Mission Impossible? Nein, dank der Stop-Motion-Technik ist alles possible bzw. Stop-Motion macht’s möglich oder auch, Stop-Motion macht aus dem unmöglichen etwas mögliches.

Kurios, bahnbrechend, einzigartig….
So könnte, so muss man es aber nicht beschreiben.  Das der Trick nicht Neu ist, dürfte ja klar sein! Beim Hochspringen ein Foto zu machen und das eine gewisse Zeit lang, um dann die Bilder hintereinander zu packen und einen Stop-Motion-Film daraus zu machen, ist sicherlich genauso alt wie die erste Digitalkamera. Ok, vielleicht ist der Trick auch noch ein bisschen jünger, aber das könnte schon gut hinkommen.

Das der Trick bis heute überlebt hat, liegt insbesondere daran, dass es immer wieder Menschen gibt, die ihn aufgreifen und ein Filmchen dazu machen. Kreativität steht selbst hier an erster Stelle und die Jungs von „3run Tube“  haben es meines Erachtens perfekt umgesetzt.

Sie „lungern“ nicht nur im eigenen Garten rum und fliegen von Stange zu Stange. Nein! Die Jungs machen Wallrids, Railgrinds und vieles mehr mit ihren Füßen. Das da zwischendurch mal ein Skateboard erscheint ist eine Seltenheit.  Auf jeden Fall macht es Spaß, sich das Video anzuschauen und die Musik, mit den eingebauten Mario-Sounds, ist perfekt gewählt.

-Motion macht\'s möglich: Impossible Parkour.

(via VVV)

GoPro Actionkamera Hero3+ Black Edition Outdoor bei Amazon.de
ACTIONPRO X7 Sport- und Actionkamera bei Amazon.de
Canon EOS 600D SLR-Digitalkamera bei Amazon.de

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Nichts mehr verpassen? Like uns auf Facebook | Twitter | Google+ oder folgt uns auf Instagram!