben Modelle an. Die Fernseher können direkt bei StreamView oder bei ausgewählten Fachhändlern in Deutschland, Österreich und Dänemark erstanden werden. Weitere europäische Länder sollen bald folgen.

Anzeige

Die kleinste Variante kommt auf eine Bilddiagonale von 32 Zoll und löst mit Full HD auf. Android TV ist als Betriebssystem mit dabei, die beiden Lautsprecher kommen jemals auf eine Leistung von 6 Watt. StreamView möchte für das Gerät 369,90 Euro haben.

Anzeige
Nokias neuer Smart-TV. (Bildquelle: StreamView)

Alle weiteren Fernseher verfügen über eine 4K-Auflösung und setzen auf eine Bildwiederholfrequenz zwischen 50 und 60 Hertz. HDR 10 wird unterstützt, bei den Anschlüssen stehen unter anderem vier HDMI- und zwei USB-Ports zur Verfügung. Triple-Tuner sind ebenfalls mit von der Partie, genau wie ein einfacher Zugang zu Streaming-Anbietern wie Netflix oder Amazon Prime Video. Der maximale Energieverbrauch liegt je nach Modell zwischen 120 und 260 Watt.

Den richtigen Fernseher zu finden ist gar nicht so einfach:

Fernseher – So findet ihr den Richtigen
Fernseher – So findet ihr den Richtigen Abonniere uns
auf YouTube

Nokia: 75-Zoll-TV für 1.399,90 Euro

Bei den 4K-Fernsehen haben Kunden eine große Auswahl, was die Größe des Displays angeht. StreamView bietet Varianten mit 43, 50, 55, 58, 65 und 75 Zoll an. Der kleinste der hochauflösenden Smart-TVs wird für 499,90 Euro in den Handel gegeben, der größte ist für 1.399,90 Euro zu bekommen. Bei einer Bestellung über den Onlineshop des Herstellers fallen noch mal 20 Euro als Versandkosten an.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige